Telegram: Version 8.1 mit Chat-Farbthemen, Livestream-Aufnahmen und mehr erschienen

Frisches Update veröffentlicht

Das Entwicklerteam des Messengers Telegram (App Store-Link) wird nicht müde und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen frische Aktualisierungen für die eigene iOS-Anwendung. Der Messenger ist weiterhin kostenlos für iOS und iPadOS im deutschen App Store verfügbar und kann ab iOS/iPadOS 9.0 auf den Geräten installiert werden. Für die Installation der auch in deutscher Sprache verfügbaren App wird zudem 185 MB an freiem Speicherplatz benötigt.

Mit dem nun erfolgten Update auf Version 8.1 von Telegram gibt es einige spannende Neuerungen, die die Nutzung des Messengers nochmal verbessern sollen. Unter anderem wurde die Koordination und Dekoration von Chats mit neuen Themen optimiert: Die Telegram-Designer haben acht Themes erstellt, die auf einen bestimmten privaten Chat angewendet werden können. „Jedes der neuen Farbthemen bietet farbenfrohe Farbverlaufsnachrichtenblasen, animierte Hintergründe und einzigartige Hintergrundmuster“, so das Entwicklerteam. Jedes Farbthema kommt mit einer Tag- und Nachtversion und folgt den Nachtmodus-Einstellungen der App. In Zukunft sollen auch noch weitere Chat-Themes veröffentlicht werden.


Ebenfalls neu sind interaktive Emojis: „Mit ein bisschen Code, ein bisschen Zeichnen und einer Menge dunkler Magie haben wir eine neue Art des Echtzeit-Gefühlsaustauschs geschaffen“, berichtet das Telegram-Team. „Sende ein einzelnes 🎆 🎉 🎈 👍 💩 oder ❤️ an einem Einzelchat und tippe danach auf das animierte Emoji, um einen Effekt im Vollbildmodus auszulösen.“ Die Animationen und Vibrationen werden dann gleichzeitig auf den Geräten abgespielt. Voraussetzung zur Anzeige der Effekte ist, dass beide Gesprächspartner die aktuellste Version von Telegram installiert haben.

Lesebestätigungen in kleinen Gruppen in v8.1

Auch für Gruppenchats gibt es eine Verbesserung. Nachrichten in Gruppen werden bekanntlich als gelesen markiert, sobald ein Mitglied sie gesehen hat. In kleinen Gruppen kann man jetzt auch eine eigene Nachricht auswählen, um zu sehen, welche Gruppenmitglieder sie gelesen haben. „Um die Privatsphäre von Nutzern zu schützen, werden Lesebestätigungen in Gruppen nur für sieben Tage nach dem Versand der Nachricht gespeichert“, so Telegram.

Last but not least hält Telegram 8.1 eine neue Aufnahme-Möglichkeit für Livestreams bereit. Egal, ob es sich dabei um ein einmaliges Konzert oder eine alltägliche Mathestunde handelt – Inhaber und Admins können jetzt Livestreams und Videochats aufzeichnen, um sie für diejenigen zu veröffentlichen, die das Live-Event verpasst haben. Als Optionen stehen Video und Audio sowie Nur Audio zur Verfügung. Für die Videoaufzeichnung kann darüber hinaus auch das Format (Hoch- und Querformat) ausgewählt werden. Nach der Übertragung wird die Datei sofort im Chat unter Gespeichertes hochgeladen.

Die Aktualisierung auf Version 8.1 steht allen Nutzern und Nutzerinnen von Telegram ab sofort im deutschen App Store kostenlos zur Verfügung.

‎Telegram Messenger
‎Telegram Messenger
Entwickler: Telegram FZ-LLC
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Einfach krank, dass die Chats bei Telegram standardmäßig unverschlüsselt sind- trotz allen bunten Updates ist das datenschutzmäßig eine Riesensauerei und ich möchte dass ihr das alle wisst um es manuell zu aktivieren. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de