Pony Messenger: Diese App verschickt und empfängt Nachrichten nur einmal am Tag Schluss mit ständiger Erreichbarkeit

Schluss mit ständiger Erreichbarkeit

Wer beruflich oder privat jederzeit erreichbar sein will, riskiert unter Umständen die eigene Gesundheit. Eine Studie aus diesem Jahr, die von den gesetzlichen Kranken- und Unfallversicherungen veröffentlicht wurde, bescheinigte Angestellten, die in ihrem Job ständig erreichbar sein müssen, Schlafprobleme und Defizite bei Erholungsprozessen. Auch im privaten Umfeld können Messenger zu einem erhöhten Stresslevel führen.

Weiterlesen


Signal: Kostenloser Messenger verbessert Schutz vor Spam Kleine Software-Änderungen

Kleine Software-Änderungen

Das Entwicklerteam von Signal (App Store-Link) hat in diesem Jahr ordentlich Zulauf bekommen, da viele User von WhatsApp und anderen Messengern abgewandert sind. Nachdem es zunächst das Ziel von Signal war, die Serverkapazitäten für die größere Userbase zu erweitern, kümmert man sich nun um Erweiterungen und Verbesserungen für den eigenen kostenlosen Messenger.

Weiterlesen

WhatsApp: Betaversion mit neuer PiP-Anzeige für YouTube, Instagram und Co. Bild-in-Bild-Funktion wurde überarbeitet

Bild-in-Bild-Funktion wurde überarbeitet

Der Messenger WhatsApp (App Store-Link) hat eine neue Betaversion der eigenen iOS-App veröffentlicht. Mit diesem neuen Update sollen Nutzer und Nutzerinnen ein neues Interface zum Ansehen von Videos von YouTube, Instagram und anderen Websites in der App bekommen.

Weiterlesen


Telegram: Ab sofort werden Werbeanzeigen im Messenger angezeigt Telegram Ads gestartet

Telegram Ads gestartet

Der Messenger Telegram (App Store-Link) hat seit den letzten Eskapaden von WhatsApp so einige neue Nutzer und Nutzerinnen generieren können. Als komplett gratis nutzbarer Dienst war es allerdings nur eine Frage der Zeit, bis das Entwicklerteam um Gründer Pawel Durow auch Werbeanzeigen für sich entdecken würden. Die Basis des privat entwickelten Messengers Telegram befindet sich nach eigenen Angaben in Dubai, ein Impressum gibt es aber auch auf der offiziellen Website nicht.

Weiterlesen

Threema: Sicherer Messenger jetzt auch mit eigener Desktop-App Für macOS, Windows und Linux

Für macOS, Windows und Linux

Der Messenger Threema (App Store-Link) ist schon seit langer Zeit für Mobilgeräte verfügbar und gehört zu den sichersten seiner Zunft. Mit einem Kaufpreis von aktuell 3,99 Euro für die iOS-Anwendung sorgt Threema aber auch dafür, dass viele potentielle User eher auf kostenlose Alternativen wie Signal oder WhatsApp zurückgreifen. Mit einem neuen Feature will man nun weitere Anreize zum Umstieg liefern.

Weiterlesen

WhatsApp: Messenger rollt nach und nach neue Funktionen aus Ab Version 2.21.210

Ab Version 2.21.210

Der nach wie vor sehr beliebte Messenger WhatsApp (App Store-Link) hat in der Vergangenheit einige Kritik einstecken müssen. Waren es zu Beginn dieses Jahres geänderte Geschäftsbedingungen, denen man verpflichtend zustimmen sollte, um den Messenger weiter verwenden zu können, sorgte dann auch noch erst kürzlich ein kompletter Ausfall im Facebook-Universum, von dem auch WhatsApp betroffen war, für weitere Unruhe. Viele User installierten sich Alternativen wie Signal oder Telegram, um weiter kommunizieren zu können.

Weiterlesen


Textify jetzt in Version 1.4: Sprachnachrichten einfach in Text umwandeln iMessage wird wieder unterstützt

iMessage wird wieder unterstützt

Wir alle haben schon einmal in der Schule, Uni oder während eines Meetings eine Sprachnachricht erhalten. Es gibt sie, die Momente, an denen kein Aufsehen erregt werden soll, aber trotzdem der Inhalt der Nachricht von Interesse ist. Diese Momente gehören mit der Textify App der Vergangenheit an, denn diese wandelt Sprach- und Videonachrichten diverser Messaging-Dienste in Text um und erkennt dabei sogar Termine, Adressen und Telefonnummern.

Weiterlesen

Facebook, WhatsApp und Instagram: Für sieben Stunden stand die Welt still …oder zumindest die der sozialen Netzwerke

…oder zumindest die der sozialen Netzwerke

Da wirft man heute morgen nichtsahnend einen Blick in die aktuellen Nachrichten der Technologie-Welt – und wird prompt mit einem einzigen Thema überflutet: Blackout beim Facebook-Konzern, soziale Netzwerke und Messenger für sieben Stunden nicht erreichbar, WhatsApp, Facebook und Instagram weltweit down. Oha.

Weiterlesen

WhatsApp: Zukünftiges Update könnte iPad und weiteres iPhone unterstützen Multi-Device-Unterstützung auf dem Weg

Multi-Device-Unterstützung auf dem Weg

Der bekannte Messenger WhatsApp (App Store-Link) hat durch seine Ankündigung, neue Geschäftsbedingungen durchzusetzen, Anfang des Jahres viele Nutzer und Nutzerinnen verloren. Nichtsdestotrotz bleibt der Messenger auf vielen Geräten das Mittel der Wahl, wenn es um schnelle Kommunikation mit Freunden oder der Familie geht.

Weiterlesen


Skype plant neues Design für iOS und macOS Auch neue Funktionen sollen kommen

Auch neue Funktionen sollen kommen

Nutzt hier noch jemand Skype? Bei uns ist der Messenger in der Redaktion zur Kommunikation auserkoren. Warum? Keine Ahnung. Nutzen wir aber schon seit Jahren und haben bisher keinen Grund gesehen auf einen anderen Messenger umzusteigen. Falls auch ihr Skype im Einsatz hat, könnt ihr euch auf ein neues Design und neue Funktionen freuen.

Weiterlesen

Telegram: Version 8.1 mit Chat-Farbthemen, Livestream-Aufnahmen und mehr erschienen Frisches Update veröffentlicht

Frisches Update veröffentlicht

Das Entwicklerteam des Messengers Telegram (App Store-Link) wird nicht müde und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen frische Aktualisierungen für die eigene iOS-Anwendung. Der Messenger ist weiterhin kostenlos für iOS und iPadOS im deutschen App Store verfügbar und kann ab iOS/iPadOS 9.0 auf den Geräten installiert werden. Für die Installation der auch in deutscher Sprache verfügbaren App wird zudem 185 MB an freiem Speicherplatz benötigt.

Weiterlesen

Telegram: Version 8.0 mit unbegrenzten Livestreams veröffentlicht Ab sofort im App Store erhältlich

Ab sofort im App Store erhältlich

Der kostenlose Messenger Telegram (App Store-Link) bekommt regelmäßig frische Updates spendiert, mit denen das Entwicklerteam auch gleichzeitig neue Features veröffentlicht. Zuletzt gab es Anfang August dieses Jahres eine Aktualisierung, bei der es vor allem um Videoanrufe ging.

Weiterlesen


Signal: Kleines Update verbessert Qualität versendeter Bilder Version 5.18.0 jetzt im App Store

Version 5.18.0 jetzt im App Store

Seitdem WhatsApp zu Beginn dieses Jahres mit neuen Geschäftsbedingungen negativ auf sich aufmerksam machte, wanderte eine große Anzahl bisheriger User zu anderen Messengern ab – so auch meine Wenigkeit. Statt WhatsApp kommt nun seit mehreren Monaten sehr zufriedenstellend und ohne größere Einschnitte Threema, iMessage und vor allem Signal (App Store-Link) zum Einsatz. Der kostenlose Messenger für iOS, iPadOS und macOS benötigt jeweils Version 11.0 oder neuer des Betriebssystems sowie 209 MB an freiem Speicherplatz, und kann zudem in deutscher Sprache verwendet werden.

Weiterlesen

Signal: Verschwindende Nachrichten jetzt auch als Standard nutzbar Einmal für alle Gespräche einrichten

Einmal für alle Gespräche einrichten

Das Entwicklerteam des Messengers Signal (App Store-Link) ist in den letzten Wochen und Monaten fleißig gewesen und stattet die sichere WhatsApp-Alternative fortwährend mit frischen Updates samt neuen Features und Optimierungen aus. Signal steht weiter kostenlos im deutschen App Store für iPhones und iPads zum Download bereit und kann ab iOS 11.0 oder neuer sowie bei 208 MB an freiem Speicherplatz installiert werden. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für den Messenger bereits vorhanden, zudem gibt es auch eine eigene macOS-App.

Weiterlesen

HalloApp: Neuer werbefreier Messenger von früheren WhatsApp-Managern Ende-zu-Ende-verschlüsselte Nachrichten

Ende-zu-Ende-verschlüsselte Nachrichten

Der Markt der mobilen Messenger ist Anfang dieses Jahres umgekrempelt worden. Nachdem der Platzhirsch WhatsApp neue Nutzungsbedingungen aufgestellt hat, nahmen viele Nutzer und Nutzerinnen Abschied von der Plattform und wandten sich neuen Anwendungen zu. Auch ich habe seinerzeit WhatsApp den Rücken gekehrt und vermisse seitdem mit den Alternativen Signal und Threema gar nichts.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de