Teufel Airy TWS: Neuer In-Ear-Kopfhörer für 99,99 Euro

Erhältlich in vier verschiedenen Farben

Der Berliner Audio-Hersteller Teufel hat heute den Nachfolger des In-Ear-Kopfhörers Airy True Wireless vorgestellt. Das neue Modell hört auf den Namen Teufel Airy TWS und ist in vier verschiedenen Farben für jeweils 99,99 Euro erhältlich.

Für diesen Preis bekommt man keine aktive Geräuschunterdrückung, wie wir sie aus den deutlich teureren AirPods Pro kennen. Stattdessen verspricht der Hersteller eine „gute passive Außenschallunterdrückung für ein entspanntes Hören mit allen Details.“


Die Teufel Airy TWS verfügen über einen Spritzwasser-Schutz nach IPX3, der die In-Ears resistent gegen leichten Regen oder Workout-Schweiß macht. Mit dem mitgelieferten Ladecase soll eine Nutzung von 26 Stunden möglich sein, bevor die nächste Steckdose aufgesucht werden muss. Dabei können mit den beiden In-Ears sechs Stunden am Stück gehört werden.

Eine optimale Passform ist bei In-Ears essentiell, sorgt sie doch nicht nur für sicheren, komfortablen Sitz im Ohr, sondern auch den bestmöglichen Klang. Deshalb legt Teufel dem AIRY TWS Ear-Tips aus weichem, antibakteriellen Silikon in fünf Größen von XS bis XL bei. Mit der richtigen Größe im Ohr sitzen die In-Ears fest aber bequem und die langhubigen Linear-HD-Töner spielen ihr volles Potenzial aus. Der AIRY TWS klingt sauber, transparent, mit breitem Stereopanorama und präzisem, satten Kickbass. Je zwei Mikrofone pro Ohrhörer sorgen für eine hervorragende Sprachübertragung bei Telefonaten und Videokonferenzen.

Der Teufel Airy TWS ist ab sofort in allen Teufel Stores und im Teufel Webshop zum Preis von 99,99 Euro in den Farbvarianten Night Black, Silver White, Steel Blue und Pale Gold verfügbar. In Kürze werden Case sowie linker und rechter Ohrhörer sowie Ear-Tip-Sets separat erhältlich sein.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de