Thinkrolls Space: Kinderfreundliches Rätselspiel kostet kurz nach Release nur 1,09 Euro

Zum Start waren 4,49 Euro fällig

Sowohl Kinder ab einem Alter von fünf Jahren, als auch Erwachsene kommen beim Spiel Thinkrolls Space (App Store-Link) auf ihre Kosten. Der Mitte Juli dieses Jahres veröffentlichte Titel kostete bei der Veröffentlichung noch 4,49 Euro, aktuell wird das Spiel für einen stark vergünstigten Preis von 1,09 Euro angeboten. Für den Download von Thinkrolls Space sollte man neben 106 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 8.0 oder neuer mitbringen – beides dürfte für aktuelle iOS-Geräte kein Problem sein. Auch eine deutsche Lokalisierung ist mit an Bord.

„Thinkrolls Space ist ein faszinierendes, kinderfreundliches Rätselspiel“ – so beschreiben die Entwickler von Avokiddo ihren aktuellen Titel. „Du wirst Schleimmonster, piepende Roboter, frühlingshafte Sopran-Aliens und Käsemonster, die gerne Mondkäse mampfen, treffen. Du wirst verschwindenden Regenbogen-Brücken, Plasmafeldern, Teleportern und mehr entgegentreten. All diese Dinge können helfen oder stören. Du musst herausfinden, wie du Gegenstände bewegen und verbinden musst, um einen Weg freizuräumen, den Schlüssel zu bekommen und ein Tor zum nächsten Level zu öffnen.“

Über 200 Level und unbegrenzte Neuversuche

Insgesamt gibt es in Thinkrolls Space ganze 110 Level, die sich für Kinder ab einem Alter von fünf Jahren eignen, sowie 108 weitere Level für kleine Entdecker ab acht Jahren. Falls mehrere Personen Thinkrolls Space spielen wollen, gibt es auch die Möglichkeit, bis zu sechs Profile anzulegen, um die Auswahl an sieben großen Planeten zu erkunden und dabei 24 außerirdische Thinkrolls kennenzulernen und einzusetzen. Besonders schön für Kinder ist die Tatsache, dass es unbegrenzte Neuversuche für jedes Rätsel gibt – so kann ohne Zeitdruck und Erfolgsdenken entspannt getüftelt und ausprobiert werden.

„Im ganzen Spiel werden Spieler dazu animiert, zu experimentieren“, heißt es auch vom Avokiddo-Team. „Sie werden durch Versuche lernen, Elemente zu kombinieren und auf aufeinanderfolgende Lektionen aufzubauen, um ihr kreatives Denken, Logik, Problemlösung, Raumwahrnehmung und Gedächtnis zu verbessern.“ Zusätzlich zu den zahlreichen Puzzles gibt es einen Verzicht auf Werbung Dritter und In-App-Käufe, und auch eine Internetverbindung wird für das Spielen nicht benötigt. Damit eignet sich Thinkrolls Space durchaus auch für eine längere Autofahrt in den Urlaub. 

Thinkrolls Space
Thinkrolls Space
Entwickler: AVOKIDDO
Preis: 1,09 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de