Timber Tennis: Retro-Arcade-Tennisspiel findet den Weg in Apples Lieblingsspiele der Woche

Kennt ihr noch das kultige Highscore-Game Timberman? Die selben Entwickler haben nun Timber Tennis für iOS veröffentlicht.

Timber Tennis

Timber Tennis (App Store-Link) zählt wie Timberman, Surfingers und Masky zum Spiele-Repertoire der Entwickler von Digital Melody Games. Das witzige Retro-Arcade-Tennisspiel ist vor kurzem im deutschen App Store erschienen und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Einrichtung des englischsprachigen Spiels sollte man neben 145 MB an freiem Speicher auch mindestens iOS 7.0 oder neuer aufweisen.


Auch Apple zeigt sich gegenwärtig begeistert von Timber Tennis und listet das Retro-Spiel in der hauseigenen Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“ auf. Die Macher von Digital Melody Games feiern mit der Neuerscheinung drei Jahre Timberman und bieten ihren Spielern mit dem bekannten Holzfäller nun die Möglichkeit, ein paar gelbe Filzbälle übers Netz zu schlagen.

Gespielt werden kann Timber Tennis entweder allein gegen einen Computergegner, oder auch lokal gegen einen Mitspieler auf einem Splitscreen. Als dritte Möglichkeit existiert ein Online-Multiplayer-Modus, allerdings mit asynchronem Gameplay, bei dem nach dem Ende der Partie lediglich der Highscore mit dem Kontrahenten verglichen wird.

Drei Spielmodi für Single- und Multiplayer-Partien

Das Gameplay ist in allen drei Spielmodi identisch: Mit Hilfe von simplen Fingertipps auf den linken oder rechten Bildschirmrand bewegt man den eigenen Tennisspieler auf dem Court, so dass dieser automatisch die ihm entgegen kommenden Bälle erreicht und zurückschlägt. Nach mehreren Ballwechseln wird ein Power Shot aktiviert, der allerdings durch Antippen des Bildschirms genau getimt werden muss – landet er im Aus, oder verpasst man einen Ball des Gegners, ist die Partie beendet.

Je nachdem, wie weit man es in Timber Tennis schafft, ohne das obige vorzeitige sportliche Ende zu nehmen, gibt es nach und nach Levelaufstiege und damit verbundene Pokale für den Spieler zu gewinnen. Durch das Einsammeln von Münzen als Belohnung können zudem bereits freigeschaltete Spielfiguren verbessert oder ein Dreh einer Slotmachine erworben werden.

Insgesamt gibt es in Timber Tennis mehr als 20 Charaktere, über 30 verschiedene Bälle und ein Repertoire von mehr als 10 Tennisplätzen, auf denen es sich spielen lässt. Wer sich dauerhaft von der zwischendurch eingeblendeten Werbung befreien möchte, zahlt per In-App-Kauf einen einmaligen Preis von fairen 1,09 Euro.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de