TravelBird: Reise-Experten bieten neuen Echtzeit-Spezialisten in eigener App

Die Reise-Experten von TravelBird haben im Mai ein umfangreiches Update für ihre App veröffentlicht, die nun über einen Echtzeit-Spezialisten verfügt.

Travelbird

TravelBird (App Store-Link) hat sich als Reise-App mittlerweile einen Namen gemacht und kommt im App Store aktuell auf volle fünf Sterne. In dieser Woche hat uns eine Pressemitteilung aus den Niederlanden erreicht, die sich um ein größeres Update dreht, das erst kürzlich veröffentlicht wurde. Die Reise-App soll nun über einen Echtzeit-Spezialisten verfügen. Grund genug, einen genaueren Blick auf die Anwendung und die neue Funktion zu werfen.

Hat man eine Reise mit TravelBird gebucht, soll der neue Assistent während dieser Reise eine große Hilfe sein. Landet man beispielsweise am Flughafen und öffnet die App, bekommt man dort direkt die nächsten Schritte der Reise angezeigt, etwa alle Details zum gebuchten Mietwagen. Ebenfalls praktisch: Sollte man in der fremden Stadt nach dem Abendessen zum Hotel zurückkehren wollen, muss man nicht erst nach den Adress-Angaben der Unterkunft suchen, stattdessen liefert TravelBird direkt eine integrierte Routen-Funktion per Fingertipp an.

TravelBird punktet mit Design und einfacher Handhabung

„Wir wollen, dass unsere Reisenden wissen, dass sie in jeder Phase ihres Urlaubs auf unsere Unterstützung zählen können. Mit der Echtzeit-Assistenz und sofortiger Rückmeldung, sind unsere engagierten Reiseberater nur noch ein paar Klicks von den Reisenden entfernt und ermöglichen so einen noch einfacheren und schnelleren Kontaktaufbau“, berichtet TravelBird CEO Symen Jansma in der Pressemitteilung.

Auch wenn ich TravelBird bisher noch nicht selbst genutzt habe, macht die Anwendung einen aufgeräumten und modernen Eindruck. Buchen kann man dort allerdings nicht einzelne Flüge oder Hotelübernachtungen, sondern eigens für die Nutzer zusammengestellte Reise-Pakete, in den meisten Fällen inklusive Flug. Egal ob Städtereisen, ein Wochenende am Meer, eine Fernreise oder auch nur ein Besuch im Freizeitpark, hier sollte wirklich jeder etwas finden.

In erster Linie richtet sich das Reise-Portal TravelBird, das ihr auch über diese Webseite erreichen könnt, also an Nutzer, die keine Lust haben, manuell eine Reise mit selbst herausgesuchten Flügen und passenden Hotels zu erstellen, sondern mit wenigen Klicks zum passenden Ergebnis gelangen möchten.

Kommentare 1 Antwort

  1. pour tes conseils je pense que ça peut vraiment changer les choses.PS: ils ne suffit pas d’affirmer que le monde ou l&rc©uo;Ãqsonomie marchent de telle ou telle façon pour que ce soit effectivement le cas…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de