Videostreaming: Quibi jetzt mit neuer Apple TV-App

Auf dem großen Fernerer bequem Filme genießen

Quibi bietet weiterhin nur englische Inhalte und wird als „Netflix für unterwegs“ bezeichnet. Einzelne Episoden sind nicht länger als 10 Minuten und je nach Hoch- oder Querformat kann der Inhalt leicht abweichen. Im Mai hatte man dann AirPlay nachgereicht, um das Videobild zum Beispiel auf einen großen Fernseher bringen zu können.

Und genau das funktioniert jetzt noch besser, denn ab sofort gibt es eine Quibi-App für tvOS (App Store-Link). Auf dem Apple TV könnt ihr Quibi nun installieren, euch mit euren Login-Daten anmelden und die Videos auf dem Big Screen genießen.


Quibi ist mit Apple TV+ vergleichbar. Statt einen riesigen Katalog mit Filmen und Serien diverses Studios anzubieten, setzt man auch hier auf Eigenproduktionen und Originale. Interessant: CEO Jeffrey Katzenberg hat Apple seinen eigenen Service zum Kauf angeboten. Eddy Cue hat aber abgewunken.

Die Auswahl wächst stetig, das Angebot könnt ihr euch 14 Tage kostenfrei ansehen. Danach gibt es für 5,99 Euro Streaming mit Werbung, für 8,99 Euro wird die Werbung deaktiviert. Die Abo-Verwaltung erfolgt über den App Store – mit reduzierten iTunes-Karten könnt ihr also etwas Geld sparen.

‎Quibi: All New Original Shows
‎Quibi: All New Original Shows
(via 9to5mac)

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de