Waterfield Packable Sling Bag: Faltbarer Rucksack für iPhone, iPad und Co.

Klein und handlich für jedes Reisegepäck

Die meisten Menschen, die unterwegs auf Reisen sind, schätzen leichtes Gepäck. Wenn der Koffer im Hotel abgestellt wird, stellt sich schnell die Frage, wie iPhone, Schlüssel, Geldbörse, Trinkflasche und andere Accessoires für die täglichen Ausflüge untergebracht und transportiert werden sollen. Eine hervorragende Lösung für diese Zwecke, die zudem das Reisegepäck nicht sonderlich belastet, ist der neue Waterfield Designs Packable Sling Bag, ein kompakter Rucksack, der über einen großen Querriemen getragen wird und sich sehr praktisch zu einem kleinen Bündel zusammenfalten lässt.

Entstanden ist der Waterfield Packable Sling Bag aus einer Community-Idee, die die Manufaktur aus San Francisco dann vor Ort in der eigenen Werkstatt umgesetzt hat. Erhältlich ist der Packable Sling Bag in insgesamt vier Farbvarianten: Schwarz, Khaki, Olive und Burgund, und lässt sich seit kurzem auf der Website des Herstellers zum Preis von jeweils 99 USD bestellen. Als kleines Extra während des Bestellvorgangs kann man zudem auswählen, ob man den Rucksack lieber über der linken oder rechten Schulter tragen möchte – dementsprechend wird das Design leicht abgewandelt und der Rucksack genäht.


Klein zusammengefaltet auf 17 x 17 cm

Größenvergleich: Links das iPad Pro 11″, rechts der zusammengefaltete Waterfield Packable Sling Bag

Ich habe den Waterfield Packable Sling Bag seit einigen Wochen als Testexemplar in der schwarzen Stoffvariante vorliegen und bin nach wie vor mehr als positiv überrascht, wie kompakt sich der kleine Alltags- und Ausflugsrucksack zusammenfalten lässt. Erreicht wird dies über ein knitterfreies, wasserdichtes Taslan-Nylon-Material, das es ermöglicht, die Tasche über eine umgestülpte Innentasche in selbiger zu verstauen und dann mittels eines Reißverschlusses zu schließen. So hat man ein kompaktes Rucksack-Paket mit Maßen von ca. 17 x 17 cm, das in jede Reisetasche passen sollte. Im auseinandergefalteten Zustand kommt der Packable Sling Bag auf Maße von etwa 35 x 23 x 9 cm und ein Volumen von ca. 7 Litern.

Der Tragegurt des Waterfield Packable Sling Bags kann mittels einer Metallschnalle in seiner Länge verstellt werden und eignet sich daher sowohl für kleinere als auch größere Menschen. Ich als mittelgroße Frau mit 1,75 m Größe und normalem Körperbau konnte den Tragegurt nahezu komplett zusammenziehen und in kleinster Länge immer noch bequem am Oberkörper tragen. Es sollte daher auch möglich sein, dass größere Menschen über 1,90 m Körpergröße den Rucksack ohne Probleme tragen können.

Ausgestattet ist der kompakte Rucksack im Inneren mit der bereits erwähnten multifunktionalen Innentasche, die über einen Reißverschluss geschlossen werden kann, sowie dem großen Hauptfach. Dort findet bequem auch ein iPad Pro 11″ und eine 1l-Wasserflasche Platz. Gefüttert ist das Hauptfach mit einem diamantgemusterten, silbernen Ripstop-Nylon-Material, das für zusätzliche Festigkeit und Stabilität sorgt. An der Vorderseite befindet sich darüber hinaus auch noch eine Reißverschluss-Tasche mit eingenähtem Schlüsselhaken. Möchte man den Packable Sling Bag aufhängen, gibt es sowohl im entfalteten Zustand als auch in der gepackten kompakten Tasche eine kleine Nylonschlaufe. Wer sich auf Reisen um den Inhalt seiner Tasche sorgt, kann darüber hinaus die beiden Reißverschlüsse des Hauptfachs auch mit einem Gepäckschloss versehen und abschließen. An Stresspunkten hat das Waterfield-Team zudem verstärkte Nähte angesetzt, so dass die Langlebigkeit erhöht wird.

Packable Collection entstand in Zusammenarbeit mit der Community

Bei der Entwicklung des Packable Sling Bags kamen Beiträge von über 1.000 Teilnehmern einer Umfrage der Manufaktur zusammen, die zur Entstehung der neuen Packable Collection beitrugen. Basierend auf den Antworten der Beteiligten und realen Tests erstellte Waterfield vier packbare Taschen: Den Packable Backpack, Packable Tote, Packable Duffel und den hier beschriebenen Packable Sling Bag. Das mir vorliegende Modell ist definitiv das kompakteste der vier neuen Taschen und hat sich bei kleinen Einkäufen und Ausflügen in den letzten Wochen schon bewähren dürfen. Besonders erfreulich: Selbst im vollbepackten Zustand trägt sich die leichte Tasche immer noch sehr bequem – und das ohne jegliche dicke Rücken- oder Gurtpolster.

Mit einem Kaufpreis von 99 USD (ca. 84 Euro) ist auch diese Neuerscheinung von Waterfield sicherlich kein Schnäppchen, und für Reisewillige gibt es bestimmt auch günstigere kompakte Rucksäcke oder Schultertaschen. Nachdem ich nun aber bereits einige Taschen aus der kalifornischen Manufaktur begutachten und im Alltag nutzen durfte, bin ich großer Fan der Produkte geworden und bin immer wieder begeistert über die schlichte Funktionalität, hochwertige Materialausstattung und Langlebigkeit. Einige meiner Taschen von Waterfield sind bereits seit etwa acht Jahren im Einsatz und haben nichts von ihrer Wertigkeit verloren. Wenn ihr euch für den neuen Portable Sling Bag interessiert, könnt ihr euch abschließend auch noch das Produktvideo der Manufaktur genauer ansehen.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Das Zusammenfalten ist wirklich eine feine Sache. Selbst habe ich mittlerweile schon 2 Sling-Bags von Alpaka aus Australien, die ich von Kickstarter her kenne. Top Materialien, Verarbeitung sowie Ausstattung und Gimmicks – mein täglicher Begleiter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de