WDR Big Band Play Along: Gemeinsames Musizieren per App

Oder einfach nur zuhören

Die WDR Big Band zählt zu den besten zeitgenössischen Big Bands der Welt und ist das erste europäische Jazzensemble, das für seine CD-Produktionen mehrfach mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Falls ihr schon immer ein Teil davon sein wolltet, könnt ihr jetzt immerhin per iOS-App WDR Big Band Play Along (App Store-Link) mit der Big Band gemeinsam musizieren.


Insgesamt stehen elf Instrumente zur Auswahl: 1. Altsaxofon, 1. Tenorsaxofon, Baritonsaxofon, 1. Trompete, 2. Trompete, Posaune, Bassposaune, Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug. Die Kompositionen und Arrangements wurden speziell für das Play Along erstellt, wobei ihr über ein Bewertungssystem einsehen könnt, wie schwierig das Stück ist.

Über ein Mischpult könnt ihr selbst entscheiden, wie laut welche Instrumente abgespielt werden. Es lassen sich einzelne Spuren auch komplett abschalten. Hinzu kommen eine Count-Off-Spur (Einzähler-Spur) und eine Metronomspur. Aktuell stehen die fünf folgenden Kompositionen zur Auswahl bereit:

  • The Tweet (Komp/Arr: Torsten Maas)
  • Salute to Jerry (Komp/Arr: Ralf Hesse)
  • 4 Plus One (Komp/Arr: Stefan Pfeiffer-Galilea)
  • La Course (Komp/Arr: Florian Ross)
  • Well Done, Rookie! (Komp/Arr: Ansgar Striepens)

Natürlich könnt ihr euch die aufgenommenen Stücke auch einfach nur anhören. Wer musikalisch begabt ist, darf digital gerne mitspielen. Die Applikation ist 341,5 MB groß, wird kostenlos angeboten und aktuell mit 5 Sternen bewertet.

‎WDR Big Band Play Along
‎WDR Big Band Play Along
Entwickler: WDR
Preis: Kostenlos
(Foto: WDR)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de