WhatsApp verbessert Kamera-Funktion mit Sticker, Emojis & mehr

In Kürze könnt ihr Fotos direkt im WhatsApp Messenger bearbeiten, verschönern und mit Stickern versehen.

WhatsApp Server Probleme Verbinden

Der WhatsApp Messenger (App Store-Link), der ja bekanntlich zum Facebook-Kosmos gehört, adaptiert gerne Funktionen, die andere Apps schon lange anbieten. Geschehen bei Instagram mit Instagram Stories (kopiert von Snapchat), jetzt haben die Entwickler verkündet, dass weitere Kamera-Funktionen für WhatsApp angeboten werden. Auch diese Möglichkeiten gab es beispielsweise bei Snapchat schon immer.


Doch beklagen sollte man sich hier wirklich nicht. Vorweg: Die neuen Funktionen sind für das iPhone noch nicht verfügbar, auf Android kann man die neuen Kamera-Features schon nutzen. So könnt ihr eure Bilder direkt in WhatsApp bearbeiten und mit Stickern versehen, auf dem Bild malen oder Texte niederschreiben.

Das Update für das iPhone kommt „in Kürze“

Über kleine Icons gelangt ihr direkt zur Bearbeitung. Des Weiteren werden Selfies verbessert, denn die App reguliert automatisch die Displayhelligkeit bei schlechten Lichtbedingungen – diese Technik kennt man schon von Apples hauseigener Kamera-App. Ebenso wird es eine bessere Zoom-Funktion für Videos geben. Bei der Aufnahme könnt ihr einfach mit einem Finger nach oben oder unten wischen, um den Zoom zu ändern – ebenfalls bekannt aus anderen Apps.

whatsapp camera

Die neuen Kamera-Funktionen sollen „in Kürze“ für das iPhone verfügbar sein. Ob es hier ein Update bedarf oder die Funktionen serverseitig freigeschaltet werden, ist unklar. Sobald die neuen Möglichkeiten verfügbar sind, werden wir den Artikel kurz aktualisieren.

Die Frage an euch: Benötigt ihr solche Mal- und Bearbeitungsfunktionen überhaupt?

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Die letzte App, die direkt auf meine Kamera zugreifen darf, ist WhatsApp.
    Wenn Spielereien an Bilder gemacht werden, nur nachträglich in fertige Bilder und dann in WhatsApp kopieren.

  2. Also ich hab nichts dagegen, wenn WhatsApp neue Funktionen einfügt. Aber können die sich
    1. Auch mal was eigenes Ausdenken und
    2. Das nicht erst für Android und später für iOS veröffentlichen, sondern für beide Betriebssysteme zur gleichen Zeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de