Xenowerk: Etwas einseitiger Shooter erstmals für 99 Cent im Angebot

Im App Store werden mal wieder zahlreiche Angebote gefeiert. Wir wollen noch einen kleinen Hinweis auf Xenowerk verlieren.

Xenowerk 3 Xenowerk 2 Xenowerk 1 Xenowerk 4

Wenn die schwedischen Entwickler von Pixelbite ein neues Spiel in den App Store bringen, kann man fest davon ausgehen, dass es qualitativ hochwertig ist. Erst gestern haben wir euch mit Informationen zum wirklich tollen Action-Abenteuer Space Marshals versorgt, heute wollen wir einen Blick auf Xenowerk (App Store-Link) werfen, das im Juni erschienen ist und aktuell nur noch die Hälfte kostet.


Xenowerk bietet bei weitem nicht so viel Tiefgang wie Space Marshals, für 99 Cent wird man aber ebenfalls mit reichlich Action versorgt. Das ist übrigens genau das richtige Stichwort: In der Universal-App wird geballert, was das Zeug hält. Xenowerk ist perfekt für die Momente, in denen man sich keine Gedanken um Gott und die Welt machen möchte, sondern sich einfach nur zurücklehnt und ein paar Mutanten zurück in den Himmel befördern will.

Xenowerk spielt in einem gleichnamigen unterirdischem Forschungslabor, bei dem ein Experiment furchtbar in die Hose gegangen ist. Man übernimmt die Steuerung einer furchtlosen Heldin, die die letzte Hoffnung gegen die Mutantenplage ist und in insgesamt 50 Leveln alles aus dem Weg räumen muss, was sich ihr in den Weg stellt.

Xenowerk ist Entspannung für Action-Fans

Die Steuerung von Xenowerk könnte einfacher nicht sein: Mit zwei virtuellen Joysticks läuft man durch die verwinkelten Labore und schießt auf die angriffslustigen Mutanten. Zudem kann man durch einzelne Touch-Berührungen Spezial-Aktionen auslösen, die Kamera neu ausrichten oder zwischen den zwei zuvor ausgewählten Waffen wechseln.

Während Xenowerk durchaus etwas abwechslungsreicher gestaltet sein könnte, überzeugt es an anderer Stelle auf ganzer Linie. Besonders beeindruckend ist die hochauflösende Grafik, die auf neuen iOS-Geräten einfach fantastisch aussieht und unter anderem mit tollen Schatteneffekten in Echtzeit zu überzeugen weiß. Zudem gibt es viele kleine Details in der Umgebung, etwa Wasserfontänen aus einem Getränkespender, auf den man aus Versehen geschossen hat.

Action-Fans, die auf etwas Abwechslung verzichten können, bekommen für 99 Cent ein echten Optik-Leckerbissen zur Feierabend-Entspannung. Wie genau das Spiel aussieht, zeigen wir euch in unserem Gameplay-Video.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de