Xiaomi: Neues Smart Band 7 und Electric Scooter 4 Pro vorgestellt

Fitness-Tracker ist ab sofort erhältlich

Der mittlerweile wohlbekannte Hersteller Xiaomi hat jüngst im französischen Paris ein Event abgehalten und dort neben einem neuen Tablet mit Windows-Betriebssystem auch weitere interessante Produkte vorgestellt. Zu diesen gehört auch das neue Xiaomi Smart Band 7 sowie der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro.

Smart Band 7 kommt mit 110 Sportmodi

Das Xiaomi Smart Band 7 wurde für an Sport und Gesundheit interessierte Personen entwickelt und verfügt über ein hochauflösendes 1,62-Zoll AMOLED-Display mit einer 25 Prozent größeren Anzeigefläche im Vergleich zur vorherigen Generation. Somit bietet das Display mehr Platz für die Anzeige von Informationen und verbessert Übersichtlichkeit und Effizienz. Mit mehr als 110 Sportmodi kann man persönliche Fitnessziele festlegen, die zum eigenen Lebensstil passen, und so Gesundheit und Wohlbefinden individuell verbessern. Mit drei zusätzlichen Modi – Trainingsbelastung, Erholungsdauer und Trainingseffekt – können Nutzer und Nutzerinnen ihren Trainingsplan und ihre Intensität bewerten und anpassen, um ihre Leistung zu maximieren.


Das Gerät verfügt über eine neue VO₂-Max-Profi-Trainingsanalyse, die die maximale Sauerstoffmenge misst, auf die man während des Trainings Zugriff hat. Darüber hinaus bietet das Xiaomi Smart Band 7 ein Schlafmonitoring sowie SpO₂- und Herzfrequenzmessung. Das Xiaomi Smart Band 7 wird mit mehr als 100 Zifferblättern und mehreren farbigen Armbandoptionen geliefert. Der Akku soll bis zu 14 Tage im Standby-Betrieb halten. Mit einer Wasserdichtigkeit von 5ATM ist die Neuerscheinung bei Regen oder Sonnenschein einsatzbereit. Die UVP des Xiaomi Smart Band 7 für Westeuropa beträgt 59,99 Euro. Ein Early-Bird-Angebot vergünstigt den Fitness-Tracker ab dem 21. Juni 2022 auf 49,99 Euro. Bei Amazon ist das Smart Band 7 bereits gelistet, allerdings nur von Drittanbietern ohne Rabattoption.

Electric Scooter 4 Pro mit bis zu 45 km Reichweite

Der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro ist der bisher leistungsstärkste Scooter von Xiaomi und verfügt über einen 700W-Motor, der eine Höchstgeschwindigkeit von 25km/h (20km/h in Deutschland) erreichen soll. Mit einer Akku-Kapazität von 12.400 mAh kann er pro Ladung bis zu 45 Kilometer zurücklegen und hat die notwendige Power, Steigungen von bis zu 20 Prozent mit Leichtigkeit zu überwinden.

Das Aluminiumgehäuse des Xiaomi Electric Scooter 4 Pro ist leicht, stabil und korrosionsbeständig. Der Roller ist mit schlauchlosen, selbstabdichtenden 10-Zoll-Reifen ausgestattet, die mit Xiaomi DuraGel pannensicher und auf unebenen Straßen länger haltbar sind. Der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro ist größer als der Vorgänger und in der Lage, mehr Gewicht zu tragen, wodurch sich auch der Stehkomfort verbessert. Außerdem sorgen der neue magnetische Ladeanschluss und Deckel für Sicherheit bei eingestecktem Ladegerät.

Der Xiaomi Electric Scooter 4 Pro wurde für ein sicheres Fahrerlebnis entwickelt und bietet mit dem vorderen eABS- und dem hinteren Dual-Pad-Scheibenbremssystem sowohl Geschwindigkeit als auch Sicherheit. Die aktualisierte Benutzeroberfläche des Xiaomi Electric Scooter 4 Pro bietet ein ablenkungsfreies Fahrerlebnis und Platz für nützliche Informationen in einem intuitiven Format. Die UVP für den Xiaomi Electric Scooter 4 Pro für Westeuropa beträgt ab 799 Euro. Preise und Verfügbarkeit für Deutschland werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de