Bergfex Touren: Outdoor-App bekommt neue Funktionen mit Update auf Version 2.0

Fabian Portrait
Fabian 04. September 2017, 10:02 Uhr

Die im vergangenen Sommer gestartete Anwendung Bergfex Touren hat kürzlich ein größeres Update erhalten.

Bergfex Touren

Im Winter ist Bergfex mit seiner Wetter-Applikation ein absolutes Muss für mich und wohl auch alle anderen Wintersportler. In kaum einer anderen App wird man so gut über die Wetterlage in den Alpen und Skigebieten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den anderen angrenzenden Ländern informiert. Für den Einsatz im Sommer bieten die Kollegen aus Österreich eine weitere interessante Anwendung an: Bergfex Touren (App Store-Link). Die im April 2016 veröffentlichte Universal-App hat nun ein größeres Update erhalten.

Version 2.0 der Anwendung bietet zahlreiche neue Möglichkeiten und Funktionen, unter anderen eine komplett neue Tourenplanung, mit der man noch einfacher den Weg zum nächsten Gipfel finden und direkt auf dem iPhone oder iPad planen kann. Ebenfalls praktisch: Während der Touren gibt es nun Audio-Benachrichtigungen, damit man keinen wichtigen Abzweig mehr verpasst.

Über das Update von Bergfex Touren dürfen sich auch Nutzer der Apple Watch Series 2 freuen, denn die App für die Apple Watch wurde komplett überarbeitet. So kann ab sofort auch das eingebaute GPS der smarten Uhr genutzt werden, um die Routen aufzuzeichnen und Tracking-Informationen am Handgelenk abzurufen. Alle weiteren Neuerungen könnt ihr der Update-Beschreibung von Version 2.0 im App Store entnehmen.

Das alles kann man mit Bergfex Touren anstellen

Gerade in den Alpen und insbesondere in Österreich bietet die App Zugriff auf zahlreiche Touren, die man samt Beschreibung, Wegstrecke und vielen weiteren Informationen suchen, entdecken und starten kann. bergfex Touren bietet laut eigenen Informationen mehr als 40.000 Touren in Europa, also ganz bestimmt auch was in eurer Nähe oder in der Nähe eures nächsten Urlaubsortes.

Dank der praktischen Suche findet man Routen in der Umgebung in Sekundenschnelle und erkennt auf den ersten Blick, entweder direkt auf der Karte oder in einer Liste. Dort sieht man auch gleich den Schwierigkeitsgrad und kann mit nur einem Fingertipp weitere Informationen abrufen. Zudem lässt sich die Suche nach bestimmten Kategorien filtern, beispielsweise Wanderungen, Hochtouren oder Mountainbike.

In der jährlich 4,99 Euro kostenden Pro-Version ist bergfex Touren nicht nur komplett werbefrei, sondern bietet auch verbesserte Karten mit mehr Details, Satelliten-Ansichten, Hangneigungsoverlay und Offline-Kartenmaterial. Ebenfalls praktisch: Falls die Tracking-Funktion aktiviert ist und der Akku des iPhones unter 20 Prozent fällt, kann bergfex Touren die Tour automatisch abbrechen - bevor man am Ende mit einem entladenen iPhone irgendwo auf dem Berg steht.

bergfex Touren & GPS Tracking
Entwickler: bergfex GmbH
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. suicide27survivor sagt:

    OT: ProTube gib es nimmer im AppStore😤Schweinerei!😡
    Das YouTube Bezahlprogramm steht hat an und alles nützliche was ProTube zu bieten hatte und zum Glück noch hat, wird dann wohl bald mit 10€ zu Buche schlagen.
    Mmhh, Spotify n’10er YouTube 10€ …

Kommentar schreiben