Kategorie Spiele

20 Aug

0 Comments

The Firm: Der Job des Aktienhändlers ist gar nicht so einfach

Kategorie appRelease, iPhone, Spiele - von Freddy um 13:30 Uhr

Mit The Firm ist schon vor dem Spiele-Donnerstag ein neues Game im App Store erschienen: The Firm.

The Firm 1 The Firm 2 The Firm 4 The Firm 3

Mit The Firm (App Store-Link) gibt es ein neues Spiel, das euch in die Rolle eines Aktienhändler schlüpfen lässt. Zum Start kann das iPhone-Spiel für nur 89 Cent gekauft werden, später steigt der Preis auf 1,79 Euro an. Der Download ist 40,3 MB groß und leider nur in englischer Sprache verfügbar. Wenn ihr schon einmal Timberman gespielt habt, werdet ihr euch auch ganz schnell mit dem neuen The Firm anfreunden. Im Gegensatz zum Holzhacken geht es diesmal allerdings um wichtige Aktien. Ihr tretet gerade euren neuen Job an und müsst euch am ersten Tag beweisen, das ihr diesen auch verdient habt. Das anfängliche Tutorial erklärt das wirklich einfache Spielprinzip.

Artikel lesen

20 Aug

14 Comments

App Store Trend: Lasst uns doch sowas machen wie Clash of Clans?!

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:39 Uhr

Aktuell geht uns im App Store ein nerviger Trend gegen den Strich. Im Mittelpunkt steht Clash of Clans und dessen Klone.

Clash of Clans

Ich habe mich noch nie länger als eine halbe Stunde mit Clash of Clans (App Store-Link) beschäftigt. Dennoch weiß ich genau, wie abhängig insbesondere jüngere Nutzer von diesem Spiel sind. Für alle die, die keine Ahnung haben: Man baut sich eine kleine Miniatur-Armee auf und kämpft online gegen andere Spieler. Durch den Einsatz von Juwelen, die man vorzugsweise per In-App-Kauf erwerben kann, kann man seine Truppen verbessern und die nächste Schlacht gewinnen.

Aus meinem eigenen Bekanntenkreis kenne ich mindestens einen Fall, der aus meiner Sicht erschreckend ist: Mit zwölf Jahren wird das Taschengeld gespart, nur um sich eine iTunes-Karte für den iPod touch zu kaufen. Soweit, so gut. Das Guthaben ist dann allerdings innerhalb von wenigen Sekunden für einen Juwelensack in Clash of Clans verbraten. Ich kann mir vorstellen, dass es da draußen noch mehr solcher Fälle gibt, bei denen die Eltern einfach nicht wissen, was man mit dem iPod oder iPad alles so anstellen kann. Artikel lesen

20 Aug

0 Comments

Kostenlose & spaßige Multiplayer-Duelle mit “Lub vs Dub”

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 08:00 Uhr

Mit Lub vs Dub gibt es heute einen tollen Gratis-Download für iPhone und iPad.

Lub vs Dub 2Mit Lub vs Dub (App Store-Link) gibt es heute einen kostenlosen Download, den wir allen empfehlen, die nicht nur gerne alleine, sondern auch zu zweit an einem Gerät spielen. Lub vs Dub kostet sonst 89 Cent und ist im Download 19,6 MB groß.

Das Spiel auf der Herzlinie macht richtig viel Spaß. Im Einzelspieler lauft ihr auf der genannten Herzlinie entlang, und müsst dabei den Peaks ausweichen, in dem ihr entweder über sie hinweg springt oder die Seite wechselt. Mit zwei Buttons am unteren Displayrand können genau diese zwei Aktionen ausgeführt werden. Artikel lesen

20 Aug

0 Comments

Atom Run: Tolles Jump’n’Run heute zum Nulltarif im App Store

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:55 Uhr

Weiter geht es mit den Spielen ohne In-App-Käufe: Atom Run kann heute kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.

Atom Run 1 Atom Run 3 Atom Run 2 Atom Run 4

Vor rund einem Monat wurde Atom Run (App Store-Link) schon gratis für iPhone und iPad angeboten. Wer die Aktion von damals verpasst hat, kann jetzt zuschlagen. Und das sollte man auch tun, obwohl die durchschnittlich Bewertung derzeit nur bei dreieinhalb Sternen liegt. Das liegt vor allem an der Tatsache, dass die Steuerung ein bisschen hakelig ist. Trotzdem darf man sich auf ein spannendes Abenteuer in insgesamt 16 wirklich schön gestalteten Leveln freuen.

Einordnen lässt sich das Game von Fingerlab am ehesten als Jump’n’Run in einer futuristisch-technischen Welt. Als Hauptfigur agiert der kleine Elgo, ein friedfertiger Roboter. Durch eine riesige Katastrophe im Jahr 2264 wurde alles Leben auf der Welt ausgelöscht. Nur die Roboter haben überlebt, aber sind durch Einwirkung von Strahlung unkontrollierbar geworden. Artikel lesen

20 Aug

5 Comments

Table Tennis Touch beerdigt In-App-Käufe

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:25 Uhr

Wenn jemand beerdigt wird, ist das normalerweise keine schöne Sache. Bei Table Tennis Touch gibt es eine Ausnahme.

Table Tennis Touch In App Kaeufe

Als Table Tennis Touch (App Store-Link) im Mai 2014 für iPhone und iPad erschienen ist, hat es noch In-App-Käufe beinhaltet. Die Entwickler der besten Tischtennis-Simulation aus dem App Store sind nun einen ungewöhnlichen Schritt gegangen und haben die In-App-Käufe aus dem Spiel entfernt. Damit ist auch der Weg für den Multiplayer-Modus frei, für den sich die Entwickler allerdings noch etwas Zeit nehmen wollen.

“Table Tennis Touch ist ein herausforderndes Spiel. Wenn man einen Gegner nicht schlagen kann, braucht man mehr Training. Oder man beschwert sich, dass das Spiel einfach zu schwer ist. Aber der idiotische Entwickler hat es erlaubt, einfach ein Elixir zu kaufen, mit dem man seine Gegner ganz leicht vernichten kann. Die Nutzer reden von einer Bezahlschranke – und haben damit gar nicht so unrecht”, heißt es in einer Mail an uns. Artikel lesen

19 Aug

5 Comments

Earn to Die 2: Noch mehr Action angekündigt

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 20:21 Uhr

Vor knapp zwei Jahren haben wir euch Earn to Die vorgestellt. Heute dürfen wir eine freudige Nachricht übermitteln: Es ist ein Nachfolger in Arbeit.

Earn to Die 4 Earn to Die 3 Earn to Die 2 Earn to Die 1

Die meisten Spiele, in denen man mit einem Auto soweit wie möglich fahren muss und es danach mit Upgrades ausstattet, um noch weiter zu gelangen, haben eines gemeinsam: Sie setzen auf das viel diskutierte Freemium-Modell. Earn to Die (iPhone/iPad) ist eine der wenigen Ausnahmen, in die ich mich im September 2012 direkt verliebt habe. Wie ich nun von den Entwicklern erfahren habe, soll noch in diesem Jahr in Nachfolger erscheinen: Earn to Die 2.

Ein genaues Datum gibt es noch nicht, aber bis zum Release von Earn to Die 2 werden wohl noch einige Wochen vergehen. Auch genaue Angaben zum Preis können die Entwickler noch nicht nennen, auf unsere Nachfrage bestätigte man aber, dass auch Earn to Die 2 als Premium-Spiel in den App Store kommen wird. Auf was sich die Spieler gefasst machen dürfen? Noch mehr Action, noch mehr Inhalte und noch mehr Spaß. Artikel lesen

19 Aug

0 Comments

They Need To Be Fed 3: Der 360-Grad-Platformer ist mit neuem Teil zurück

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 16:00 Uhr

Gerade eben erreichte uns die Nachricht des Developers Jesse Venbrux, der seinen neuen Titel They Need To Be Fed 3 vorgestellt hat.

They Need To Be Fed 3 1 They Need To Be Fed 3 2 They Need To Be Fed 3 3 They Need To Be Fed 3 4

Bereits in der Vergangenheit haben wir euch vom zweiten Teil des Games, They Need To Be Fed 2, berichtet. Seit dem heutigen 19. August kann nun also auch Teil 3 des 360 Grad-Platformers zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden, der nicht weniger 50 neue Level und mehr als 200 einzusammelnde Diamanten beinhaltet. Für den Download der Universal-App wird neben knapp 30 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 4.3 zur Installation notwendig – They Need To Be Fed 3 ist also auch ein Titel, der sich mit älteren iDevices verträgt, die nicht auf die neuesten iOS-Versionen updaten können.

Bezüglich des Spielprinzips ist man sich auch in They Need To Be Fed 3 (App Store-Link) treu geblieben: Der Entwickler Jesse Venbrux berichtet trotzdem, dass der dritte Teil „bigger, better, smoother“ („größer, besser, flüssiger“) geworden ist. Im Kampf gegen die Schwerkraft gilt es in den 50 Leveln des Spiels, sich mit tollkühnen Sprüngen von Objekt zu Objekt zu bewegen und dabei Hindernissen auszuweichen, aber gleichzeitig auch Bonus-Items einzusammeln. Artikel lesen

19 Aug

0 Comments

Olio Game: Neues Reaktionsspiel kann süchtig machen

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 14:49 Uhr

Ihr seid auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann werft einen Blick auf das neue Olio Game.

Olio GameDas neue Olio Game (App Store-Link) steht seit wenigen Stunden als 89 Cent günstiger Download im App Store bereit und lässt sich auf iPhone und iPad spielen. Der Download ist 26,3 MM groß und erfordert schnelle Reaktionen.

Das Olio Game ist wirklich sehr schnell verstanden. Am unteren Displayrand gibt es eine Farbreihe, die sich mit dem Finger nach rechts und links schieben lässt. In der Farbreihe gibt es verschiedene Farben, die sich natürlich auch wiederholen. Von oben fallen Kugeln und Linien herab, die passend ihrer Farbe unten aufgefangen werden müssen.

Anfangs geht es moderat los und die kleinen Kugeln können entspannt richtig zugeordnet werden. Doch schnell wird es deutlich komplizierter. Die Geschwindigkeit nimmt zu, es fallen gleichzeitig andersfarbige Kugeln hinab, die gleichzeitig richtig zugeordnet werden müssen. Zudem gibt es aber auch kleine Power-Ups, die beispielsweise ein Schutzschuld aufbauen oder für einen Farbwechsel sorgen. Artikel lesen

19 Aug

0 Comments

Dr. Panda & Totos Baumhaus: Niedliches Suchspiel für Kinder ab 6 Jahren

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 11:30 Uhr

Auch für die etwas jüngere Zielgruppe gibt es wieder eine neue App. Dr. Panda & Totos Baumhaus möchten wir etwas genauer vorstellen.

Dr. Panda und Totos BaumhausAus dem Hause TribePlay gibt es ein weiteres Spiel aus der bekannten Dr. Panda-Reihe für Kinder. “Dr. Panda & Totos Baumhaus” (App Store-Link) kann seit wenigen Tagen als 2,69 Euro teure Universal-App auf iPhone und iPad installiert werden und liegt selbstverständlich in deutscher Sprache vor, wobei es so gut wie keinen Text gibt.

Mit Toto, einer kleinen Schildkröte, müssen die Kleinen alles mögliche im Baumhaus untersuchen, Toto füttern, Essen zubereiten und kleine Spielchen zur Unterhaltung durchführen. Dazu genügen einfache Klicks auf das Display. Immer wieder gibt es kleine Hinweise, was es als nächstes zu tun gilt. So müssen eure Kinder mit Toto zum Beispiel ein paar Bälle in einen Korb werfen, ihm ein leckeres Softeis mit Streuseln zubereiten oder auch im Baumhaus verloren gegangene Gegenstände suchen und wiederfinden. Artikel lesen

19 Aug

2 Comments

Candy Block Breaker: Gamelofts neuer & werbefinanzierter Brick-Breaker

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 10:38 Uhr

Seit einigen Tagen kann Candy Block Breaker kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.

Candy Block BreakerGameloft hat in den letzten Wochen und Monaten immer wieder Titel veröffentlicht, die komplett kostenlos gespielt werden können, ohne In-App-Käufe auskommen, dafür aber permanente Werbebanner integrieren. Klingt nach einem fairen Preismodell, allerdings gibt es auch keine Option die Banner abzuschalten. Da sie aber nicht wirklich penetrant stören, kann man damit leben.

Neben Ninja Up! ist auch Candy Block Breaker (App Store-Link) eines dieser Gratis-Spiele. Das Spielprinzip ist nicht neu: Es handelt sich um einen klassischen Brick-Breaker oder auch Breakout-Spiel genannt. Mit einem kleinen Monster und einer mit dem Finger zu steuernden Plattform gilt es alles in Sichtweite zu zerbrechen. Einige Blöcke werden bei der ersten Berührung zerstört, andere müssen mehrmals getroffen werden. Artikel lesen

19 Aug

1 Comment

Third Eye Crime: Alle drei Episoden des Stealth-Game heute kostenlos laden

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 08:02 Uhr

Für kostenlosen Spielspaß sorgt heute Third Eye Crime, das mit seinen 120 Leveln kostenlos geladen werden kann.

Third Eye Crime 4Third Eye Crime (App Store-Link) ist ein tolles Stealth-Game, das es erst im April dieses Jahres in den App Store geschafft hat. Der Download der Universal-App stellt den ersten Akt zum SPielen bereit, zwei weitere lassen sich per In-App-Kauf erwerben, die ebenfalls gerade kostenlos sind. Sparen könnt ihr so knapp 5 Euro.

Wie es auch in anderen Stealth-Spielen der Fall ist, gilt es ebenso in Third Eye Crime, unerkannt in insgesamt 40 Leveln des ersten Kapitels ohne aufzufallen zum Ausgang zu finden. Das in einer wunderschönen, künstlerisch-düsteren Grafik gehaltene Game macht dabei von einer Vogelperspektive Gebrauch: Man schaut quasi von oben auf das Geschehen, das sich unter anderem in einem Museum und in einer Lagerhalle abspielt, hinab. Artikel lesen

18 Aug

4 Comments

Melissa K. und das Herz aus Gold: Großartiges 3D-Adventure mit 30 Puzzles

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:20 Uhr

Freunde gepflegter Wimmelbild- und Point-and-Click-Unterhaltung aufgepasst: Mit Melissa K. und das Herz aus Gold gibt es nun neues Spielefutter für alle Fans der Genres.

Melissa K. und das Herz aus Gold 1 Melissa K. und das Herz aus Gold 2 Melissa K. und das Herz aus Gold 3 Melissa K. und das Herz aus Gold 4

Melissa K. und das Herz aus Gold (App Store-Link) steht als kostenlose Universal-App zum Download im deutschen App Store bereit. Für die Installation sollte man neben satten 744 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 5.0 oder neuer bereitstellen. Alle Inhalte des Games sind in deutscher Sprache nutzbar, die hohen Grafikanforderungen machen aber mindestens ein iPhone 4S, ein iPad 2 oder ein iPod Touch der 5. Generation erforderlich.

Die Developer von Smack Down Productions haben sich bei Melissa K. und das Herz aus Gold für ein Preismodell entschieden, das jedem Fan der entsprechenden Genres entgegen kommen sollte: Die ersten Inhalte des Titels lassen sich kostenlos anspielen, das gesamte Spiel mit über sechsstündiger Spieldauer kann zum Preis von 5,99 Euro per In-App-Kauf freigeschaltet werden. Zudem gibt es in Melissa K. und das Herz aus Gold eine Sammleredition, die für eine weitere Stunde Spielspaß sorgen soll – sie lässt sich entweder einzeln für 4,49 Euro oder als Komplettpaket mit der Vollversion für 8,99 Euro erstehen. Artikel lesen

18 Aug

0 Comments

Bowmaster 2: Pfeil und Bogen am besten im Griff?

Kategorie appRelease, iPhone, Spiele - von Fabian um 19:41 Uhr

In Bowmaster 2 ist nicht nur eine ruhige Hand, sondern auch ein gutes Auge gefragt.

Bowmaster 2

Es ist schon erstaunlich, wenn ein Spiel ausschließlich für das iPhone und nicht auch für das iPad erscheint. Die letzte populäre Spiel war Rules!, das immer noch auf dem zweiten Platz der Verkaufscharts rangiert. Ganz so weit nach oben wird es Bowmaster 2 (App Store-Link) nicht schaffen, dennoch bekommt man ein nettes Spiel für eine schnelle Runde zwischendurch. Bowmaster 2 kann kostenlos und nur auf das iPhone geladen werden und beinhaltet einen In-App-Kauf, mit dem man eine weitere Herausforderung mit Pfeil und Bogen freischalten kann. Artikel lesen

17 Aug

1 Comment

ActionRacing: Mini-Racer mit vielen Stärken und kleinen Schwächen

Kategorie appRelease, iPhone, Spiele - von Fabian um 11:31 Uhr

Spätestens seit Mario Kart oder Micro Machines macht es Spaß, mit kleinen Mini-Flitzern durch die Gegend zu rasen – genau das macht man auch in ActionRacing.

ActionRacing

Auf die Plätze, fertig, los. Heute ist ActionRacing (App Store-Link) für iPhone und iPod touch erschienen. Das Spiel kann kostenlos aus dem App Store geladen werden und beinhaltet keine In-App-Käufe, dafür aber jede Menge Action. Werbung konnte ich zumindest in meiner Testversion, die ich schon vor einigen Tagen installieren durfte, nicht entdecken. Es handelt sich um ein Rennspiel, in dem man gegen bis zu drei Konkurrenten antritt. Entweder beweist man sein Geschick im Duell mit den Computer-Gegnern oder fordert Freunde im Multiplayer-Modus heraus.

Besonders witzig ist die Grafik von ActionRacing. In einer mit Buntstiften gezeichneten Welt rast man über verschiedene Strecken und sammelt unterschiedliche Power-Ups, mit denen man sich selbst einen Vorteil verschaffen oder die Gegner einbremsen kann. Neben Raketen und schwarzen Löchern gibt es unter anderem einen Turbo oder einen XXL-Boliden. Artikel lesen

16 Aug

3 Comments

Re-Volt Classic: Rennspiel-Klassiker erstmals kostenlos für iPhone & iPad

Kategorie appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 13:10 Uhr

Wir machen mit einem kostenlosen Spiel weiter. Re-Volt Classic steht heute ohne Preis im App Store.

Re-VoltIm Oktober 2012 hat es Re-Volt Classic (App Store-Link) in den App Store und somit auch auf iPhone und iPad geschafft. Die mobile Version hat zuletzt 5,49 Euro gekostet, jetzt haben sich die Entwickler für eine Gratis-Aktion ausgesprochen. Der Download ist 166 MB groß, allerdings nur in englischer Sprache verfügbar.

Insgesamt kommt ihr in den Genuss von 14 verschiedenen Strecken, die man auch rückwärts und spiegelverkehrt absolvieren kann. Mit 42 Autos und fünf Spielmodi ist der Umfang wirklich hoch. Auf der anderen Seite wirken die Menüs wirklich altbacken und nicht sehr modern, aber darüber kann man ja hinwegsehen, wenn es erst einmal auf die Strecke geht. Artikel lesen