„Wonder Boy: The Dragon’s Trap“ ist im App Store erschienen Ein Klassiker für iPhone und iPad

Ein Klassiker für iPhone und iPad

Wir freuen uns ja immer wieder, wenn es waschechte Klassiker in den App Store schaffen. Besonders dann, wenn es sich nicht einfach nur um eine stinknormale Portierung handelt, sondern sich die Entwickler noch die Mühe gemacht haben, Grafik und Sound zu optimieren. Genau das ist jetzt bei Wonder Boy: The Dragon’s Trap (App Store-Link) der Fall.

Weiterlesen

Kids: Dieses Spiel ist eine schwarz-weiße Animation Ein Spiel der Massen

Ein Spiel der Massen

Wenn man ein Spiel nach 15 bis 30 Minuten wieder zur Seite legt und sich fragt „warum?“, dann ist irgendetwas anders als sonst. So ungefähr ist es mir auch nach den rund 25 Minuten gegangen, die ich benötigt habe, um Kids (App Store-Link) komplett durchzuspielen. Was ich genau erlebt habe, versuche in in diesem Artikel zusammenzufassen.

Weiterlesen

Durchgespielt: Very Little Nightmares oder ein Ende mit Schrecken Ein wahrlich gruseliges Abenteuer

Ein wahrlich gruseliges Abenteuer

Stellt euch vor, ihr seid ganz alleine in einem dunklen Haus gefangen, entdeckt zu Puppen verwandelte Kinder, irrwitzige Figuren und einen Hausdiener, mit dem ihr euch besser nicht anlegen wollt. Dann seid ihr in Very Little Nightmares (App Store-Link) angekommen, dem Albtraum eines kleinen Mädchens mit einem gelben Regenmantel.

Weiterlesen

Fishing and Life: Angeln schafft Auszeit vom Alltag Einfach mal abschalten

Einfach mal abschalten

Angeln soll ja eine sehr beruhigende Sache sein. Aber mal eben zum nächsten See, Fluss oder Kanal? Noch dazu ohne Equipment und Erlaubnis? Dann machen wir doch lieber einen Abstecher in den App Store, denn dort steht Fishing and Life (App Store-Link) kostenlos zum Download bereit. Das vor etwas mehr als einer Woche veröffentlichte Spiel zählt derzeit zu Apples neuen Lieblingen und kann auf iPhone und iPad installiert werden.

Weiterlesen

Very Little Nightmares: Grandioses Puzzle-Abenteuer für iOS Die kleine Schwester von Little Nightmares

Die kleine Schwester von Little Nightmares

Wer auch mal ein Spiel auf dem Computer oder der PlayStation spielt, ist vielleicht schon mal über Little Nightmares gestolpert. Mit rund 90 Prozent positiver Nutzerwertung ist das Puzzle-Abenteuer eine echte Empfehlung – und nun kommen wir auch auf iPhone und iPad in Genuss des Spiels. Okay, nicht ganz, denn für den App Store wurde eine spezielle Variante des Spiels entwickelt: Very Little Nightmares (App Store-Link).

Weiterlesen

Archero: Neues Bogenschützen-Spiel gefällt mir außerordentlich gut Unbedingt ausprobieren

Unbedingt ausprobieren

Im App Store wird Archero aktuell als „Neues Spiel“ beworben. „Jeder Pfeil ein Treffer“ lautet der Slogan. Und ich habe jetzt eine Stunde lang gespielt und kann aktuell nicht genug von Archero (App Store-Link) bekommen. Ich finde Archero richtig gut.

Weiterlesen

Durchgespielt: Holedown oder immer weiter, immer tiefer Dieses Arcade-Spiel hat mich fasziniert

Dieses Arcade-Spiel hat mich fasziniert

Es ist tatsächlich schon eine Weile her, seit ich ein Spiel komplett bis zum Ende durchgespielt habe. Natürlich waren in den letzten Wochen und Monaten immer mal wieder tolle Titel dabei, wie etwa Kingsman, Rush Rally oder The Gardens Between, aber keines davon habe ich tatsächlich bis zum bitteren Ende gespielt. So ist es halt, wenn man tagtäglich neue Apps auf sein Smartphone oder Tablet lädt.

Weiterlesen

Escapists 2: Team17 reduziert Strategie-Spiel auf 5,49 Euro Für kurze Zeit günstiger

Für kurze Zeit günstiger

Im Januar dieses Jahres ist Escapists 2 (App Store-Link) von Team17 im App Store aufgeschlagen. Während man zum Start noch 7,99 Euro bezahlen musste, kann man das iOS-Spiel jetzt für nur 5,49 Euro kaufen. Der Download ist 1,2 GB groß, mit 4,6 Sternen bewertet und in deutscher Sprache vorliegend.

Weiterlesen

Combi: Neues Schiebe-Puzzle mit unzählbar vielen Leveln Unterhaltung zum Nulltarif

Unterhaltung zum Nulltarif

In den aktuellen Lieblingsspielen von Apple bin ich auf Combi (App Store-Link) gestoßen. Die gut 100 MB große Universal-App kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden und ist mit 4,3 Sternen bewertet. Wie genau Combi funktioniert, ist dabei äußerst schnell erklärt.

Weiterlesen

„Nelly Cootalot: Spoonbeaks“ ab sofort im Mac App Store erhältlich Für 2,29 Euro

Für 2,29 Euro

Vorrangig kennt ihr sicherlich „Nelly Cootalot: The Fowl Fleet„. Das Piraten-Abenteuer war immer mal wieder Thema in unserer Berichterstattung. Nun gibt es seit wenigen Tagen „Nelly Cootalot: Spoonbeaks“ (Mac Store-Link) im Mac App Store zu kaufen. Hierbei handelt es sich um das Original aus dem Jahre 2007, allerdings hat man hier alles den neusten Gegebenheiten angepasst.

Weiterlesen

TheoTown: Neues Städteaufbau-Spiel setzt auf Retro-Design und Premium-Prinzip Das Spiel ist für 6,99 Euro im App Store zu haben.

Das Spiel ist für 6,99 Euro im App Store zu haben.

Mit TheoTown (App Store-Link) wurde jüngst im deutschen App Store ein neues Aufbau-Spiel im Stil von SimCity und Co. veröffentlicht. Glücklicherweise haben sich die Entwickler von Blueflower sich für ein Premium-Prinzip entschieden, so dass man zum Kaufpreis von 6,99 Euro keine weiteren Ausgaben oder Einschränkungen für die Städteplanung zu befürchten hat. Der Download des 114 MB großen Spiels erfordert iOS 10.0 oder neuer, eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht vorhanden.

Weiterlesen

Motorsport Manager Mobile 3 aktuell kostenlos im App Store Passend zum Monaco Grand Prix

Passend zum Monaco Grand Prix

Am Wochenende steht bekanntlich nicht nur der Monaco Grand Prix, sondern auch das Indy 500 auf dem Programm. Passend zu diesen beiden Highlights im Rennkalender könnt ihr jetzt den im vergangenen Jahr veröffentlichten Motorsport Manager Mobile 3 (App Store-Link) kostenlos aus dem App Store laden. Bislang hat das Spiel 4,49 Euro gekostet, über die vorhandenen In-App-Käufe könnt ihr meiner Erfahrung nach hinwegsehen.

Weiterlesen

Worse Than Death: Horror-Spiel von Indie-Entwickler kann ab sofort vorbestellt werden Der Kanadier Benjamin Rivers ist für die Neuveröffentlichung verantwortlich.

Der Kanadier Benjamin Rivers ist für die Neuveröffentlichung verantwortlich.

Der Entwickler Benjamin Rivers hat schon in der Vergangenheit mit dem Titel „Home“ auf sich aufmerksam gemacht. Nun folgt mit Worse Than Death (App Store-Link) ein weiteres Werk aus der Hand des Kanadiers. Das Horror-Spiel kann ab sofort im deutschen App Store zum Preis von 5,49 Euro vorbestellt werden, die Veröffentlichung soll dann am 26. Juni dieses Jahres erfolgen. Für die Einrichtung auf iPhone oder iPad werden dann etwa 687 MB an Speicherplatz sowie iOS 8.0 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung wird es laut Angaben im App Store vorerst wohl nicht geben.

Weiterlesen

Mario Kart Tour: Beta-Test als Freemium-App gestartet Erste Eindrücke der Tester

Erste Eindrücke der Tester

Es ist mittlerweile schon eine ganze Weile her, seit Nintendo Mario Kart Tour für mobile Geräte angekündigt hat. Nur wenig später ließ DeNa, das Entwicklerteam für Nintendos mobile Spiele, uns dann wissen, dass Mario Kart Tour kostenlos anspielbar werden würde. Ähnlich hatte man es schon mit Super Mario Run gemacht, das kostenlos aus dem App Store geladen werden konnte und man nach ein paar Leveln die Vollversion mit einem einmaligen In-App-Kauf freischalten konnte.

Weiterlesen

TerraGenesis: Planeten-Strategie-Spiel erhält großes Update mit sieben neuen Welten Ab sofort liegt das Spiel in Version 5.0 im App Store vor

Ab sofort liegt das Spiel in Version 5.0 im App Store vor

Freunde von Weltraum-, Aufbau- und Strategie-Games sollten bei diesem Artikel die Ohren spitzen: TerraGenesis (App Store-Link) könnte genau das richtige sein, um sich stundenlang in den Weiten des Alls zu beschäftigen. Die Universal-App für iPhone und iPad kann kostenlos geladen werden und benötigt neben iOS 10.0 oder neuer auch etwa 868 MB an freiem Speicher auf dem iDevice. Eine deutsche Lokalisierung steht bisher nicht bereit.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de