Machinarium: Spiele-Klassiker kostet aktuell nur 2,29 Euro

Jetzt 3,20 Euro sparen

Das iOS-Spiel Machinarium (App Store-Link) begleitet uns schon ziemlich lange. Version 1.0 ist im August 2011 erschienen und noch heute liefern die Entwickler Updates aus. Gut, neue Inhalte gibt es zwar nicht mehr, dafür ist das Spiel aber für alle neuen iPhone- und iPad-Modelle optimiert.

Worum geht es nun genau in Machinarium? In einer düsteren und skurrilen Comicwelt gilt es, einen kleinen Roboter per Point-and-Click zu steuern und auf diese Art und Weise Rätsel zu lösen. Mit einem Wisch nach oben lässt sich etwa der Roboter in die Länge ziehen, um so höher gelegene Gegenstände erreichen zu können.

Mit den gesammelten Gegenständen lassen sich dann die kleinen Rätsel im Spiel lösen. Sie können vom namenlosen Roboter aufgenommen und zu einem passenden Zeitpunkt wieder hervorgeholt werden. Hat man sich innerhalb einer Stufe total verzettelt, ist es möglich, das Spiel zu speichern und das Level neu zu laden. Auch gibt es einige Hinweise in Form eines Glühbirnen-Buttons, um zu erkennen, was der Roboter als nächstes tun soll oder benötigt.

Machinarium bietet schöne Grafiken und eine Möglichkeit, Spielstände in der iCloud zu sichern. Wer Abenteuer- und Point-and-Click-Games mag und noch nicht zugeschlagen hat, sollte dies spätestens jetzt nachholen. Der Preis ist von 5,49 Euro auf 2,29 Euro gefallen.

‎Machinarium
‎Machinarium
Entwickler: Amanita Design s.r.o.
Preis: 5,49 €

Kommentare 2 Antworten

  1. Das Spiel gehört für mich von Anfang an und immer noch zu den absolut besten. Toll gemacht, kurzweilig, jeden Cent (egal ob reduziert oder nicht) wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de