JQBX: Kleines Spotify-Tool fürs iPhone erlaubt das Teilen von Musik in Echtzeit

Mel Portrait
Mel 23. Februar 2017, 20:05 Uhr

Die Musik-Streaming-Plattform Spotify zählt nach wie vor zu den beliebtesten weltweit. Für Nutzer, die mehr aus dem Dienst herausholen wollen, bietet sich die App JQBX an.

JQBXJQBX (App Store-Link) lässt sich gratis aus dem deutschen App Store herunterladen und auf dem iPhone nutzen. Die Anwendung steht in englischer Sprache bereit und erfordert lediglich 9 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät ebenso wie iOS 9.0 oder neuer.

Um JQBX verwenden zu können, ist ein Spotify-Konto erforderlich, mit dem man sich vor dem Start der App einloggen muss. Danach stehen dem User verschiedene Kategorien zur Auswahl: Im Bereich „Rooms“ können von JQBX-Nutzern erstellte Räume, denen man sich für Live-Playlists anschließen kann, eingesehen werden und auch neue, eigene Räume erstellt werden. Neben öffentlichen Räumen, denen jeder App-User beitreten kann, gibt es auch private Räume, in die man Freunde per Link einladen kann.

Bisher kaum Nutzeraktivitäten in JQBX

Im Bereich „Queue“ lassen sich derweil weitere Songs für die eigene DJ-Playlist in den Räumen verwalten. Neben einer Option, direkt nach Tracks im Spotify-Sortiment zu suchen, steht auch in einem weiteren Reiter „Playlists“ die Möglichkeit bereit, eigene in der Spotify-App angelegte Playlists anzuzeigen und Songs oder gleich ganze Listen daraus in die Abspielliste zu übernehmen. Für bevorzugte Tracks und Räume steht darüber hinaus der Bereich „Starred“ zur Verfügung - hier lassen sich eigene Favoriten sammeln.

Aktuell sieht das Angebot von JQBX trotz des innovativen Ansatzes einer direkten Spotify-Verbindung und öffentlichen Räumen, in denen jeder zum Live-DJ werden kann, trotzdem eher mau aus. Bei meinem Test mit JQBX gab es zwischenzeitlich einen einzigen öffentlichen Raum, in dem aber kein DJ mehr aktiv war. Bereits nach kurzer Zeit war auch dieser Raum wieder von der Bildfläche verschwunden. Ich würde mir wünschen, dass sich die Idee der App noch weiter verbreitet, denn die Idee von JQBX ist wirklich gelungen und ein tolles Feature für Spotify-Fans, die Musik lieben und diese mit Freunden und der Welt teilen wollen.

JQBX
Entwickler: Jason Zigelbaum
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentar schreiben