Bis Samstag bei Lidl: 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten

Auf dem iTunes-Konto ist mal wieder Ebbe? Seit Montag kann bei Lidl gespart werden.

iTunes Lidl

Update am 8. Mai: Da es heute ja einige neue und empfehlenswerte Premium-Apps gibt, hier noch einmal der Hinweis. Bis Samstag könnt ihr bei Lidl 20 Prozent beim Kauf von iTunes-Karten sparen und die Apps so ein wenig preiswerter gestalten.


Artikel vom 3. Mai: In den letzten zwei Wochen gab es tatsächlich keine reduzierten iTunes-Karten in Deutschlands Supermärkten. Mit der Flaute ist zum Glück am kommenden Montag Schluss, denn dann gibt es bei Lidl 20 Prozent Rabatt auf die iTunes-Karte im Wert von 25 Euro, die dann nur noch 20 Euro kostet.

appgefahren-Leserin Sunny hat uns das passende Bild aus dem Prospekt gesendet, gültig ist es vom 5. bis zum 10. Mai. So lange hat Lidl die iTunes-Karten übrigens noch gar nicht im Sortiment, umso besser finden wir es, dass bereits jetzt immer mal wieder Rabatt-Aktionen stattfinden. Gewinn machen die Händler damit definitiv nicht.

Wie immer kann das Guthaben für alle Einkäufe im iTunes Store, App Store und Mac App Store verwendet werden. Auch der Kauf von eBooks ist trotz anders lautender Information von Apple bisher problemlos möglich gewesen. Damit ihr keine Angebote mehr verpasst, könnt ihr auf unser Newsletter-Service zurückgreifen.

Kommentare 8 Antworten

    1. Die machen sicher keine Verluste. Ich denke, die bekommen die Karten 20% oder mehr günstiger (MwSt.). Zudem können sie so Kunden in die Läden ziehen und andere Aktionen anpreisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de