Adobe Photoshop Express: Update mit neuen Einzelbilder-Collagen und Überblendungskorrektur

Mel Portrait
Mel 14. Juni 2018, 15:40 Uhr

Die kleine Bildbearbeitungs-App des Adobe-Teams, Adobe Photoshop Express, hat eine weitere Aktualisierung spendiert bekommen. 

Adobe Photoshop Express

Adobe Photoshop Express (App Store-Link) ist schon seit einiger Zeit im deutschen App Store als kostenloser Download für iPhones und iPads vorhanden. Die Installation der App benötigt neben 156 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. Und ebenfalls seit einiger Zeit vorhanden ist eine komplette deutsche Lokalisierung.

Mit Adobe Photoshop Express stehen auf dem iPad und iPhone die wichtigsten Funktionen der mobilen Bildbearbeitung zur Verfügung, zum Beispiel Bilder zurechtschneiden und neu ausrichten, die Farben einstellen und diverse Filter und Effekte, die man über die Bilder legen kann. Nettes Extra: Hat man einen Adobe-Account, kann man vom mobilen Gerät auf seine abgespeicherten Bilder und Videos zugreifen. 

Die App unterstützt zudem zahlreiche Dateiformate, darunter RAW, JPG und PNG, bietet eine Auto-Fix-Korrektur, Funktionen zur Beseitigung von Schönheitsfehlern, einen Color-Boost zur Hervorhebung einer Farbe im Bild, Wasserzeichen und das Weiterleiten von Fotos an soziale Netzwerke.

Neue Vollbildnavigation für mehr Komfort in der Bilderansicht

Vor kurzem hat das Entwicklerteam von Adobe nun auch ein weiteres Update für die eigene Bildbearbeitungs-App veröffentlicht, das selbige auf Version 6.5 bringt. Darin inbegriffen ist ein neues Einzelbildercollagen-Feature, mit dem sich mit nur einem Fingertipp trendige Collagen aus einem Bild erstellen lassen. A propos Collage: In v6.5 ist es außerdem möglich, eine Collage fortzusetzen, ohne den Fortschritt zu verlieren. „Sie wird automatisch gespeichert und Sie können von dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben“, heißt es von Seiten Adobes im Changelog.

Ebenfalls neu ist eine sogenannte Überblendungskorrektur: „Überblenden Sie Bilder mit dem Hintergrund mit dem neuen ‚Überblenden‘-Werkzeug, um Ihren Fotos einen matten Look zu verleihen“, erklärt das Adobe-Team diesbezüglich. Zudem ist die Auswahl des zu bearbeitenden Bildes noch weiter vereinfacht worden. Im Rahmen einer Vollbildnavigation kann nun nach links und rechts gewischt werden, um zum vorherigen oder nächsten Bild im Editor zu gelangen. Abschließend verbessert wurde die Funktion „Verbindung zu Photoshop“, mit der sich mobile Geräte mit Photoshop CC verbinden können. Das Update auf v6.5 steht allen Nutzern ab sofort kostenlos im App Store zur Verfügung.

Adobe Photoshop Express
Adobe Photoshop Express
Entwickler: Adobe
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. kaniza sagt:

    Ich nutze die App schon lange und kenn die Funktionen aber ich finde zum verrecken diese neuen überblendungsfunktion nicht 🤔

Kommentar schreiben