Adventskalender 2018: 15. Türchen mit Cambridge Audio

Für die musikalische Unterhaltung

Gefällt euch unser diesjähriges Adventskalender? Weiter geht es heute mit der Marke Cambridge Audio. Hierbei handelt es sich um einen Streaming-Lautsprecher mit Google Assistant, den wir euch schon ausführlich vorgestellt haben.

Schon vor etwas längerer Zeit haben wir die Yoyo M ausprobiert, doch auch Yoyo S und Yoyo L, die es heute zu gewinnen gibt, machen eine sehr gute Figur. Der 399 Euro teure Yoyo L verfügt im Gegensatz zu seinen kleineren Geschwistern nicht nur über Bluetooth, sondern auch über WLAN. Somit eignet er sich perfekt für den Einsatz in den heimischen vier Wänden, immerhin ist der dank der dauerhaft bestehenden drahtlosen Verbindung stets einsatzbereit. Optisch weiß der Lautsprecher mit einer Hülle aus 100 Prozent Kammwolle zu überzeugen, die wie die Technik aus Großbritannien stammt.

Mit dem Google Assistant könnt ihr eine Anbindung zu diversen Streaming-Diensten herstellen, auch Spotify Connect ist am Start. Ebenso kann der Speaker aber auch mit anderen Chromecast-Geräten vernetzt werden, um beispielsweise ein Multiroom-System zu erstellen. Ihr könnt aber auch klassisch Bluetooth, HDMI-ARC oder den optischen Eingang nutzen.

Der kleiner Yoyo S, erhältlich für 179 Euro, verzichtet auf die Anbindung an Google Assistant und ist ein herkömmlicher Bluetooth-Lautsprecher.

Cambridge Audio Yoyo (L) – Lautsprecher mit...
  • Lautsprecher mit Chromecast-Integration - Wiedergabe, Stream und Cast Ihrer Musik direkt über Ihre Lieblings-Apps und in hoher Auflösung. Und das Beste? Sie können Ihr Smartphone wie gewohnt und...
  • Das ultimative Audiosystem für zu Hause - Dank digitaler und kabelloser Verbindungen können Sie Musik von praktisch jeder Quelle abspielen.

So könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen

Falls ihr Lust habt einen der zwei Lautsprecher zu gewinnen, müsst ihr lediglich das über den folgenden Button verlinkte Formular bis 23:59 Uhr vollständig ausfüllen. Beide Fragen müssen richtig beantwortet werden.

Wie immer gilt auch in diesem Jahr in unserem Adventskalender: Pro Person ist nur eine Teilnahme erlaubt, der Rechtsweg ausgeschlossen und Apple nicht als Sponsor tätig. Der Gewinner sowie die richtige Lösung findet ihr dann im Adventskalender am Folgetag.

Die Lösung vom 14. Dezember: Das Tado-System ist mit allen drei Systemen kompatibel und kann bis zu 31 Prozent Heizkosten sparen. Das Paket von Tado hat Stefan S. gewonnen.

Kommentare 11 Antworten

  1. Bekommen denn die Gewinner direkt eine Mail? Gestern gewann ja ein Stefan S., könnte ich sein, aber da noch keine Mail kam, scheint es wohl ein „Doppelgänger“ zu sein. Schade!

    1. Schon merkwürdig, dass immer wieder Leute unsere hier abgelieferte Arbeit schlecht machen. Obwohl wir in keinerlei „Beweispflicht“ stehen: Hier nur ein kleiner Auszug aus der Kommunikation mit den Gewinnern: https://www.appgefahren.de/wp-content/uploads/2018/12/advent.jpg

      Solch ein Kalender zu organisieren, umzusetzen und sich um den Versand aller Gewinne zu kümmern, erfordert sehr viel Arbeitszeit, Herzblut und Geld – ja, wir zahlen den Versand aus eigener Tasche. Der Kalender ist für EUCH. Bei uns habt ihr vor allem bessere Chancen als bei den großen Kalendern, im Schnitt 1:1500.

      1. Danke für euer Feedback. Ich folge euch seit Jahren und nehme auch seit diesem Zeitraum Teil, leider Erfolgs. Vielleicht spricht da auch ein bisschen die Enttäuschung, dennoch war ich skeptisch da die Gewinne über den Adventszeitraum doch sehr teuer sind und Appgefahren neunmal keine riesige Redaktion ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de