Adventskalender (23): Dank appgefahren sicher mit dem Auto unterwegs

In unserem vorletzten Türchen des Adventskalenders sorgen wir dafür, dass ihr sicher auf der Straße unterwegs seid.

Skobbler GPS NavigationUnser heutiger Kooperationspartner ist Skobbler. Das Unternehmen aus Deutschland hat bereits vor einigen Jahren die Günstig-Navi GPS Navigation 2 (App Store-Link) mit dem wohl besten Preis/Leistungs-Verhältnis in den App Store gebracht. Mit der App kann man sich zum kleinen Preis vom iPhone oder iPad navigieren lassen, auf Wunsch sogar mit Offline-Karten auf der ganzen Welt. Mehr Informationen zur neuesten Version gibt es hier.

Zusammen mit den Entwicklern haben wir ein tolles Paket zusammengestellt, das einer von euch gewinnen kann: GPS Navigation inklusive weltweiter Karten und Blitzer-Feature im Wert von 21,80 Euro, eine iPhone-Halterung für das Auto im Wert von 23,99 Euro und ein ADAC-Fahrsicherheitstraining im Wert von 115 Euro auf einer ADAC-Anlage in eurer Nähe.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr die folgende Frage richtig beantworten: Auf welchem Kartenmaterial basiert GPS Navigation von Skobbler? Eine Antwort auf diese Frage findet ihr zum Beispiel auf der Skobbler-Webseite heraus.

Die richtige Antwort schickt ihr einfach im Betreff einer E-Mail an contest [at] appgefahren.de. Der Einsendeschluss ist heute um 23:59 Uhr, wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden im nächsten Türchen des Adventskalenders bekannt gegeben.

Die Gewinner vom 22. Dezember: Gestern haben wir zusammen mit MacPhun eine Digitalkamera verlost. Die richtige Antwort lautet „Nikon DF“, über den Gewinn darf sich Tim N. freuen.

Kommentare 7 Antworten

    1. Den Bildern von Amazon nach zu urteilen hat die Halterung gar keinen Anschluss, also sie hält wirklich nur das iPhone an der Windschutzscheibe, sonst gar nichts. Daher ist es wohl egal, was für ein iPhone du hast.

  1. „Unser heutiger Kooperationspartner ist…“
    Ist bei solchen Kooperationen noch ein objektiver Journalismus gewährleistet?
    Ich meide solche Empfehlungen und bin dankbar für jeden Honweis darauf!

    1. Wie wärs, wenn der Adventskalender in diesem Jahr 25 Türchen hat und „Herr Brumms“ das entsprechende Geschenk uneigennützig und anonym zur Verfügung stellt? Meinen Segen hätte er…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de