AirBell: Noch ein Versteck für die AirTags am Fahrrad

Apples Tracker landet in der Klingel

Im vergangenen Jahr haben wir euch ja mehrere Möglichkeiten präsentiert, wie man die AirTags am Fahrrad befestigen kann. Mein Favorit war bisher die Tag Bottle Base, doch leider ist diese Halterung aktuell wohl nicht mehr verfügbar. Nun schickt sich ein neues Gadget an, die Favoritenrolle zu übernehmen.

Konkret geht es um die AirBell. Eine Fahrradklingel mit einem kleinen Extra-Fach, in dem ein AirTag untergebracht werden kann. Meiner Meinung nach ein wirklich gutes Versteckt, das so schnell nicht als solches identifiziert werden dürfte.


Aktuell lässt sich die AirBell für 24,95 Euro über die Hersteller-Webseite bestellen, nach Deutschland und Österreich ist der Versand kostenlos. Die AirBell passt für Standardlenker mit einem Durchmesser von 22 Millimetern. Die Versanddauer wird aufgrund der hohen Nachfrage derzeit mit zwei Wochen angegeben.

Wir haben uns die AirBell bisher noch nicht näher angesehen, werden euch bis zum Start der Fahrradsaison auf jeden Fall mit weiteren Eindrücken versorgen. Dann sollte diese besondere Halterung auch auf Amazon verfügbar sein. Dort ist sie aktuell zwar schon gelistet, allerdings noch nicht verfügbar.

AirBell Fahrrad-Klingel für Apple AirTag, 22mm Durchmesser, Diebstahlsicherung. Halterung in...
68 Bewertungen
AirBell Fahrrad-Klingel für Apple AirTag, 22mm Durchmesser, Diebstahlsicherung. Halterung in...
  • Passend für alle Lenker mit 22mm Durchmesser – das ist der Standard für die meisten Fahrräder, E-Bikes und Kinderfahrräder
  • Inklusive Schraubenzieher für einfache Montage und einfaches Öffnen der AirBell
Angebot
Neu Apple AirTag 4er Pack
13.124 Bewertungen
Neu Apple AirTag 4er Pack
  • Behalte deine Sachen im Blick und finde sie, deine Freund:innen und deine anderen Geräte in der „Wo ist?“ App
  • Nur einmal Tippen reicht, um dein AirTag mit deinem iPhone oder iPad zu koppeln

Anzeige

Kommentare 14 Antworten

  1. Dieses finde ich ja doch schon eine ziemlich gute Idee, eine Klingel brauch man ja sowieso.

    Würde mir ja gerne so etwas kaufen, dummerweise würde der Airtag ja sehr oft vor sich hin piepen wenn das Fahrrad mal länger als einen Tag im Keller steht.
    Wenn dies so ist wird mein Fahrrad auch geklaut, nur eben aus dem Keller da es sich durch den Airtag bemerkbar macht.

    Hatte mal eine kurze Zeit mein Handy nicht bei und plötzlich fing mein Rucksack an zu piepen wegen denn Airtag der dort drinnen ist.

    Kann man die Funktion mittlerweile abschalten?

    1. Genau das Problem habe ich auch bei meinem am Fahrrad … nervt ziemlich. Antistalking-Funktion hin oder her, so bringt es mir halt auch nichts, wenn ein Dieb darauf aufmerksam gemacht wird, dass ein „Unbekannter Tracker“ in/an seiner Beute klebt. 🤷🏼‍♂️

      1. Es gibt sehr einfache Anleitungen auf Youtube, wie man den Lautsprecher ausbaut ohne das AirTag zu zerstören. Ich hab das gemacht und seitdem ist mein Fahrrad still.

    2. Der AirTag ist aus der Klingel super einfach rauszunehmen, damit wär das Problem dann auch gelöst.

      Es wird ein Mini-Schraubenzieher mitgeliefert & damit gehts easy.

    1. Das ist dann schon ein vollwertiger GPS Tracker in einer anderen Preiskategorie.
      Aber wahrscheinlich das, was die meisten wirklich wollen und versuchen mit dem kompakteren AirTag zu ersetzen.

      1. Was nicht dafür gemacht ist und deshalb nicht funktioniert und man dann rumjammert. Als Dieb klaue ich nur noch mit iPhone in der Tasche 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de