Anker reduziert Zubehör um bis zu 30 Prozent & Lightning-Kopfhörer angekündigt

Der bekannte Zubehör-Hersteller Anker hat heute gleich zwei neue Rabattcodes gestartet und außerdem ein neues Produkt angekündigt.

Anker-Deal-Tag-1

Am Wochenende habe ich mein Arbeitszimmer aufgeräumt und dabei unter anderem eine neue Steckdosenleiste verlegt. Auf einem Schrank könnte ich eigentlich prima ein USB-Ladegerät mit mehreren Anschlüssen gebrauchen, leider hat Anker hier aktuell kein passendes Angebot auf Lager. Aber vielleicht ist ja für euch etwas dabei? Immerhin gibt es heute bis zu 30 Prozent Rabatt. Alles, was ihr dafür benötigt, sind die passenden Gutscheincodes.


30 Prozent Rabatt auf das folgende Anker-Zubehör

  • Anker ToughShell AirShock für 6,99 statt 9,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker ClearShell Ultra für 6,99 statt 9,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker ToughShell Elite für 9,09 statt 12,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker SlimShell für 6,99 statt 9,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker SlimShell (iPhone 7 Plus) für 6,99 statt 9,99 Euro (Amazon-Link)

Bei den oben genannten Produkten könnt ihr mit dem Gutscheincode ANKERIP7 satte 30 Prozent sparen. Es handelt sich ausnahmslos um Schutzhüllen für das iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Empfehlenswert ist vor allem das Anker ToughShell, das trotz seiner kompakten Ausmaße einen sehr guten Schutz vor Stößen und Stürzen bietet.

20 Prozent Rabatt auf das folgende Anker-Zubehör

  • Anker Sport Armband (iPhone 7 Plus) für 6,39 statt 7,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker Fisheye Objektiv für 11,19 statt 13,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker PowerDrive 2 für 14,39 statt 17,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker PowerLine+ Lightning-Kabel für 10,39 statt 12,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker PowerCore 10.000 für 19,19 statt 23,99 Euro (Amazon-Link)
  • Anker SoundBuds Sport NB10 für 23,99 statt 29,99 Euro (Amazon-Link)

Neben den Schutzhüllen gibt es auch noch eines anderes an Zubehör, das auch für Besitzer älterer iPhones interessant ist. Hier könnt ihr mit dem Gutscheincode ANKERAPP immerhin 20 Prozent sparen. Neben einem etwas längeren Lightning-Kabel ist auch einer der beliebten PowerCore-Akkus mit dabei.

Das hat Anker in der Pipeline

Speziell für Nutzer eines iPhone 7 ohne Kopfhöreranschluss hat Anker in den kommenden Wochen noch eine Neuerungen auf Lager: Die Anker SoundBuds Digital IE10. Es handelt sich um die ersten digitalen Kopfhörer mit Lightning-Stecker, laut eigenen Angaben ist Anker sogar der erste chinesische Hersteller, der eine entsprechende Lizenz von Apple für Kopfhörer erhalten hat.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Also ich verstehe immer noch nicht, warum man sich einen Kopfhörer mit Lightning Anschluss kaufen sollte…!?!
    Für mich ist das absolut sinnbefreit!

    Wenn man für rund 20€ nen BT Kopfhörer von Anker bekommt, kann man mit dem 7’er hören (bei mir bis zu 8Std.) und es laden falls nötig. Alles ohne Adapter versteht sich. Und als Soundfetischist (BT Grundrauschen) wird man von Anker Produkten sicherlich eh Abstand halten.

    Aus welchem Grund sollte man also seine Ladebuchse mit einem Anker Kopfhörer belegen wollen?
    (Ernsthaft, kann man mir jemand nen Kaufgrund erklären?)

  2. @Ike *Theoretisch* sollte die Klangqualität bei Lightning besser sein, da D/A-Wandlung entfällt. Ab Für iPhone 7-Nuzter, die weder Bluetooth, noch den Adapter ständig mitschleppen wollen, bleibt dann quasi gar nichts anderes übrig, als direkt die Lightning-Buchse zu nutzen.

    Mich betrifft es auch nicht, da ich BT Kopf- und Ohrhörer vorziehe, aber es gibt sicher Leute, die kabelgebunden bleiben möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de