Anker Soundcore Liberty 4: In-Ears mit Spatial Audio und Herzfrequenzsensor

Noch kein offizieller Deutschlandstart bekanntgegeben

Anker hat kürzlich einige neue Produkte vorgestellt, von denen wir einige auch schon in einem Artikel präsentiert haben. Ebenfalls neu ist eine überarbeitete Version des beliebten In-Ear-Kopfhörers Anker Soundcore Liberty, der nun mit dem Zusatz „4“ versehen worden sind.

Mit ihnen halten auch neue Funktionen Einzug, die man bei Modellen dieser Preisklasse sonst eher nicht erwarten würde. Anker bzw. die Tochterfirma Soundcore integriert erstmals sowohl eine Spatial Audio-, als auch einen Herzfrequenzsensor in den Ohrhörern. Designtechnisch orientiert sich die Neuerscheinung an den Soundcore Liberty Air 2 Pro, die ebenfalls über das auch von den AirPods bekannte „Stift“-Design verfügen.


Im Inneren der Anker Soundcore Liberty 4 befinden sich zudem Dual-Dynamik-Treiber, die laut Aussage des Herstellers „die Grenzen der Klangleistung verschieben und Klarheit über alle Frequenzen für ein optimales Hörerlebnis bei allen Musikgenres bieten.“ Anker verspricht zudem bei Spatial Audio ein 360-Grad-Tracking mittels eines Bewegungssensors und eines Algorithmus, der versucht, Klänge anzugleichen, wenn man den Kopf beim Ansehen von Filmen oder beim Anhören von Musik bewegt.

Aktive Geräuschunterdrückung und Bluetooth 5.3

Der ebenfalls integrierte Herzfrequenzsensor im Ohrhörer wird mit einer Wellness-App von Anker verbunden und liefert entsprechende Daten im Alltag oder während eines Trainings. Zudem gibt es Bluetooth 5.3, Soundcores aktive Geräuschunterdrückung HearID, insgesamt sechs Mikrofone (drei an jedem Ohrhörer) für klare Stimmen, Multipoint-Konnektivität und einen Codec-Support für LDAC, AAC und SBC. aptX wird bisher nicht unterstützt.

Anker gibt zudem eine durchschnittliche Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden mit einem Ladevorgang an, bei aktiviertem Spatial Audio sind es noch fünf, mit ANC bis zu sieben Stunden. Das mitgelieferte Ladecase verfügt über eine Schnellladefunktion, mit dem man die Ohrhörer binnen 15 Minuten für eine dreistündige Nutzung aufladen kann, und kann selbst über USB-C oder per Wireless Charging geladen werden.

Die Anker Soundcore Liberty 4 wurden bisher nur für den amerikanischen Markt vorgestellt und sollen dort in einer schwarzen oder weißen Farbvariante für 149,99 USD im Soundcore-Webshop ab heute, und bei Amazon ab dem 10. Oktober 2022 verfügbar gemacht werden. Es ist davon auszugehen, dass bald auch ein Start in Europa bzw. im deutschen Handel erfolgt. Ein abschließendes kleines YouTube-Video zeigt euch die Neuerscheinung im Detail.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de