appgefahren Adventskalender: 7. Türchen mit Carrera

Bulle und Pferd

Väter (und gerne auch Mütter) der Community, Hand aufs Herz: Wer von euch hat damals nicht mit einer Carrera-Bahn im Kinderzimmer gespielt? Und seid ihr nicht auch der Meinung, dass so ein tolles Spielzeug nicht endlich mal ins Kinderzimmer von Sohn oder Tochter gehört? Zumindest einer Familie wollen wir genau das ermöglichen.

Zusammen mit Carrera verlosen wir die Digital 132 Bahn „DTM Bull and Horse“ im Wert von 369,99 Euro. Ausgestattet mit zwei Autos, die zusammen von Red Bull und Ferrari auf die Rennstrecke geschickt werden, dürft ihr euer Können am „Drücker“ beweisen.


„Über die 7,6 Meter lange Rennstrecke kannst du auf Knopfdruck die Spur wechseln oder überholen, dazu können Geschwindigkeit und Bremswirkung für jedes Fahrzeug einzeln eingestellt und so deinem Können individuell angepasst werden“, lässt uns Carrera über die Bahn wissen.

Und damit es noch ein wenig spannender wird, gibt es zusätzlich zur Bahn das AppConnect-Modul von Carrera im Wert von 46,99 Euro obendrauf. Mit der App könnt ihr euch unter anderem die aktuellen Rundenzeiten auf iPhone und iPad anzeigen lassen oder ein Rennen mit einer bestimmten Rundenzahl gegeneinander fahren.

Am Gewinnspiel teilnehmen

Die Lösung des 6. Türchens: Der maximale Luftstrom des Philips Hue AquaTrio beträgt 840 Liter pro Minute oder umgerechnet 14 Liter pro Sekunde. Das wusste auch Sven L., der sich über einen AquaTrio freuen darf.

Die Gewinnerin oder den Gewinner der Auslosung werden wir im nächsten Türchen bekannt geben und per E-Mail informieren. Bitte beachtet, dass pro Person nur eine Teilnahme pro Türchen erlaubt ist. Zudem ist der Rechtsweg ausgeschlossen und Apple nicht als Sponsor des Gewinnspiels tätig.

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Mein Sohn würde sich sehr über diesen Gewinn freuen 😉 Ich als Mum aber natürlich auch. (P.S.: Falls der „Fehler“ noch nicht behoben worden ist, konnte ich ihn nicht finden).
    Frohe Festtage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de