appgefahren: Update behebt Fehler in der News-App

58 Kommentare zu appgefahren: Update behebt Fehler in der News-App

Wir starten mit einer guten Nachricht in den Tag: Apple hat das Update für unsere News-App freigegeben.

appgefahren Liste appgefahren 3er screen appgefahren iPhone 2 appgefahren iPhone 3

Einige Nutzer hatten kein leichtes Wochenende. Nach dem letzten Update in der vergangenen Woche stürzte unsere neue News-Anwendung teilweise direkt nach dem Start ab. Ein Fehler, den wir vorher bei den internen Tests nicht hatten und auch danach nur schwer nachvollziehen konnten. Die Sache sollte nun aber erledigt sein – appgefahren News 6.0.2 steht zum Download bereit. Für euch natürlich wie immer kostenlos.


Der Fehler war übrigens sehr interessant. Während die App beim Start auf unseren Servern nach neuen Artikeln schaut und diese in die Übersicht lädt, fand ein Abgleich der gelesenen und ungelesenen Artikel statt, damit diese in der Übersicht entsprechend markiert werden konnten. Falls letzteres länger dauerte, was eigentlich nicht der Fall sein dürfte, kam die App ins straucheln und stürzte letztlich ab.

Mit dem aktuellen Update wird nicht nur dieser Fehler behoben, sondern auch einige andere Kleinigkeiten weiter verbessert. Außerdem funktioniert das Ausblenden von Spielen nun endlich korrekt. Das hoffen wir zumindest, denn aufgrund der vielen Variablen ist das gar nicht so einfach, wie ihr vielleicht denken mögt. Nun sollte es aber möglich sein, beispielsweise Spiele auszublenden, falls euch diese gar nicht interessieren. Wir empfehlen allerdings nur den Push für die jeweilige Kategorie zu deaktivieren, damit ihr die Nachrichten dennoch in der Übersicht habt und lesen könnt.

Darüber freuen wir uns

Wir bieten unsere News-App weiter ohne Werbebanner an und verzichten damit zu Gunsten des Nutzererlebnisses auf die eine oder andere Einnahme. Daher freuen wir uns umso mehr, wenn ihr den Service zu schätzen wisst und euch kurz Zeit für eine Bewertung im App Store nehmt. Ebenso dürft ihr uns jederzeit an Freunde und Bekannte empfehlen. Bei Fragen, Anregungen und Kritik wartet unser Postfach auf eure Mail.

In den kommenden Wochen werden wir weiter an unserer App arbeiten und einige weitere Details verbessern. Auf unserer Liste stehen unter anderem die folgenden Punkte:

  • Interaktive Push-Mitteilungen zum Setzen eines Lesezeichens
  • Anpassung der Schriftgröße ermöglichen
  • Kommentare-Bereich mit eigenen und allen Kommentaren
  • Verbesserte Unterstützung für VoiceOver
  • Geste „Nach oben Scrollen“ in allen Bereichen der App
  • Hinweis auf Support-Adresse, wenn kein E-Mail-Konto eingerichtet ist

Anzeige

Kommentare 58 Antworten

  1. @Fabian

    macht doch anstelle der „Lad meine App für Credits“ Aktionen doch mal ein User werben User Programm.

    Wer einen User an Land zieht der bekommt ein paar Pünktchen gutgeschrieben.

    Weiterhin find ich es schade, dass das Forum von der Haupt-App getrennt ist. So habe ich von einer Applikation und einer Basis zwei Ikons auf dem Springboard was mich persönlich irgendwie stört. Warum kann man das nicht zentral zusammenfahren.

    Ich würde viel häufiger rein zappen als jetzt.

    Nur ein paar Gedanken für euch zum Grübeln 😉

  2. Kann man eigentlich auch Gerüchte/Spekulationen und andere auf hören sagen beruhende news von appgefahren filtern? Wenn ja, wie?

    Mich Nerven solche Nachrichten wie die über das gestrige Apple TV, weil von der Überschrift nicht klar erkenntlich sind, dass es ein Gerücht/Spekulation oder Fakt ist. Mich interessieren Fakten, sonst würde ich Bild lesen 😉 auch der blöde 6s Aufkleber kursiert seit geraumer Zeit in Netz, wäre witzig wenn es das gleiche wie mit der Schraube damals ist.

  3. Keine Abstürze mehr – super!
    Was mich jetzt noch stört ist, dass ich, wenn ich auf Kommentare gehe, immer mitten drin lande und nicht beim ersten Kommentar. Bei 5 Kommentaren kein Problem, bei sehr vielen stört es mich.

  4. Ihr liegt eh mittlerweile bei mir an erster Stelle. Spätestens seit i*un keinen „Spaß“ mehr macht 😉 macht weiter so! Bewertung geht gleich in den Store, fünf Sterne sind da natürlich gesetzt 😉

  5. Schön, dass das mit den ominösen Abstürzen so schnell behoben wurde.

    Ich würde mir wünschen, dass ihr evtl. nochmal eine Übersicht schreibt über eure Pusheinstellungen. Ich bin bei euch seit der ersten Minute aber ich habe es noch nie erlebt, dass ein Preisalarm sich gemeldet hat. Die Frage wäre z.B. geht der Preisalarm eigentlich wenn im Einstellungsmenü der Schieber bei Push auf off steht? Oder was ich mich auch immer frage ist die Hintergrundaktualisierung. Die soll doch eig. Inhalte bevor ich die app öffne laden weil ich die app ständig benutze. Terotzdem gibt es ja die Ladezeiten beim Start der App. Liegt es daran das ich was falsch eingestellt/ verstanden habe/ eine Telefonfunktion deaktiviert habe?

    Grüße

  6. Läuft gut, dennoch dauert es einige Sekunden (im schlimmsten Fall bis zu 10),bis ein Artikel geladen ist. Die Kommentare hingegen erscheinen sofort. (iPhone 6 ).
    Bitte auch beim nächsten Update beheben.

    1. Konnte ich nach dem Update nicht mehr beobachten,aber davor schon…es war dann einfacher erst die Kommentare zu lesen und dann den Artikel…(manchmal war’s spannend und manchmal einfach nur blöd,da die Kommentare nicht mehr viel mit dem Artikel zu tun hatten)…<---so wie dieser Absatz hier!?

  7. Keine Werbebanner find ich grundsätzlich ja super. Macht aber auch fast schon etwas misstrauisch. Ich frage mich aber gerade: Wie funktioniert, also finanziert, sich appgefahren eigentlich? Dass ihr Geld einfahren müsst steht außer Frage. Aber gibt es dann gekaufte Artikel, also quasi versteckte Werbung? Müsst ihr nett zu den Kunden sein, sprich besser bewerten, als ihr eigentlich wollt? Ich versuche schon immer zwischen den Zeilen zu lesen. Je negativer eine Kritik, desto einfacher ist das natürlich. Beim x-ten Verweis auf Geo Special hingegen tippe ich eher auf einen Obulus von Frau Jäkel…
    Bitte alles nicht missverstehen. Ich weiß,das jeder von Geld lebt. appgefahren ist jeden Morgen meine erste Bettlektüre. Und ich hab schon ne Menge wertvoller Tipps bekommen. Aber einen Einblick wie appgefahren funktioniert fänd ich ganz cool.
    Ein anderer Punkt,der mir aufgefallen ist, ist, dass ihr manchmal Artikel über reduzierte Apps veröffentlicht, die Apps aber nicht im Ticker auftauchen.
    Manchmal überseht ihr auch den einen oder anderen Hammer, wie z.B. Fahrenheit zum halben Preis. Trägt ihr sowas nach, wenn man euch rechtzeitig darauf hinweist, oder ist das dann eher etwas fürs Forum?
    Beste Grüße aus St. Pauli und Danke für eure super Arbeit.

    1. Hallo Piporosso,

      wir finanzieren uns über Werbung auf der Webseite, „Affiliate-Links“ zum Beispiel in den App Store oder zu Amazon sowie den neuen Credits-Bereich in der neuen App.

      Wenn du spannende Apps entdeckst, egal ob neu oder reduziert, kannst du uns gerne eine kurze Mail schreiben. Einfach ein Satz, das genügt.

      1. Jetzt ist mir auch klar wieso Produkte hier beworben werden, die mit Apple und deren Produkte nichts zu tun haben. Dass ihr Geld verdienen müsst ist auch ok. Aber das Argument liefern, man müsste auch mal über den Tellerrand sehen halte ich demzufolge nur für vorgeschoben und nicht für ehrlich. Das ist aber nur mein persönlicher Eindruck.

  8. P.S.: Ansonsten fänd ich es auch überhaupt nicht schlimm, wenn hin und wieder als „Anzeige“ gekennzeichnete redaktionelle Beiträge in den News auftauchen, in denen bezahlte Werbung geschaltet wird. Das ist meiner Meinung nach weniger aufdringlich und nervig als Werbebanner.
    Macht heute ja schon jede Zeitung so…

  9. Hi appgefahren-team. Grosses Lob!!! Mir macht Eure App richtig viel Spass! Und das auch mit dem ein oder anderen Fehler. Es begeistert mich vor allem, wie schnell und kompetent ihr auf die Kommentare der User eingeht. Einfach toll!!!
    Die Abstürze scheinen nun behoben, aber bei erneutem Laden tauchen manche News immer noch doppelt auf. Habe die App schon mehrmals komplett neu gestartet – das hilft aber nicht. Auch das eingrauen gelesener News verschwindet manchmal nach erneutem Laden der App. Komischerweise aber nicht bei allen News, sondern hauptsächlich bei den Älteren. Sie erscheinen dann wieder ungelesen in schwarzer Schrift. Wie ist das mit der Synchronisation dieses Features über mehrere devices? Sollte das funktionieren?
    Freue mich auf eure Antwort. Und nun zur 5-Sterne Bewertung.

    1. Hallo Jojo,

      das mit den doppelten News und der Markierung müssen wir mal überprüfen. Es ist leider nur unglaublich schwer, den Fehler zu finden, wenn man ihn nicht reproduzieren kann.

      Momentan gibt es noch keine Synchronisierung der Markierungen.

  10. Wollte mich schon freuen, ist eben aber dann leider wieder abgestürzt. Meist wenn ich einen Artikel gelesen habe und wieder zurückkehren möchte

      1. Nur schwer. Meist wenn ich die App das erste Mal starte und nachdem ich vom 1. Artikel zurück zur Übersicht gehe. Nachdem die App dann abgestürzt ist läuft sie anschließend aber ohne Probleme.

  11. Ich habe nur bei dieser App das Problem, dass meine WLAN Verbindung komplett einfriert. Zu viele Requests auf einmal? iPhone und iPad. Ich wechsle dann von 5 auf 2,4 GHz WLAN oder umgekehrt und es geht dann wieder. Fritz-Repeater als LAN AP.

  12. Schade kann euch noch keine Sternchen geben. Mit iOS 9 kann man leider keine Bewertung im AppStore abgeben. Dafür bekommt ihr sie hier ?
    Danke für das schnelle Update.
    ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

  13. Hatte davor keine Fehler daher halt ich mich da mal zurück, ABER was ganz großes Kino ist, sind die Beschreibungen der noch anstehenden Verbesserungen, welche ihr vorhabt… ??

  14. Jetzt weiß ich auch warum man die neue appgefahren-App benötigt. Man benötigt sie um die Fehler zu beheben, die man mit der älteren Version sowieso nicht hatte.

  15. Bei mir stürzt nichts ab, es graut nichts aus oder wird nicht nicht ausgegraut. Aber ich bin immer noch mit der alten appgefahren-App unterwegs. Gruß aus Duisburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de