Apple TV+: Gratisjahr kommt wohl als dauerhaftes Angebot

Nur einmal einlösbar

Am 1. November 2019 ist Apple TV+ gestartet. Alle Nutzer, die ein neues iOS-Gerät, Apple TV oder Mac nach dem 10. September 2019 gekauft haben, können alle Inhalte bei Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos konsumieren.

Obwohl Apple das Gratisjahr als „limitiertes Angebot“ betitelt, wird das Gratisjahr wohl beim Kauf von neuen Geräten dauerhaft beigelegt. Auf der englischen Webseite zum Apple TV schreibt Apple nun: „Beim Kauf eines Apple TV 4K erhalten Sie 1 Jahr Apple TV+ kostenlos.“ Beachten müsst ihr: Das Gratisjahr Apple TV+ ist pro Familiengruppe nur einmal möglich, zudem muss die Aktivierung spätestens drei Monate nach Kauf erfolgen.


Wie findet ihr Apple TV+?

An dieser Stellen möchten wir von euch wissen: Wie findet ihr Apple TV+? Sprechen euch die Inhalte an? Werdet ihr nach dem Gratisjahr zahlender Kunde? Pro Monat liegt der Preis bei 4,99 Euro.

Kommentare 19 Antworten

  1. Ich habe das Jahr genutzt und nach ca. 6 Monaten gekündigt da nichts mehr für mich dabei war. Mit Entertain TV… Sky… Amazon und Netflix bin ich gut ausgestattet.😉

  2. Ich lebe nicht mehr in Deutschland und wollte den App Store wechseln, damit ich die Familientarife nutzen kann. Apple lässt den Wechsel aber erst NACH Ablauf der Abo-Zeit zu, da alle Abos gekündigt sein müssen; d.h. auch raus aus dem Abo und neu abschliessen geht nicht. Da mein iTunesMatch noch bis Dezember läuft, muss ich ebenso lange warten, bis ich wechseln kann. Für mich eine schlichte Unverschämtheit. Hatte auch Apple TV+ gratis, sowie Apple Music etc. Alles sofort gekündigt und zu anderen Anbietern gewechselt. Für das mickrige Angebot von Apple TV+ würde sich ein Monatsbeitrag aber sowieso nicht lohnen, wenn man sieht was Netflix und Co anbieten. Und nach dieser Erfahrung werde ich, ausser Cloud, auch nichts mehr bei Apple abonnieren.

  3. Ich hab das Jahr seit Dezember 2019 und bis jetzt genau zwei Folgen „For all mankind“ gesehen. Ich denke nicht, dass ich das Abo verlängere.

  4. Mein Probejahr läuft noch bis 05/2021 bin aber nach knapp 2 Monaten so weit dass ich es wohl nicht verlängern werde. Das Angebot ist einfach viel zu klein.

  5. Ja, wie weiter oben das abo mit „unverschämt“ zu beschreiben ist vollkommen richtig.

    Das beginndatum kann ich nicht selbst bestimmen wenn ich ein gerät kaufe.
    Wenn ich zwei geräte kaufe, bekommen ich nicht zwei jahre.
    Wenn ich das abo kündige, wird die kündigung sofort wirksam und nicht nach ablauf des jahres. Ich muss mir das ablaufdatum also merken.

    Der inhalt ist allerdings dem preis 4,99 angemessen, wenn ich bedenke, was ich beispielsweise bei Netflix für HD oder 4k-angebote zahlen muss.

    1. Bei Netflix zahlst du das 3fache für ein 1000faches Angebot was Apple TV+ bietet. 4,99€ sind für DAS Angebot unverschämt teuer.

  6. Auch ich profitiere vom Gratisjahr. Um ehrlich zu sein, kenne ich keinen, der für ATV+ zahlt. Und sobald ich zahlen muss, bin ich auch weg. Serien und Filme sind sehr gut, aber in der breite leider schlecht aufgestellt. Die Inhalte sind verzichtbar.

    Auch wenn Inhalte noch kommen werden/sollten, ist das Tempo zu langsam. Aktuell habe ich alles durch und nutze es gar nicht. Müsste ich zahlen, wäre ich ziemlich sauer

  7. 2 bemerkenswerte Serien:
    Mythic Quest (genial) und Central Park (gut). Der Rest ist nicht erwähnenswert. Greyhound mit Tom Hanks könnte auch noch was werden. Für 4,99€/Monat einfach zu teuer.
    Das bietet Disney+ ja mehr. An Apples Stelle sollten sie sich aus diesem Bereich wieder zurückziehen und das Geld sinnvoller investieren.

    1. Und noch vergessen: keine Wiedergabe im Windows Browser möglich, ohne eine Kreditkarte zu hinterlegen.
      Die Apple+ Inhalte sind in der TV App zwischen vielen anderen Inhalten versteckt.
      Ich kenne keinen Streaminanbieter, der seine Kunden dermaßen hassen muss.

  8. Was ist gemeint mit „ können alle Inhalte bei Apple TV+ ein Jahr lang kostenlos konsumieren.“?
    Habe mir im Mai ein MacBook Air zugelegt und dann das Gratisabo für TV+ freigeschalten. Beim ersten Film den ich mir ansehen wollte, wurden mir €4,99 abgebucht. Erklärt mir bitte jemand, was daran GRATIS ist?

    1. Du musst schon zwischen Apple TV+ und dem allgemeinen Angebot von iTunes unterscheiden! iTunes ist etwas anderes und die Inhalte dort sind weiterhin kostenpflichtig.

  9. Ich find’s gut. Zunächst mal ist alles in 4K, Dolby Vision und hat Atmos Sound, auch auf der deutschen Tonspur. Ich fand „Home before dark“ und „Verschwiegen“ sehr gut, „See“ war ok und „For all mankind“ war mir dann nach ein paar Folgen doch zu zäh. Freue mich auf Greyhound und Foundation.

    Und hey, bisher gratis 😉

  10. Als Ei-Phone Neuling habe ich das Angebot auch wahrgenommen. Blöd nur, dass ich es nicht auf mein Android TV casten kann. Eine Apple TV Box werde ich mir definitiv nicht zulegen. Diese Zugabe ist also sinnlos, da ich bestimmt nicht auf dem Handy schauen werde. Wieder mal zu kurz gesprungen Apple!

    1. Nur weil dir die erforderliche Hardware fehlt, ist es doch nicht sinnlos. Kann ja keiner was dafür, das du dich zu Apple mit deinem Handy jetzt verirrt hast. Zumal es auch da Möglichkeiten gibt, bist wohl selber gedanklich etwas zu kurz gesprungen, um es mal in deinen Worten auszudrücken.

      1. Wenn ich hier die Kommentare von gestandenen Appel-Usern lese, spricht für mich nichts dafür in weitere Apple Hartware zu investieren. Die Shield TV Box bietet mir alles was ich brauche. Da werde ich auf Apple TV großzügig verzichten können.

    2. Du mußt nur mal was googlen. Ich nutze den Fire-Stick und nach etwas suchen konnte ich Apple TV+ auch als App auf dem Stick installieren.
      Aber dolle ist das Ganze eh nicht. Und irgendwie fehlt mir auch die Zeit, da ich an Netflix & Amazon komme.

  11. Also ich besitze es so ziemlich seit Anfang an und habe bis jetzt überhaupt nichts geguckt. Die Bewertungen der Inhalte ist vernichtend (meiner Meinung nach). Hätte ich dafür Geld ausgegeben, ich wäre super enttäuscht. Bin ich ehrlich gesagt auch so, da habe ich mehr erwartet

  12. Die App ist schlecht aufgesetzt (wieso verdammt nochmal werden nicht alle möglichen AppleTV+ Inhalte in der Übersicht direkt angezeigt?) und das Angebot… mehr als mau… Da wären 1,99€ noch zu viel! Nein Danke, ich beende das Abo nach dem Probejahr… Ich glaube kein Produkt von Apple wurde so schlecht umworben und umgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de