Apple Watch 7: Größeres Display und neue Zifferblätter geplant

Mark German mit neuen Details

In wenigen Wochen wird Apple nicht nur das iPhone 13, sondern auch die Apple Watch 7 vorstellen. Zahlreiche Gerüchte sind in den letzen Monaten im Netz präsentiert worden, jetzt meldet sich Mark Gurman von Bloomberg noch einmal zu Wort und geht davon aus, dass Apple neue Zifferblätter anbieten wird, die vor allem für größere Displays optimiert werden.

Denn die Apple Watch Series 7 soll ein größeres Display bekommen. Statt 40mm und 44mm wird Apple bei der neuen Apple Watch 7 auf 41mm und 45mm setzen.


Angeblich wird Apple mehrere neue Zifferblätter anbieten, um die Vorteile des größeren Displays zu nutzen, darunter ein aktualisiertes Infograph Modular Zifferblatt. Nach der Apple Watch Series 4 im Jahr 2017 ist dies das zweite Mal in der Geschichte der Apple Watch, dass das Unternehmen die Displaygröße vergrößert hat.

Die neuen Zifferblätter werden dabei exklusiv für die Apple Watch Series 7 verfügbar gemacht. Aus früheren Berichten wissen wir ja, dass die Watch 7 eckiger wird, einen besseren Akku bekommen soll und entsprechend größer wird.

(Foto: Jon Prosser/RendersbyIan)

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

    1. Klar passen die. Stell dir mal den Shitstorm vor.

      Allerdings gefällt mir gar nicht, dass die Gehäuse noch größer werden sollen. Finde schon den Unterschied zwischen 38 und 40 mm erheblich. Aber jetzt nochmal größer? Nicht jeder will so etwas auffälliges am Handgelenk tragen.

      1. Ich glaube nicht, dass 1mm extra optisch so viel ausmacht. Und wenn die Gehäuse eckiger werden, wird vielleicht auch nur das nutzbare Display größer und nicht wirklich die Uhr selbst.

        1. Die 41 mm beziehen sich auf das Gehäuse. 1 mm mag weniger ausmachen. Aber 3 mm beim Umstieg von der 38 mm Uhr machen einen größeren Unterschied. Mir ist die 40 mm Uhr schon fast zu groß. Wenn sie mit 41 mm flacher wird, mag es vielleicht gehen. Ich hatte gehofft, dass sie es mit dem neuen Design schaffen, das Gehäuse kleiner zu bekommen (z.B. 39 mm) bei gleichbleibender Displaygröße (wie beim Iphone 12).
          Naja. Bald wissen wir es.

      2. Also ich gebe dir recht größere Uhr ist nicht jedermanns Sache aber ich hätte nix dagegen wenn die sogar 46 mm hätten. Bleibt noch die Hoffnung auf einen längeren Akkulaufzeit und schönere Zifferblätter.

  1. Oh neue Zifferblätter. Das hab ich mir schon lange gewünscht. Scheiss auf längere Akkulaufzeit etc. Zifferblätter ist das Opium fürs Volk 🤪😵‍💫

  2. Gestern: Massiver Regen und ich mitten drinnen beim Sonntags Run. Rechts AW4, links Garmin Fenix 6 Pro. Rechts spielte schon nach knapp 30 Minuten wieder verrückt – Musik am skippen, ausschalten Anfrage, Warnsignale … nerv. Links macht sein Job, wie es sich bei einer Sportuhr gehört.

    1. Bei mir funktioniert die Apple Watch 4 problemlos beim Sport, auch bei Regen.
      Ok. Zugegeben ich nutze nur eine Sportuhr, 1 Smartphone und eine App beim Laufen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de