Apple Watch: Teilweise erst in sechs Wochen lieferbar

Ab morgen kann die Apple Watch vorbestellt werden. Innerhalb von zwei Wochen wird sie wohl kaum jemand bekommen.

Apple Watch vorbestellen

Gestern Abend hat sich Apple einen kleinen Fehler im Apple Online Store erlaubt. Wie Macerkopf entdeckt hat, konnte man bei zu den eigenen Favoriten hinzugefügten Apple Watch Modellen die voraussichtliche Lieferzeit sehen. Diese unterschied sich je nach Modell deutlich voneinander, einige Uhren werden sogar definitiv nicht im April ausgeliefert.

Keine Probleme scheint es bei der Apple Watch Sport zu geben – egal für welches Modell man sich hier entscheidet, soll der Versand zwischen dem 24. April und 8. Mai erfolgen. Entscheidend ist hier wohl der Zeitpunkt der Bestellung, wie bekanntlich fängt der frühe Vogel den Wurm.

Lieferzeit der Apple Watch hängt vom genauen Modell ab

Bei der Apple Watch aus Edelstahl sieht die Sache schon anders aus. Die Modelle mit dem klassischen Lederarmband, dem Sportarmband oder dem Milanaise-Armband sind ebenfalls zwischen dem 24. April und 8. Mai Lieferbar. Die Apple Watch mit Gliederarmband, mit dem modernen Lederarmband oder mit dem Lederarmband mit Schlaufe sind erst in vier bis sechs Wochen versandfertig, das wäre nach dem 8. Mai.

Bei der Apple Watch Edition, die ohnehin nur für die wenigsten von uns interessant sein sollte, wird die Lieferzeit mit Mai angegeben, einen genaueren Zeitraum nennt Apple nicht.

Was damit klar sein sollte: Wer die Apple Watch schnellstmöglich erhalten will, muss am Freitag nicht nur pünktlich um 9:01 Uhr im Apple Online Store aufkreuzen, sondern eventuell auch Kompromisse bei der Wahl des Armbands eingehen. Obwohl: Auf die paar Wochen sollte es nun auch nicht mehr ankommen…

Kommentare 17 Antworten

      1. Danke!
        Das sind eben die ganzen hater und Spasten , die sonst nichts schönes in ihrem Leben haben, als andere zu nerven und vermeintlich zu dissen.

        1. alter komm mal runter. das bewertungssystem funktioniert normalerweise so: ich bin deiner meinung = daumen hoch. ich bin nicht deiner meinung = daumen runter. da ist hier niemand ein spasst

          edit: ich komm auf deinen kommentar echt nicht klar. wer nervt oder disst dich denn ? wenn du etwas gegen negative stimmen hast solltest du dich aus dem internet entfernen.

          1. Ich kann generell gut leben mit Leuten, die mich nicht leiden können ( wenn ihr anfangt mich zu mögen, weiß ich, ich hab was falsch gemacht..), aber: wenn ich in einem APPLE Forum quasi angemacht werde weil ich etwas fanboy mäßiges schreibe ( auch ohne Text, durch den Daumen runter), reg ich mich auf. Nicht weil ich mich persönlich angegriffen fühle, sondern weil es mittlerweile alltäglich ist, dass sich Apple hater in Apple Foren tummeln, nur um rumzuhaten und schlechte Laune zu verbreiten! Und das sind schlicht loser, Spasten und noch ganz andere Namen welche ich für die hätte, die aber dann eh gelöscht würden.

          2. also ich finde dass du etwas über die strenge schlägst. das postive, sowie negative bewerten von kommentaren empfinde ich nicht als haten.
            du kommst mir jetzt gerade so vor, als würdest du hier (ja, in einem apple forum) sein um anerkennung für dein telefon/gerät/meinung über apple zu suchen. klar freust du dich auf die watch, aber andere eben nicht. andere sehen die watch nicht unbedingt als DAS produkt an, welches apple wieder ein grossen schritt nach vorne bringt oder vielleicht wirklich den zeitgeist trifft. ich liebe apple seit dem ipod touch. auch jetzt schreibe ich gerade auf einem iphone 6, bin aber ganz und gar nicht deiner meinung. tut mir leid, aber deine euphorie kann ich nicht teilen. deswegen gebe ich dir ein minus, weil es nicht meiner empfindung/meinung entspricht. in meinen augen hat das nichts mit haten zutun.

            und nochwas: wenn du dich angemacht fühlst, weil man deine kommentare negativ bewertet, dann ist dir nicht mehr zu helfen (um mal auf dein niveau zu kommen). du trägst mit deiner art und weise dich zu artikulieren dazu bei, dass, wie es oftmals kritisiert wird, über apple user abwertend gesprochen wird. du beleidigst andere und stellst dich auf eine höhere ebene als andere. das hat nichts mit „fanboy“ gerede zutun, sondern einfach mit uneinsichtigkeit. wie ich bereits sagte, du wirst niemals den geschmack aller menschen treffen. es gibt immer befürworter und kritiker.

  1. Wieder einmal eine künstliche Verknappung des Angebots um den Kunden zu verkaufen, dass die watch sich extrem gut verkauft. Oder warum hat Apple die Produktion gedrosselt ? Die Verkaufszahlen werden wie immer wieder „amazing“ sein ?

        1. Genau! Ich habe gehört, dass Apple sogar Geld dafür verlangt!
          Es wäre viel gerechter und sozialer, wenn unter allen Interessenten Apple watches nach Losverfahren verteilt werden – gratis.
          Die da oben wollen uns arme, unbedarfte, dem unmenschlichen Kapitalismus Ausgelieferte doch nur klein halten um sich in ihrer Macht zu suhlen.
          😉

  2. Was jemand, ob die Sportwatch mit hellem Gehäuse auch mit schwarzem Armband lieferbar ist? Im Store ist mit schwarzem Armband nur die dunkle bestellbar!

  3. Billigkram aus Fernost, die sollten den Wecker verschenken, am besten den ganzen Kinderchen hier, die keifen und schmatzen und Muttis Geld aus dem Fenster schmeißen, und sich wie Tanzbären durch die Kapitalismusarena führen lassen.
    Ich wette eins zu zehn, dass diese komische Uhr ein Reinfall wird.

  4. ich habe mal gelesen, dass die apple watch einen teil des speichers für musik reserviert. bedeutet das die watch die musik quasi wie ein bluetooth lautsprecher wiedergeben kann? das wäre doch mal ein sinnvolles feature. musik unter der dusche! xD (wenn die watch das überhaupt überlebt bzgl. wasserdichtigkeit)

    sorry wenn die frage „zu einfach“ ist, aber ich verfolge das thema nicht aktiv und kenne mich daher nicht so gut aus.

    1. Ja die Uhr hat jeweils zwei Hoch- und Mitteltöner eingebaut für angenehmes Musikhören unter der Dusche, natürlich in Stereo. Nur der Sub musste aus Gewichtsgründen in letzter Sekunde gestrichen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de