Arztsuche jameda: iPhone 6 optimiert & direkte Terminbuchung

Wer auf der Suche nach einem neuen Arzt ist, kann sich per App Empfehlungen einholen.

Arztsuche jamedaDie kostenlose Applikation „Arztsuche jameda“ (App Store-Link) haben wir schon mehrfach vorgestellt. Mit der mehr als nützlichen Universal-App könnt ihr online nach Ärzten suchen, Bewertungen einsehen, Öffnungszeiten ablesen und vieles mehr.

Durch das Update auf Version 3.4.0 ist „Arztsuche jameda“ auch für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert, zudem lassen sich Termine ab sofort direkt innerhalb der App buchen – insofern dies vom Arzt angeboten wird.

Version 3.4.0 ist ein verhätltnissmäßiges kleines Update. Wie uns auf Nachfrage bei den Entwickler mitteilte wurde, soll „Arztsuche jameda“ in den nächsten Monaten aber noch deutlich verbessert und erneuert werden. Die Inhalte sind seinerzeit aber natürlich immer noch top.

jameda bietet zuverlässige Informationen

Wer einen neuen Arzt sucht, weil er beispielsweise in eine andere Stadt gezogen ist, kann via Suchfunktion den entsprechenden Facharzt aufspüren. In den detaillierten Informationen findet ihr natürlich die Bewertungen anderer Patienten, aber auch weitere Infos zur Praxis selbst. Öffnungszeiten, Fotos, die Homepage, Leistungsbeschreibungen oder auch personalisierte Informationen zum Arzt.

Arztsuche jameda kann seine Vorteile dann ausspielen, wenn ihr nicht genau wisst welchen Arzt ihr besuchen sollt. Auch wenn ihr nach einem Facharzt sucht, kann jameda die Arztwahl erleichtern. Insgesamt 3,5 Millionen Patienten suchen pro Monat bei jameda nach dem richtigen Arzt und werden auch so gut wie immer fündig.

Kommentare 8 Antworten

  1. Habt Ihr da Werbetext 1:1 übernommen? „Insgesamt 3,5 Millionen Patienten suchen pro Monat bei jameda nach dem richtigen Arzt und werden auch so gut wie immer fündig.“
    Ich wurde schon öfter nicht fündig, da man eben nur sehr selten online buchen kann und die Ärzte-Bewertungen einer sehr starken Regelmentierung unterliegen.

  2. Ich finde hier in meiner Umgebung 4 von 5 Ärzten nicht einmal. Eine einfache Suche über Google geht schneller und ist für mich Aussagekraftiger.

  3. K.O.-Kriterium: Ärzte können schlechte Bewertungen in Jameda EINFACH LÖSCHEN lassen. Hatte mich schon gewundert, warum es fast nur Top-Bewertungen gibt. Auf Nachfrage hat Jameda mir das bestätigt. Damit hat sich Jameda für mich erledigt.

  4. Einfach löschen lassen kann man eine Bewertung nicht. Die Löschung muss immer begründet werden, dann schreibt jameda den beurteiler an und bittet um eine Stellungnahme. Erst danach erfolgt ggf. eine Löschung, oder auch nicht!

  5. Finds praktisch und habe bislang keine kritischen Erfahrungen mit Bewertungen gemacht. Ich habe vor glaube ich 2 Jahre mal meine Ärzte beurteilt. Werde bei meinem nächsten Arztbesuch (hoffe nicht so bald 😉 einen Arzt online zu buchen checken, ich schreib dann wies funktioniert hat…

  6. Die App mag vielleicht ganz gut funktionieren… Die Bewertungsplattform an sich jedoch leider nicht…
    Ich habe gerade sehr schlechte Erfahrungen mit zwei medizinischen Bewertungsportalen gemacht. Nach meiner wahrheitsgemäßen leider negativen Bewertung behauptete der Arzt, dass die Behandlung nie stattgefunden hat. Nachdem ich einen Beleg für die Behandlung eingereicht habe, hatte ich kurze Zeit später einen Brief vom Anwalt erhalten mit der Aufforderung die Bewertung zu löschen…. sonst…!!! Das habe ich nach telefonischem Anraten von Jameda dummerweise zunächst getan. Dann habe ich meine Meinung geändert, die Bewertung erneut abgegeben, welche nun nicht veröffentlicht wird, mit der Begründung, ich habe den Arzt bereits bewertet..! Ich vermute, dass viele Ärzte den kostenpflichtigen Premium Account haben…, den ich natürlich nicht habe… Nun ja… Ich habe daraus gelernt, dass die Bewertungen keinen ehrlichen Querschnitt darstellen. Schade! Die andere Bewertungsplattform prüft noch… Bin gespannt wie lang. Interessant sind auch die vielen Angebote von Kanzleien, die ihre Hilfe anbieten, unerwünschte Kommentare zu löschen…! Nein, ich vertraue den Bewertungsplattformen in Zukunft kein bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de