Aufgaben-Manager 2Do für den Mac mit 50 Prozent Rabatt

Freddy Portrait
Freddy 31. Dezember 2017, 12:23 Uhr

Ihr sucht noch einen Aufgaben-Manager für den Mac? 2Do ist heute reduziert.

2do mac

Die Aufgaben-App 2Do gehört sicherlich zu den Top-Apps in diesem Bereich, allerdings ist die Anschaffung nicht günstig. Die Version für iPhone und iPad hatte im letzten Jahr ihr Bezahlmodell umgestellt, so dass man die App kostenlos ausprobieren und dann kostenpflichtig freischalten muss. Die Mac-Version ist weiterhin Premium und kann aktuell mit 50 Prozent Rabatt erworben werden. Statt 54,99 Euro kostet der Download "nur" noch 27,99 Euro (Mac Store-Link).

Bei 2Do muss man eigentlich auf nichts verzichten, was man nicht auch aus der mobilen App kennt. Grafisch unterscheidet sich die Benutzeroberfläche zwar etwas und kommt deutlich weniger farbenfroh daher, lässt aber an Übersicht nichts vermissen. Eine besonders wichtige Funktion ist natürlich die Synchronisation mit der mobilen App. Das ist bei 2Do gar kein Problem, man kann sich sogar für einen von mehreren Diensten entscheiden. Neben der iCloud stehen auch Reminders, Dropbox, Toodledo und CalDAV zur Verfügung. Insbesondere Dropbox finde ich eine gute Idee, da es unabhängig von der eigenen Apple-ID funktioniert.

2Do bietet umfassende Funktionen

Ansonsten bietet 2Do, wie bereits erwähnt, zahlreiche Funktionen die man hier kaum aufzählen kann. Insbesondere der Mix aus einfachen Aufgaben, Projektlisten und den flexiblen Smart Listen (Mix aus verschiedenen Aufgaben mehrerer Projekte) machen 2Do zu einem sehr guten Werkzeug. Bei 351 Bewertungen bekommt die App im Schnitt sehr gute viereinhalb Sterne. Die Mac-Version ist mit OS X 10.10 oder neuer kompatibel und ist nur noch für kurze Zeit reduziert.

Das es noch teurer geht zeigt der Marktführer Cultured Code mit der App Things. Hier bietet man die iOS-App noch einzeln für iPhone (10,99 Euro) und iPad (21,99 Euro) an, die Mac-Version kostet ebenfalls 54,99 Euro, wenn es kein Angebot gibt.

2Do
Entwickler: Beehive Innovations Services
Preis: 54,99 €

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. de Michel sagt:

    Nutzte 2Do in der Zeit als ich noch alleine war mit dem iPhone und alle anderen noch auf Android setzten.
    Mittlerweile nutzen wir zwei verschiedene Dienste, die die Aufgaben App von Apple wunderbar vereint. Wenn 2Do hier nachziehen würde, wäre es für mich perfekt.

    Insgesamt sind die € bei 2Do in meinen Augen besser investiert als beim Konkurrent Things.

    • guerkan4 sagt:

      Das stimmt. Das ist auch bislang auch das einzige Manko für mich. Nutze es aber trotzdem viel lieber.

    • Doktor sagt:

      Ich habe mich für Todoist entschieden, nachdem ich einer ganze Reihe ausprobiert hatte.

      • cahuito sagt:

        soll doch der offizielle Nachfolger von wunderlist sein, oder ?
        wundere mich, dass letzteres unverändert nutzbar ist … für mich geniale app !

        • de Michel sagt:

          Ne, Todoist ist ein eigenständiger Dienst, genauso ist 2Do eine vollkommen eigenständige App.

          Microsoft hat auch eine Aufgabenverwaltung im Programm: „To Do“, welche Wunderlist ablösen soll.

Kommentar schreiben