Ausblick auf iOS 12: Danalock ohne HomeKit mit Siri steuern

Neben dem Nuki Smart Lock ist das Danalock das zweite bekannte smarte Türschloss. Mit iOS 12 wird es noch vielseitiger.

danalock v3 homekit

Das Danalock haben wir euch in den vergangenen Monaten schon ausführlich vorgestellt. Beispielsweise die spezielle HomeKit-Variante des smarten Türschlosses, das aufgrund der Anbindung an das Smart Home System von Apple aber einige Einschränkungen hat. Deutlich mehr Möglichkeiten bietet das klassische Danalock V3, das neben dem iPhone auch mit Android-Geräten kompatibel ist.


Wie der deutsche Distributor uns nun wissen lässt, wird das smarte Türschloss mit dem Start von iOS 12 auch mit Siri steuerbar sein. Die neuen Funktionen basieren auf dem neun Shortcuts-System, das Apple mit iOS 12 einführen wird. Wie genau die Einrichtung funktioniert, könnt ihr im folgenden Video sehen.

Was uns an dieser Stelle bereits aufgefallen ist: Anders als bei der HomeKit-Variante, bei der beim Öffnen der Tür per Siri eine Entsperrung des iPhones oder Face ID oder Touch ID notwendig ist, ist das bei den Siri-Shortcuts mit iOS 12 nicht der Fall.

Aus diesem Grund würde ich persönlich keinen Sprachbefehl zum Öffnen der Tür anlegen. Für das Abschließen der Tür oder für eine Status-Abfrage ist das Sicherheitsrisiko aber natürlich nicht so bedenklich. Hier kann die Shortcuts-Funktion durchaus eine kleine Erleichterung im Alltag sein.

Man darf schon gespannt sein, welche App-Entwickler die neuen Shortcuts in ihre Apps integrieren. Siri holt damit auf jeden Fall wieder etwas auf, auch wenn die Lücke zu Amazon Alexa und Google Assistant mittlerweile groß geworden ist.

Danalock Smart Schloss Bluetooth – 253780
61 Bewertungen
Danalock Smart Schloss Bluetooth – 253780
  • Öffnen und schließen Sie einfach Ihr Türschloss durch Berühren Ihres Smartphones oder Ihrer Smart-Watch mit der kostenlosen Danalock Deutschland App. (Deutsch) Sicher durch einzigartige 256-Bit...
  • Überall können Sie anderen Personen Zugang zu Ihrem Zuhause gewähren. Sie können zwischen einem permanenten oder vorübergehenden Zugriffsrecht wählen. Diese Rechte lassen sich ebenso einfach aus...

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Der Begriff „smart“ wird mittlerweile sehr inflationär benutzt und verabschiedet sich schon lange von seiner ursprünglichen Bedeutung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de