Bike Citizens: Fahrrad-Navi endlich für das iPhone 6 optimiert

Immer wieder empfehlen wir komoot als Fahrrad-Navi, doch auch Bike Citizens ist ein Blick wert. Dort gibt es jetzt App-Verbesserungen.

Bike Citizens

In den letzen Wochen und Monaten haben wir immer wieder Fahrrad-Themen aufgegriffen. Mit dem Quad Lock, Morpheus Labs M4 und COBI gibt es interessante Radhalterungen, WISO hat Fahrrad-Apps getestet und hier stellen wir euch unsere App-Empfehlungen vor. Zu unserer Schande müssen wir gestehen, dass wir das immer wieder von Nutzern empfohlene Rad-Navi Bike Citizens (App Store-Link) bisher noch nicht ausführlich ausprobiert haben.

Ohne eigene Eindrücke möchten wir dennoch auf das gestrige Update aufmerksam machen. Denn schon bei der ersten Installation vor wenigen Wochen machte sich Enttäuschung breit, da das Navi nicht für das iPhone 6 optimiert war – das sieht auf den neusten Geräten einfach nicht schön aus. Dieses Problem können die Entwickler jetzt von ihrer ToDo-Liste streichen, da Bike Citizens nun auch auf den neusten Geräten wieder schön aussieht.

Mit Bike Citizens Fahrradtouren erstellen

Bike Citizens ist ein Gratis-Download für das iPhone, der von den Machern der Fahrradhalterung Finn stammt. Wer die 9,75 Euro teure Halterung kauft, bekommt übrigens ein Städte-Paket kostenlos. Denn: Einzelne Städte und Regionen müssen in Bike Citizens kostenpflichtig freigeschaltet werden und stehen nach dem Download zur Offline-Navigation zur Verfügung. Einzelne Städte und Regionen kosten je 4,99 Euro, alle Städte könnt ihr für einmalig 19,99 Euro freischalten.

Die Darstellung bietet einen guten Kontrast, weicht aber von der herkömmlichen Kartendarstellung etwas ab. Die Macher greifen auf das Kartenmaterial von OpenStreetMap (OSM) zurück. Routen können von jedem Standrot zu jeder Adresse gestartet werden, wobei der Routenplaner bevorzugt Radwege, Radstreifen und Nebenstraßen berücksichtigt. Wahrend der Fahrt gibt es Sprachansagen, der Bike Computer zeigt zudem die Geschwindigkeit, die verbleibende Zeit und Strecke sowie die Aufzeichnung von Fahrten.

Ihr habt Bike Citizens schon ausprobiert? Wir sind auf eure Meinungen und Erfahrungen gespannt. Wir werden Bike Citizens bei der nächsten Tour als Navi einsetzen und unsere Eindrücke später im Blog veröffentlichen.

Kommentare 3 Antworten

  1. tl;dr, trotzdem: JETZT für das iPhone 6 optimiert? Das iPhone 6, das es schon seit zwei Jahren gibt? Geil! Für das 6s, 7 usw dann also in den nächsten Jahren. LOL. Danke. YMMD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de