Vevo: Musikvideodienst verbessert Layout & bietet Vorschauclips

Die mobile Applikation des Dienstes Vevo bietet neue Funktionen. Alle Neuerungen haben wir für euch gelistet.

vevo

Beim Schreiben des Artikels habe ich mich gefragt, wann ich bewusst zuletzt ein Musikvideo angesehen habe – ich kann mich echt nicht erinnern. In Zeiten von Spotify, Apple Music und Co. werden Musikvideos meiner Meinung nach echt überflüssig. Doch da sie immer noch produziert werden und es allen Anschein nach auch Zuschauer gibt, hat sich Vevo (App Store-Link) genau auf diese Zielgruppe spezialisiert. Die mobile App für iPhone und iPad liegt seit wenigen Tagen in Version 5.2 zum Download bereit und bringt einige Verbesserungen mit sich.


Die Startseite von Vevo wurde aktualisiert und mit einem schnelleren und besseren Feed ersetzt, der noch bessere Empfehlung anhand des Nutzungsverhaltens bereitstellen soll. Des Weiteren könnt ihr ab sofort einen Vorschauclip starten, ohne das Video komplett ansehen zu müssen. So gibt es einen ersten schnelle Eindruck, sollte das Musikvideo nicht gefallen, muss man es sich nicht in kompletter Länge ansehen.

Vevo spielt Videos auch im Portrait-Modus

Ebenfalls haben die Macher ihre App weiter für Smartphone optimiert. Das Abspielen im Hochformat wird jetzt auch unterstützt. Ebenso solltet ihr in eurem Profil vorbeischauen, denn hier haben die Macher weitere Optionen hinzugefügt, um dieses noch persönlicher zu machen.

Insgesamt ist die Aufmachung der Vevo-App gelungen, die Navigation einfach und die Auswahl gut, denn sowohl Sony Music als auch Universal Music sind an Vevo beteiligt. Beachtet zudem, dass der Datenverbrauch via Mobilfunknetz deutlich höher ist als normales Surfen – empfohlen wird natürlich eine schnelle WiFi-Verbindung.

 

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. Also ich bin mit MTV so richtig durch meine Jugend gekommen und ich kenne auch einige und mich selber – bei mir läuft immer im TV stream ohne ein Stick alles zu meinem Smart TV MTV Play – die MTV Dance MTV Hit’s MTV Live HD und umd … das Angebot unter 3 Euro ist super . Tubio heist die App die man echt mal vorstellen kann !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de