Sennheiser Digital ClipMic: Digitales Mikrofon mit Lightning-Anschluss

Ihr wollt euer iPhone oder iPad für professionelle Audio-Aufnahmen verwenden? Dafür soll das Sennheiser Digital ClipMic wie gemacht sein.

Sennheiser Digital ClipMic

„Ob der Journalist, der eine einfach zu handhabende Audiolösung für Interviews sucht, der Dozent, der seinen Vortrag als Podcast aufzeichnet oder die Familie, die einen Gedichtvortrag der Kinder als Erinnerung festhalten möchte – die neuen digitalen Ansteckmikrofone von Sennheiser und Apogee bieten sich als ideale Lösung für hochwertige Tonaufnahmen an“, schreibt Sennheiser über sein digitales Mikrofon, das bereits vor einigen Monaten auf den Markt gekommen ist.

Auch wir haben das Sennheiser Digital ClipMic bereits ausprobiert und können dem Mikrofon eine sehr gute Audioqualität bescheinigen. Seine Stärken spielt das Gerät im Vergleich zur integrierten Aufnahme-Funktion des iPhones vor allem in Umgebungen aus, in denen es nicht mucks­mäus­chen­still ist: Stör- und Nebengeräusche werden deutlich wirkungsvoller hinausgefiltert.

Sennheiser Digital ClipMic setzt auf digitale Verbindung

Das hat vor allem zwei Gründe. Zunächst einmal kann das Sennheiser Digital ClipMic mit einer kleinen Klemme direkt am Körper befestigt werden, bei einer Kabellänge von rund zwei Metern sollte es hier keine Probleme geben, selbst wenn man sich gleichzeitig mit dem iPhone aufnimmt. Zudem sorgt ein eingebauter Kleinkondensator dafür, dass Umgebungsgeräusche sicher abgeschirmt werden. Selbst wenn mal ein wenig Wind aufkommt, hat man mit dem Sennheiser Digital ClipMic dank des Windschutzes noch sehr gute Karten.

Ein weiterer Vorteil zu anderen Ansteckmikrofonen ist die Tatsache, dass das Sennheiser Digital ClipMic nicht über den Kopfhöreranschluss mit dem iPhone oder iPad verbunden wird, sondern über den Lightning-Anschluss. So hat man weiterhin die Möglichkeit, einen Kopfhörer zu verwenden, außerdem wird das Signal digital übertragen. Das Sennheiser Digital ClipMic verfügt über einen externen Wandler, der die Qualität noch einmal verbessern soll. Auch mit einem iPhone ohne Klinkenanschluss könnte das Mikrofon noch problemlos verwendet werden.

Punkten will das Mikrofon von Sennheiser in Sachen Software. Sobald man das Digital ClipMic an das iPhone oder iPad angeschlossen hat, kann man die normalerweise 4,99 Euro teure Vollversion Apogee MetaRecorder (App Store-Link) kostenfrei nutzen. Die App bietet viele spannende Extras, wie etwa die Aufnahme von mehreren Takes in einer Datei, die freie Einstellung des Eingangspegels oder das Setzen von Markierungen während der Aufnahme. Zudem verbindet sich die App auf Wunsch automatisch mit der Dropbox, um Dateien zu synchronisieren.

Insbesondere von der App würden wir uns aber noch ein wenig mehr wünschen – und das müssen nicht mal große Dinge wie etwa ein Schnittwerkzeug sein. Eine deutsche Lokalisierung wäre für den Anfang etwas feines. Teilweise sind die einzelnen Optionen, wie beispielsweise der Export via AirDrop, nur etwas versteckt und nicht so schnell erreichbar wie etwa in Apples hauseigener App Sprachmemos.

Mittlerweile bereits deutlich günstiger erhältlich

Am Ende stellt sich die Frage, für wen sich der Kauf des Sennheiser Digital ClipMic lohnt. Wer nur ab und zu ein paar Sprachnotizen anfertigen möchte, ist mit dem integrierten Mikrofon des iPhones oder iPads sicherlich gut bedient. Will man dagegen auch Mitten in einer belebten Stadt oder einer anderen unruhigen Umgebung eine sehr gute Audioqualität erzielen, die sich auch für eine spätere Veröffentlichung eignet, bekommt man mit dem Sennheiser Digital ClipMic ein gutes Werkzeug für das iPhone oder iPad.

Offiziell hat Sennheiser für das digitale Mikrofon einen Preis von rund 230 Euro angesetzt. Mittlerweile ist der Preis deutlich gefallen, bei Amazon könnt ihr beispielsweise für 160 Euro zuschlagen, dort gibt es von den Nutzern 4,6 von 5 möglichen Sternen. Abschließend könnt ihr einen Blick auf das oben eingebundene Video werfen, in dem das Sennheiser Digital ClipMic in verschiedenen Umgebungen zum Einsatz kommt.

Sennheiser 506791 Digital ClipMic, schwarz
16 Bewertungen
Sennheiser 506791 Digital ClipMic, schwarz
  • Plug-and-Play-Funktion: Verbinden Sie das ClipMic digital mit dem Lightning-Anschluss Ihres iOS-Geräts und legen Sie los!
  • Sennheiser ME 2 Mikrofon: omnidirektionale Kapsel für perfekte Klarheit und Sprachverständlichkeit

Kommentare 1 Antwort

  1. Was haben die in der Marketingabteilung denn geraucht? „oder die Familie, die einen Gedichtvortrag der Kinder als Erinnerung festhalten möchte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de