Beamer für macOS: Medienplayer streamt Filme direkt an Apple TV & Chromecast Inklusive Wiedergabeliste

Inklusive Wiedergabeliste

Die 20 Euro teure Applikation Beamer ist ein praktischer Medienplayer, der seine Inhalte im Handumdrehen ans Apple TV oder Chromecast streamt. Die entsprechenden Videodateien können einfach in das kleine Programmfenster gezogen werden – so lässt sich auch eine Wiedergabeliste füllen.

Weiterlesen


Hue: Ein Abenteuer voller Farben punktet mit neuer Spielidee Kostenlos ausprobieren und Vollversion freischalten

Kostenlos ausprobieren und Vollversion freischalten

Hue: A color adventure (App Store-Link) hat nichts mit dem bekannten Lichtsystem Philips Hue zu tun, das uns in den letzten Jahren so ans Herz gewachsen ist. Vielleicht lohnt sich für euch auch genau deswegen ein Blick auf das unlängst für iPhone und iPad veröffentlichte Spiel.

Weiterlesen

USB-C Hub von Ugreen ausprobiert: Welche Anschlüsse benötigt ihr? USB-A, USB-C, HDMI, Ethernet?

USB-A, USB-C, HDMI, Ethernet?

Ugreen hat uns mal wieder ein neues Produkt geschickt. Diesmal handelt es sich um einen USB-C Hub, wie es sie schon zur Genüge gibt. Dabei gibt es meistens drei Varianten: Direktanschluss über einen USB-C-Port, Direktanschluss über 2 USB-C-Ports (hier der Fall) oder mit einem Verlängerungskabel.

Weiterlesen


Persephone: In diesem hübschen neuen Premium-Puzzle begleitet euch der Tod Mehr als 100 Rätsel in 10 Welten

Mehr als 100 Rätsel in 10 Welten

Die Indie-Entwickler von Momo-pi und die Publisher von Plug In Digital haben sich für ein Projekt zusammengetan: Persephone (App Store-Link). Das zum Preis von 4,99 Euro im deutschen App Store zur Verfügung stehende Premium-Puzzle verzichtet auf weitere In-App-Käufe, Werbung oder Abonnements und bietet dem Spieler damit ein störungsfreies Gameplay. Der Download des Spiels ist 369 MB groß und erfordert mindestens iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde direkt vom Start an gedacht.

Weiterlesen

Xcode-Entwicklertool: Bald auch auf dem iPad nutzbar? Analyst entdeckt Hinweise in iOS 14

Analyst entdeckt Hinweise in iOS 14

 

Apple könnte aktuell eine Entwicklung der Entwickler-App Xcode zur Nutzung auf dem iPad vorantreiben, berichtet der Analyst Jon Prosser über seinen Twitter-Account. Xcode dient Entwicklern dazu, Apps für iOS, macOS, watchOS und tvOS zu kreieren und stand aufgrund seiner Komplexität bisher nur für macOS zur Verfügung. Die einzige Alternative, sich bisher unter iOS mit Coding zu beschäftigen, ist die Tutorial-Anwendung Swift Playgrounds (App Store-Link) von Apple.

Weiterlesen

Lenovo Robot Vacuum T1: Neuer Saug- und Wischroboter mit Absaugstation jetzt erhältlich Immer eine saubere Wohnung

Immer eine saubere Wohnung

Den Saug- und Wischroboter Lenovo X1 habe ich schon ausprobiert und meinen Test mit einem positiven Fazit abgeschlossen. Nun legt der Hersteller mit dem neuen Lenovo Robot Vacuum T1 nach – ein Saug- und Wischroboter, der zudem als Pro-Variante zu haben ist.

Weiterlesen


Pango Kaboom: Neues Klötzchen-Stapel-Spiel für Kinder ab vier Jahren Über 100 Konstruktionen für 2,29 Euro

Über 100 Konstruktionen für 2,29 Euro

Wenn es den Kleinen in diesen Tagen langweilig wird, bieten sich lehrreiche und kreative Anwendungen an, mit denen die Jüngsten sinnvoll beschäftigt werden können. Die bekannten Entwickler von Studio Pango haben mit Pango Kaboom (App Store-Link) nun eine weitere Anwendung für ihr junges Zielpublikum in den deutschen App Store gebracht und bieten die Universal-App für iPhone und iPad zum Preis von 2,29 Euro an. Der Download nimmt knapp 370 MB in Anspruch, zudem wird iOS 9.0 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung gibt es offiziell nicht, diese ist aber aufgrund des textbefreiten Interfaces auch nicht zwangsläufig notwendig.

Weiterlesen

LOVE: Neuer Retro-Platformer mit herausforderndem Gameplay Jetzt auch für iOS erhältlich

Jetzt auch für iOS erhältlich

Wer Games über die Plattform Steam oder auf der Nintendo Switch spielt, wird von LOVE vielleicht schon etwas gehört haben – dort ist der Platformer nämlich schon unter anderem seit 2014 vertreten. Ab sofort steht LOVE (App Store-Link) nun aber auch auf iPhones und iPads zum Download bereit. Letzterer muss mit kleinen 1,09 Euro bezahlt werden. Der Download ist etwa 58 MB groß und fordert zudem iOS 8.0 oder neuer ein, eine deutsche Lokalisierung gibt es für das Spiel bisher nicht.

Weiterlesen

Nature Matters: Wunderschönes Premium-Puzzle findet den Weg in den App Store Für einmalig 2,29 Euro erhältlich

Für einmalig 2,29 Euro erhältlich

Die Entwickler von Digital Melody dürften einigen von euch vielleicht schon bekannt sein – immerhin haben sie im App Store bereits Spiele wie Timberman oder Masky veröffentlicht. Mit Nature Matters folgt nun der neueste Streich des Teams aus Warschau in Polen. Nature Matters (App Store-Link) kostet einmalig 2,29 Euro im deutschen App Store und lässt sich auf alle Geräte herunterladen, die mindestens über iOS 9.0 oder neuer sowie 132 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das Spiel bisher noch nicht, man ist daher auf ein englischsprachiges Interface angewiesen.

Weiterlesen


“A Fold Apart” und “Beyond Blue” jetzt neu bei Apple Arcade Neuer Spielspaß für Abonnenten

Neuer Spielspaß für Abonnenten

Das Spiel A Fold Apart (App Store-Link) wurde von Lightning Rod Games entwickelt, die ihr Game schon erfolgreich auf anderen Plattformen anbieten. Nun ist das Papierfalträtsel auch für iPhone, iPad und Apple TV erhältlich. Eure Aufgabe ist es, die Welten so zu falten, dass ihr die kleinen, aber meist doch einfachen Rätsel lösen könnt. Hier genügen einfache Klicks und Gesten.

Weiterlesen

Life Gallery: Düsteres und groteskes Rätselspiel ist nicht jedermanns Sache Aufwühlende Themen inklusive

Aufwühlende Themen inklusive

Der App Store hält jede Menge Spiele für alle Geschmäcker und Gelegenheiten bereit. Mit Life Gallery (App Store-Link) ist nun vor kurzem ein Titel erschienen, der wohl für viele Gamer einiges an Unbehagen auslösen könnte. Life Gallery ist für einmalige 2,29 Euro im App Store als Universal-App für iPhone und iPad erhältlich und kann ab iOS 9.0 oder neuer bei 607 MB an freiem Speicherplatz installiert werden. Das Spiel lässt sich auch komplett in deutscher Sprache absolvieren.

Weiterlesen

Bridge! 3: Neues Brückenbau-Spiel im App Store veröffentlicht Einmalkauf in Höhe von 4,49 Euro

Einmalkauf in Höhe von 4,49 Euro

Freunde von Brückenbau-Spielen wie Bridge Constructor sollten nun aufhorchen: Mit Bridge! 3 (App Store-Link) hat es ein weiteres Spiel dieses Genres in den deutschen App Store geschafft. Verantwortlich für das mit einmalig 4,49 Euro zu bezahlende Spiel für iPhone und iPad sind Silent Labs als Entwickler sowie Aerosoft als Publisher. Der Download von Bridge! 3 nimmt etwa 988 MB in Anspruch, zudem sollte man mindestens über iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Erfreulicherweise kann die Neuerscheinung auch gleich vom Start weg in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen


Saug- und Wischroboter “Roborock S6 Pure” ab sofort bei Amazon erhältlich 499 Euro werden zum Start fällig

499 Euro werden zum Start fällig

Auf der CES im Las Vegas wurde der Saug- und Wischroboter Roborock S6 Pure (Amazon-Link) erstmals vorgestellt. Angelehnt an das erfolgreiche und beliebte S6 Flaggschiffmodell, verfügt der S6 Pure über das hochpräzise Lasernavigationssystem und das fortschrittliche Kartierungssystem – zu einem günstigeren Preis. Gleichzeitig hat der S6 Pure 13 Sensoren, die beispielsweise Stürze verhindern oder die Saugkraft erhöhen, sobald der Roboter über Teppiche fährt.

Weiterlesen

Corona-Tracking-App: Wann wacht Datenschutz-Deutschland endlich auf? Smittestopp startet in Norwegen

Smittestopp startet in Norwegen

In Norwegen ist es soweit: Mit Smittestopp (App Store-Link) gibt es eine erste Smartphone-App, mit der man die Infektionskette des Corona-Virus schneller unterbrechen möchte. Das Prinzip ist denkbar einfach: Anhand von GPS und Bluetooth wird schnell erkannt, mit wem man Kontakt hat. Bei einem Corona-Fall werden alle Kontakte informiert, damit sich diese schon dann in Quarantäne begeben und sich einem Test unterziehen lassen können, selbst wenn noch keine Symptome aufgetreten sind.

Weiterlesen

Dead by Daylight: 4v1-Horrorspiel ab sofort für iOS erhältlich Nach Softlaunch nun offizielles Release

Nach Softlaunch nun offizielles Release

Die Zusammenarbeit von Behaviour Interactive und NetEase gipfelte vor kurzem im Titel Dead by Daylight (App Store-Link), das zuerst in einem Softlaunch für iOS zur Verfügung gestellt worden ist. Nun jedoch ist die offizielle weltweite Veröffentlichung für iOS und Android erfolgt, und Dead by Daylight kann ab sofort kostenlos inklusive einiger In-App-Käufe aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden. Schon vorher war das Spiel für PCs und Konsolen veröffentlicht worden.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de