CycleStats: Neue iOS-App dient als Trainings-Log für Peloton-Workouts

Kostenloser Download mit Abo-Option

Wer ein Peloton Bike für das eigene Training verwendet, kann bereits auf zahlreiche Daten und Statistiken im eigenen Profil zurückgreifen. Nichtsdestotrotz gibt es auch dort immer noch Luft nach oben, um beispielsweise den eigenen Fortschritt zu analysieren. An dieser Stelle kommt die App CycleStats (App Store-Link) zum Einsatz, die dieses Problem lösen will und detailliertere Trainingsdaten sowie umfassendere Analyse-Tools für Peloton Bike-Besitzer und -Besitzerinnen zur Verfügung stellt.

CycleStats ist für iPhones, iPads und den iPod Touch verfügbar und kann kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. Ein optionales Pro-Abo kostet 1,99 Euro/Monat oder 10,49 Euro/Jahr. Der Download lässt sich ab iOS bzw. iPadOS 15.0 oder neuer tätigen, zudem werden kleine 8 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät benötigt. Eine deutsche Lokalisierung stellt das Entwicklerteam von Skipjack Studios bisher noch nicht zur Verfügung.


Mit CycleStats lassen sich alle Fahrdaten auf dem Peloton Bike mit einer Vielzahl von Optionen einfacher anzeigen und organisieren. Zudem gibt es die praktische Möglichkeit, auch persönliche Rekorde für jede Zeitdauer anzuzeigen und zu vergleichen. Auf diese Weise kann für mehr Motivation und ein besseres Training gesorgt werden, wenn man die Fortschritte in einer solchen Form dargestellt bekommt. Zu den Features von CycleStats gehören:

  • Trainingsprotokoll mit leistungsstarker Suche und Filtern
  • Präsentiere und verfolge deine persönlichen Rekorde und Jahresrekorde
  • Trainingskalender mit persönlichen Rekorden und Gesamtleistung
  • Vergleich der Trends für diese Woche, diesen Monat, dieses Jahr und die letzten 12 Monate

Wer das Pro-Abo abgeschlossen hat, kann zudem noch Kurse direkt aus CycleStats heraus hinzufügen, Lesezeichen für Lieblingskurse anlegen, alle Versuche eines einzelnen Kurses für einen zeitlichen Fortschritt einsehen und Notizen für jedes Workout erstellen, um so noch bessere Eindrücke zu gewinnen. Wer noch mehr über CycleStats wissen möchte, kann sich auch noch auf der Website (https://cyclestats.app) des Entwicklerteams umsehen.

‎CycleStats: Bike Companion
‎CycleStats: Bike Companion

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de