Withings ScanWatch Horizon: Neue Hybrid-Smartwatch erinnert an edle Taucheruhr Ab sofort in Deutschland erhältlich

Ab sofort in Deutschland erhältlich

Der Hersteller Withings dürfte vielen von euch ein Begriff sein. Die Wellness-Produkte des Unternehmens umfassen smarte Körperwaagen wie die Withings Body Cardio, aber auch Fitness-Tracker und stilvolle Smartwatches. Letzteres Segment hat nun Zuwachs bekommen: Mit der Withings ScanWatch Horizon gibt es eine Hybrid-Smartwatch, die sich designtechnisch an luxuriösen Taucheruhren orientiert.

Weiterlesen


Peloton Tread: Laufband wird jetzt auch in Deutschland verkauft 28,8-Zoll-Touchscreen und integrierte Lautsprecher

28,8-Zoll-Touchscreen und integrierte Lautsprecher

Virtuelle und Live-Workouts sind derzeit groß im Kommen: Vor allem Anbieter wie Peloton und Zwift laden Interessierte ein, bequem in virtuellen Umgebungen mit anderen Aktiven von Zuhause aus zu trainieren. Vor allem Peloton macht auch mit einer Serie von eigenem Fitness-Equipment auf sich aufmerksam.

Weiterlesen

Fitbit Charge 5: Neuer Fitness-Tracker kann ab sofort vorbestellt werden Schlankes Design und neue Funktion

Schlankes Design und neue Funktion

Auch wenn die Internationale Funkausstellung in Berlin in diesem Jahr nicht stattfindet, so merkt man: Es ist IFA-Zeit. In diesen Tagen werden deutlich mehr Zubehör-Produkte als gewöhnlich vorgestellt, mit dabei sind auch die Fitness-Experten von Fitbit. Wie durch einige Leaks bereits zu erwarten war, stellen sie den neuen Fitbit Charge 5 vor.

Weiterlesen


watchOS 8: Siri kann Fortschritt eines Trainings ansagen Neue Sprach-Feedback-Funktion

Neue Sprach-Feedback-Funktion

Im Zuge der Ankündigung von watchOS 8 auf der diesjährigen WWDC im Juni wurden einige spannende Features angekündigt, darunter ein neues Porträt-Zifferblatt, ein Pilates-Workout, ein neues Design für die Musik- und Fotos-App auf der Smartwatch und das Tracking der Atemfrequenz während des Schlafs.

Weiterlesen

Amazfit GTS 2 im Test: Der Apple Watch-Klon wurde nochmals verbessert Wir haben die Smartwatch ausprobiert

Wir haben die Smartwatch ausprobiert

In der Vergangenheit haben wir bereits mehrfach über die günstige Apple Watch-Alternative, die Amazfit GTS, berichtet. Hergestellt von Huami, einer Tochterfirma des chinesischen Tech-Konzerns Xiaomi, bot die Smartwatch mit einigen Apple Watch-Design-Anleihen viele Features zum kleinen Preis. Zeitweise war die Amazfit GTS sogar für Preise um die 100 Euro zu haben.

Weiterlesen

Schwinn IC8: Spinning-Bike mit App-Anbindung ausprobiert Auch in den heimischen vier Wänden fit bleiben

Auch in den heimischen vier Wänden fit bleiben

Corona und die Fitness-Studios, das wird wohl auch in den kommenden Wochen noch nichts geben. Wer sich trotzdem fit halten möchte, aber nicht unbedingt bei Wind, Wetter oder Dunkelheit mit dem Rad an der frischen Luft seine Runden drehen möchte, der kann das zum Beispiel mit dem Schwinn IC8 machen. Das Spinning-Bike wurde mir vor einigen Wochen zum Testen zur Verfügung gestellt, heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen berichten.

Weiterlesen


Time to Walk: Apple stellt geführte Spaziergänge bei Apple Fitness+ vor Musik, Fotos und persönliche Stories

Musik, Fotos und persönliche Stories

Spaziergänge sind gerade in diesen Tagen, wo kaum Sport und andere körperliche Betätigungen möglich sind, eine gute Alternative zum Entspannen. Auch Apple will die Menschen zu Spaziergängen anregen, die zu einem informativen, inspirierenden Gang werden sollen.

Weiterlesen

Amazfit: Neue Smartwatches Amazfit GTR 2e und GTS 2e vorgestellt Akkulaufzeit von bis zu 24 Tagen

Akkulaufzeit von bis zu 24 Tagen

Auf der diesjährigen volldigitalen Messe CES hat der bekannte Hersteller Amazfit, ein Tochterunternehmen von Xiaomi, zwei neue Smartwatches präsentiert. Es ist noch gar nicht so lange her, dass man mit der Amazfit GTS 2 bereits ein neues Modell in den Startlöchern hatte – nun folgen also bereits weitere Exemplare der GTS- und GTR-Reihe. Während die Amazfit GTS 2e auf ein klassisches eckiges Design setzt, das man auch bereits von der Apple Watch kennt, kommt die Amazfit GTR 2e mit einem runden Display daher. Wir listen die wichtigsten Features der beiden Neuerscheinungen auf.

Weiterlesen

Felix Neureuther: Hammer, was mit der Apple Watch alles möglich ist Was die Ski-Legende über unsere Lieblingsuhr sagt

Was die Ski-Legende über unsere Lieblingsuhr sagt

Vor ein paar Tagen haben wir ja endlich mal wieder einen deutschen Slalom-Sieg gesehen, Linus Strasser war in Zagreb erfolgreich. Und unweigerlich musste ich da auch wieder an Felix Neureuther denken, bei dessen Läufen ich in den vergangenen Jahren immer mitgefiebert habe. Mittlerweile ist der Ski-Star in Rente, hat aber trotzdem noch viel zu tun. Beispielsweise hat er dem Magazin GQ ein ausführliches Interview gegeben und dabei auch über sein liebstes Technik-Gadget gesprochen.

Weiterlesen


Aktivitäten-Ziele ändern: So einfach geht es auf der Apple Watch Neues Video-Tutorial

Neues Video-Tutorial

Während auf dem iPhone die Aktivitäten-App jetzt nur noch auf den Namen „Fitness“ hört, listet die Apple Watch weiterhin die Aktivität-App an. Bei der Einrichtung der Apple Watch habt ihr sicherlich eure Ziele direkt angegeben. Also euer Bewegungsziel, Trainingsziel und Stehziel.

Weiterlesen

Leider nicht in Deutschland: Apple Fitness+ wird in Kürze starten In den USA, Australien, Großbritannien, Irland, Kanada & Neuseeland

In den USA, Australien, Großbritannien, Irland, Kanada & Neuseeland

Apple hält Wort und wird Apple Fitness+ definitiv noch dieses Jahr an den Start bringen. Und die Veröffentlichung des neuen Fitness-Services steht wohl kurz bevor, denn aktuell dürfen Trainer Werbung für den Dienst machen. Namentlich sind das Kim Ngo, Betina Gozo, Amir Ekbatani, Scott Carvin, Bakari Williams, Jhon Gonzalez, Emily Fayette, Josh Crosby, Jessica Skye, Jamie-Ray Hartshorne, Kyle Ardill, Ben Allen, Kym Perfetto, Tyrell Désean, Sherica Holmon, LaShawn Jones, Dustin Brown, Sam Sanchez, Gregg Cook, Molly Fox und Anja Garcia.

Weiterlesen

Tempo 3: Daten-App für Läufer bekommt großes Update spendiert Inklusive iOS 14-Widgets für den Homescreen

Inklusive iOS 14-Widgets für den Homescreen

Sich regelmäßig zum Laufen zu motivieren, kann vor allem zu Beginn wirklich hart sein. Gerade in diesen Zeiten, in denen viele Menschen viel Zeit zuhause verbringen, ist jedoch ausreichende Bewegung und Ablenkung ideal. Gefühlt gibt es derzeit auch doppelt so viele Jogger auf den Straßen, in Parks und auf Gehwegen. Wer seinen inneren Schweinehund überwinden möchte, bekommt mit der App Tempo for Runners (App Store-Link) ein motivierendes Tool buchstäblich an die Hand.

Weiterlesen


Hidgets: Diese App bringt Health-Daten auf den Homescreen Einmalkauf in Höhe von 2,29 Euro

Einmalkauf in Höhe von 2,29 Euro

In Apples Health-App lassen sich aktuelle Gesundheits- und Fitness-Daten übersichtlich in einer Zusammenfassung ansehen. Leider hat Apple es aber bisher versäumt, diese Infos auch in einem iOS 14-Widget für den Homescreen zur Verfügung zu stellen. An dieser Stelle kommt der Entwickler Marcel Schmitz ins Spiel, der diese Lücke nun mit seiner App Hidgets (App Store-Link) gefüllt hat.

Weiterlesen

Strava: Fitnesstracking-App erweitert Ziele auf alle Aktivitäten Neue Features für Abonnenten

Neue Features für Abonnenten

Die Fitness-App Strava (App Store-Link) ist wohl weltweit eine der beliebtesten, wenn es um das Tracking von sportlichen Aktivitäten geht. Die Anwendung ist unter iOS kostenlos aufs iPhone und die Apple Watch zu laden und benötigt dafür neben 164 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 12.0 bzw. watchOS 4 oder neuer. Auch eine deutsche Lokalisierung wird für die Fitness-App angeboten.

Weiterlesen

Treeceps: Home-Workout-App nach Update auch auf der Apple Watch nutzbar Version 1.4 steht ab sofort bereit

Version 1.4 steht ab sofort bereit

Über die Fitness- und Trainings-App Treeceps (App Store-Link) haben wir schon häufiger berichtet. Die Anwendung des Entwicklers Joe Waldow spricht auch aktuell wohl noch immer viele Sportler an, die im Home Office sitzen und ihren sportlichen Tätigkeiten nicht wie sonst nachkommen können. Treeceps für iPhone, iPad und Mac bietet dem Nutzer viele Aktivitäten zum Muskelaufbau, einen Schrittzähler und persönliche Workout-Pläne. Letztere lassen sich zuhause und auch im Fitnessstudio einsetzen. Der Download von Treeceps ist kostenlos und finanziert sich über ein Abo, das jährlich 29,99 Euro kostet.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de