Disney+: Videostreaming-Dienst wird $6,99 pro Monat kosten & startet am 12. November

Gegen Ende dieses Jahres wird es mit Disney+ einen weiteren Videostreaming-Dienst geben. Am 12. November wird der Service in den USA an den Start gehen und pro Monat 6,99 US-Dollar kosten, optional für 70 US-Dollar pro Jahr. Alle dürfen mit 4K-Auflösung gucken. Betrachtet man die Preiserhöhung von Netflix, ist das schon eine Ansage.

Im Gegensatz zu Hulu oder ESPN+ wird Disney+ komplett werbefrei sein, die Finanzierung erfolgt über die monatliche Entlohnung. Wer sich für alle drei Dienste interessiert, wird vermutlich ein Paketpreis mit allen drei Services nutzen können.

Des Weiteren gibt es einen ersten optischen Eindruck der Applikation, die sehr dem Layout der Apple TV-App ähnelt. Hier kann man auch nicht viel falsch machen. Mit dabei sind auch die Marken Pixar, Star Wars, Marvel und National Geographic. Ebenfalls mit dabei sind:

Marvel Studios:

  • The Falcon and The Winter Soldier
  • WandaVision
  • Marvel’s What If…?

Walt Disney Animation Studios

  • Into the Unknown: Making Frozen 2
  • Pixar Animation Studios
  • Forky Asks a Question

National Geographic:

  • The World According to Jeff Goldblum
  • Magic of the Animal Kingdom

Disney Television Animation:

  • The Phineas and Ferb Movie

Ebenso mit dabei:

  • The Mandalorian
  • Star Wars: The Clone Wars
  • High School Musical: The Musical: The Series
  • Loki
  • Monsters at Work
  • Lady and the Tramp
  • Togo
  • Timmy Failure
  • Stargirl
  • Be Our Chef
  • Cinema Relics: Iconic Art of the Movies
  • Earthkeepers
  • Encore!
  • Marvel’s 616
  • Marvel’s Hero Project
  • (Re)Connect
  • Rogue Trip
  • Shop Class

Ebenfalls klasse: Alle 30 Staffeln von den Simpsons werden in Disney+ enthalten sein. Natürlich wird auch Disney zahlreiche Eigenproduktionen anbieten, darunter fallen zum Beispiel die Star Wars-Serie „The Mandalorian“ und eine Show über die „Rogue One“-Charaktere Cassian Andor und K-2SO.

Disney+ wird zuerst in den USA starten und danach in weiteren Regionen verfügbar gemacht. Der Rollout in Europa soll im ersten Halbjahr des nächsten Jahres starten.

Kommentare 8 Antworten

  1. Hmm, also alles als Aufwasch, nur das man jetzt 6€/Monat zahlt. Warum also zahlen, wenn alles schon gesehen? Wenns mal neue Inhalt gibt, sehen wir weiter, bis dahin schade und nervig das jeder seine Suppe kocht.

  2. Wenn es wirklich so kommt, dass jede Produktionsfirma, jeder Rechteinhaber seinen eigenen Dienst startet: Glauben die wirklich ich zahle jeden Monat an mehrere Anbieter? Das hört sich stark danach an, als wenn wieder mehr in anderen Quellen nachgeschaut wird.

  3. Also mein persönliches Highlight sind alle Staffeln der Simpsons ☺️☺️☺️☺️☺️ ich hoffe, dass auf Disney Plus aber auch die guten alten Zeichentrickserien und Filme zu finden sind. Das sind ja nunmal deren Lizenzen 😊

  4. Ich denke nicht das jeder Sender sein eigenes Ding macht die meisten haben zu wenig Lizenzen.. Freue nich drauf auch wenn es noch lange dauert 🥺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de