Dynamic Island kann mit iOS 16.1 Sportergebnisse anzeigen

Den Spielstand immer im Blick

Auf den anstehenden Start von iOS 16.1, den wir für Oktober erwarten, freue ich mich schon sehr. Denn mit dem ersten „größeren“ Update für iOS 16 wird das neue „Live Activities“-Feature freigeschaltet. Damit wird man ja unter anderem Live-Ticker und Sportergebnisse als kleines Widget auf dem Lockscreen anzeigen lassen können.

Besitzerinnen und Besitzer eines neuen iPhone 14 Pro oder iPhone 14 Pro Max dürfen sich sogar über ein weiteres kleines Extra freuen. Die Spielergebnisse tauchen hier nicht nur auf dem Lockscreen auf, sondern werden auch im Dynamic Island dargestellt. Die Twitter-Nutzer Paul Bradford (Bild oben) und Jorge González Medina (Bild unten) haben das bereits mit der Beta-Version von iOS 16.1 ausprobiert.


Was man auf den zweiten Screenshots prima sehen kann: Drückt man lange auf die Dynamic Island, vergrößert sie sich genau wie bei Apples anderen Standard-Apps. Dort wird dann nicht nur der Spielstand, sondern auch die Spielzeit und der letzte Eintrag aus dem Live-Ticker angezeigt.

Spannend ist die Frage, wie lange bekannte Apps wie etwa OneFootball benötigen werden, um die neuen Funktionen zu integrieren. Apple hat jedenfalls schon die Design Guidelines für die Live Activities veröffentlicht – auf der Apple-Webseite könnt ihr euch die Richtlinien und Möglichkeiten ansehen, die Apple rund um die neue Notch bietet.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Welche App oder Einstellung ist denn der Trigger dafür? Zwischenstände für ManCity interessieren mich eher weniger. Wo kann ich also die Ergebnisse meines Lieblingsvereins oder von ausgewählten Spielen einstellen?

      1. Aber wenn es die Beta schon hergibt (oder wo sind die Screenshots her) muss es doch irgendwie auch jetzt schon ne Quelle für die Spiele geben. Interessiert mich auch brennend. Finde das Feature super

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de