Eufy stellt zwei neue Indoor-Kameras mit HomeKit und 2K-Auflösung vor

Direkt mit Rabatt kaufen

Habt ihr schon eine Sicherheitskamera von Eufy im Einsatz? Die bisherigen Modelle können Videos in 1080p aufnehmen. Das ist zwar ausreichend, besser geht es trotzdem. Nämlich mit den neuen Eufy Indoor-Kameras. Diese unterstützen ab sofort eine 2K-Auflösung.

  • Die Eufy Security Indoor Cam 2K Plug-In Überwachungskamera (Amazon-Link) kostet zum Start nur 31,99 Euro statt 39,99 Euro
  • Die Eufy Security Indoor Cam 2K Plug-In Schwenk-Neige-Sicherheitskamera (Amazon-Link) gibt es zum Start für 39,99 Euro statt für 49,99 Euro.
  • Aktiviert bitte die entsprechenden Rabattgutscheine direkt auf der Produktseite bei Amazon

Beide Kameras bietet fortan eine 2K-Auflösung, können Menschen und Tiere erkennen, haben Nachtsicht mit an Bord, Zwei-Wege-Audio und versenden Echtzeitalarme. Die Aufzeichnung kann auf einer SD-Karte erfolgen, zudem ist aber auch HomeKit-Support inklusive HomeKit Secure Video mit dabei. Die Version mit Schwenk-Neige-Funktion kann um 360 Grad horizontal geschwenkt werden, vertikal sind bis zu 100 Grad möglich. Alexa und Google Assistant werden ebenfalls unterstützt.


eufy Überwachungskamera, IP Kamera, Security...
397 Bewertungen
eufy Überwachungskamera, IP Kamera, Security...
  • SMARTE PERSONENERKENNUNG: Der Sensor mit integrierter Personenerkennung unterscheidet mühelos Haustiere von Personen. (Lediglich Gesichtserkennung)
  • KLAR WIE KRISTALL: 2K Klarheit sowie 1080p Auflösung (1080P mit HomeKit) stellen sicher, dass jede Aufnahme so detailgenau wie möglich aufgezeichnet wird.

eufy Überwachungskamera, IP Kamera, Security...
501 Bewertungen
eufy Überwachungskamera, IP Kamera, Security...
  • SMARTE PERSONENERKENNUNG: Der Sensor mit integrierter Personenerkennung unterscheidet mühelos Haustiere von Personen und alarmiert nur im richtigen Moment, wenn ein risikoreiches Ereignis aufgenommen...
  • KLAR WIE KRISTALL: 2K Klarheit sowie 1080p Auflösung (1080P mit HomeKit) stellen sicher, dass jede Aufnahme so detailgenau wie möglich aufgezeichnet wird.

Anzeige

Kommentare 31 Antworten

  1. Sorry. Laut Eufy sollten die Codes ab 9 Uhr gültig sein. Sind sie tatsächlich nicht. Ich habe meine Anfrage an Eufy schon verschickt. Wenn ich ein Update bekomme, bekommt ihr es auch.

    Update 1: In rund 60 Minuten wird auf der Produktseite ein Coupon live geschaltet, der den Rabatt dann gewährt.

  2. Danke dir Freddy bzw. AG.
    beim 1. mal war auch auch der vergünstigte Preis zu sehen bei Amazon.
    Als ich die Pan Tilt noch mitgenommen hatte ging nichts mehr am Preis bei beiden🤷🏻‍♂️

    Naja, abwarten… selbst beim Normalpreis werd ich ansonsten zuschlagen.

  3. Funktioniert HomeKit jetzt schon oder noch nicht? In der App wird HomeKit angezeigt, auf der Webseite steht aber das es nachgereicht werden soll.

      1. Sorry, vielleicht habe ich es unglücklich formuliert.. Ich meinte, ob evtl. sogar allgemein, bei Homekit Secure Video Kameras auch die reine Homekit Funktionalität ohne iCloud usw. nutzbar ist?

  4. Speichert die Indoor Kamera auf meine iCloud?
    So wie die EveCam „HomeKit Secure Video“?
    Es steht ja nur dabei, dass die Kamera mit Homekit zusammen arbeitet. Von HomeKit Secure Video“ steht da nichts.
    Die Beschreibung „Cloud Speicherung möglich“ klingt mir eher danach, dass man wieder ein Abo beim Anbieter machen muss.
    Wo ist der Unterschied der Kamera zur Eve Cam? Die Eve Cam hat kein 2K Video und kostet um die 130 €
    Da müssen doch irgendwelche gravierende Dinge anders sein.

  5. Kamera ist heute morgen angekommen . Funktioniert super. Schnell eingerichtet.
    Nur die HomeKit Anbindung funktioniert trotz Firmware Update nicht.
    Hat noch jemand das Problem ?

    1. Habe beide zum Testen bestellt. Die kleine Kamera ohne Pan/Tilt lässt sich in HomeKit integrieren. Die Große mit Pan/Tilt leider nicht.
      In der App lässt sich nicht auf HomeKit-Portal zugreifen.

      1. Hallo, schnell gekauft und heute bekommen. Leider kann ich die pan/tilt ebenfalls nicht in die HomeKit Umgebung einbinden. Mal gucken, ob es irgendwo ein workaround im Forum gibt.

        1. Info von Eufy: Der Rollout hat begonnen, daher ist HomeKit bei der einen Kamera noch nicht sofort bei allen verfügbar. Das finde ich sehr schade, immerhin bewirbt man ja den HomeKit-Support. Hier sollte Eufy für die Zukunft lernen und solche Features sofort für alle verfügbar machen, wenn Kameras eben so beworben werden.

          1. Hallo, jetzt hat es eben bei mir geklappt. Einfach nur warten und hoffen, dass die Kamera eingebunden wird. Nur das mit dem HKSV hab ich noch nicht verstanden.

    2. Ist es eigentlich auch möglich, mit der Cam ein 24/7 Daueraufzeichnung zu betreiben und via Cloud abrufbar dann?

      Kann man die Cam auch per LAN verbinden oder nur WLAN?

      1. Daueraufzeichnung ist möglich, habe eine 64 Gigabyte Micro SD Karte in der Kamera, damit sollen ungefähr 6 Tage gespeichert werden können. Einen LAN Anschluss hat die Kamera leider nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de