Eve 4.2: Kostenlose HomeKit-App bekommt zahlreiche neue Funktionen

Synchronisation und bessere Kamera-Unterstützung

Eve Systems aus München ist vielen Nutzern sicherlich noch als Elgato bekannt. Mittlerweile konzentriert man sich ganz auf HomeKit-Zubehör und ist damit auch ziemlich erfolgreich. Als nächstes neues Produkt erwarten wir die Eve Cam – eine komplett auf HomeKit Secure Video ausgerichtete Smart Home Kamera.

Einen genauen Veröffentlichungstermin können wir euch leider noch nicht nennen, in der Eve-App (App Store-Link) wurden aber jetzt schon alle benötigten Weichen gestellt, damit die Eve Cam Ende Mai durchstarten kann. Mit dem heute veröffentlichten Update auf Version 4.2 bietet die Anwendung eine verbesserte Unterstützung für HomeKit-Kameras.


  • Kameras erscheinen nun auch in der Raumansicht, einschließlich der Möglichkeit, den Stream in der Geräteansicht zu pausieren und zu starten.
  • Über die „Typen“-Ansicht erhältst du nun einen einzigartigen Überblick über all deine HomeKit-fähigen Kameras.
  • Die neue Vollbild-Ansicht ermöglicht eine komfortable Anpassung der Audioeinstellungen und bietet eine praktische Push-to-Talk-Funktion bei unterstützten Kameras.

Ebenfalls spannend: Mit der neuen Version bietet die Eve-App eine Möglichkeit, sämtliche Einstellungen über verschiedene Geräte hinweg zu synchronisieren. Eigene Bilder für Räume, Geräte-Symbole und die Sortierung von Geräten werden ganz einfach über die iCloud synchronisiert. So sieht die Eve-App auf jedem iPhone und iPad gleich aus.

Zudem bietet die kostenlose HomeKit-Anwendung verbesserte Raumeinstellungen. In den Darstellungsoptionen, die man über den Bearbeiten-Button und das Stift-Symbol in jedem Raum erreicht, kann man die Raumfarbe nun aus einer auf das ausgewählte Bild abgestimmten Farbpalette wählen.

‎Eve für HomeKit
‎Eve für HomeKit
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de