Für 2020 geplant: Mega-Bundle aus Apple Music, Apple News+ & Apple TV+

Wie teuer wird die Apple-Flatrate?

Wie viele Services habt ihr von Apple abonniert? Wir haben Apple Arcade und Apple TV+ im Einsatz. Da wir Spotify-Fans sind, verzichten wir auf Apple Music. Echte Power-Nutzer haben vermutlich alle Services abonniert. Und genau hier wäre doch eine Art Apple-Flatrate sinnvoll.

Das sieht wohl auch Apple so. Bloomberg berichtet, dass im nächsten Jahr ein Mega-Bundle aus Apple Music, Apple News+ und Apple TV+ geschnürt werden soll. Eine mit der Sache vertrauten Person berichtet, dass Apple Publishern von Apple News+ Verträge vorlegt, aus denen hervorgeht, dass News+ ein Teil eines solchen Mega-Bundles sein kann.

Und das scheint keine schlechte Idee zu sein, denn laut CNBC stagniert Apple News+. Während der Start noch gut verlief, gibt es aktuell kaum neue Kunden. Mit solch einer Apple-Flatrate könnte man neue Kunden anlocken und ein ähnliches Angebot aufbauen wie es Amazon Prime schon getan hat.

Über genaue Details und Preise wurde nicht gesprochen. Außerdem wird Apple Arcade an keiner Stelle erwähnt. Ich persönlich würde solch ein Mega-Bundle begrüßen, denn dann zahlt man im Paket sicherlich weniger. 

Wie seht ihr das? Würdet ihr solch eine Apple-Service-Flatrate begrüßen?

Kommentare 15 Antworten

  1. Ich würde mir da gerne eine andere Zusammenstellung wünschen. Apple Arcade + 2 TB Speicherplan und dann vielleicht noch AppleTV+. Am besten wäre, wenn man sich selbst die Bundles kombinieren kann und dann ab dem 2. Dienst etwas spart.

  2. Mega Bundle wo Arcade fehlt? Ein Mega Bundle mit Apple TV+ braucht man heute zumindest noch nicht. Wahrscheinlich wird das ein 15er, da Apple Music ja schon 10 Euro sind und der Preis dafür wird nicht niedriger, denn das ist der wertvollste Tei. Dann würde man lediglich News dazubekommen was ich aktuell auch nicht so toll finde.

  3. Bis auf Apple Music wird wahrscheinlich eh‘ kein anderer Dienst überleben. Bei Arcade gibt‘s, bis auf wenige Ausnahmen, nur Müll und die sooooo gehypten Serien auf TV+ sind -vorsichtig ausgedrückt- extrem schwach. Apple sollte sich vielleicht wieder mehr auf die Qualität seiner Hardware und Software konzentrieren als in Märkten zu wildern, von denen sie keine Ahnung haben! Der arme Steve würde im Grabe rotieren, bis es weiß glühend aus dem Kalifornischen Mutterboden raucht, wenn er die aktuelle Entwicklung von Apple mitbekommen würde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de