Rosie’s Reality: Kunterbuntes Logik-Rätsel ist neu auf Apple Arcade

Die einzige Neuerscheinung der Woche

Nachdem Apple in den letzten Wochen stets vier bis sechs neue Spiele auf Apple Arcade veröffentlicht hat und der Spiele-Dienst so schnell auf die zum Start versprochenen 100 Titel angewachsen ist, lässt man es in dieser Woche etwas ruhiger angehen. Mit Rosie’s Reality (App Store-Link) gibt es nur einen neuen Titel, den wir uns aber natürlich trotzdem genauer angesehen haben.

Bei dem rund 500 MB großen Download handelt es sich um ein Logik-Puzzle, dass unsere Welt so zeigt, wie sie im Jahr 2048 aussehen könnte. Okay, dazu gehört schon einziges an Kreativität, aber am Ende kommt es ja bei einem solchen Spiel weniger auf die Geschichte an, sondern viel mehr auf die Spielidee.

In Rosie’s Reality müssen verschiedene Steine so auf den Spielfeld platziert werden, dass einer oder mehrere Roboter sicher zum Ziel fahren können. Und wie ihr euch sicherlich schon denken könnt, gibt es hier später immer mehr Hindernisse und Gefahrene, die man umgehen muss. Erste Eindrücke davon liefert euch der folgende Trailer.

Was ich schon nach wenigen Minuten sagen muss: Rosie’s Reality ist unglaublich toll gestaltet und aufgrund der deutschen Erklärungen auch schnell verstanden. Wenn man den Dreh erst einmal raus hat und die Steine wie am Fließband sortiert, um die insgesamt 60 Level zu lösen, können die zahlreichen Zwischensequenzen und Animationen auf Dauer schon etwas langatmig sein.

Am Ende ist Rosie’s Reality aber einfach keines der auf das Minimalste reduzierte Puzzle-Spiele aus dem App Store, bei dem man von einem Level ins nächste springt. Und dieser App wird eine kleine Geschichte erzählt – und das ist auch gut so. Einzig allein den in der App Store Beschreibung versprochenen Multiplayer-Modus konnte ich auf Anhieb nicht in Rosie’s Reality finden – möglicherweise muss man ihn erst freispielen.

‎Rosie's Reality
‎Rosie's Reality
Entwickler: RosieReality
Preis: Exklusiv bei Arcade

Kommentare 4 Antworten

  1. Hallo Appgefahren-Team/Community, könntet ihr mir vielleicht eine Frage beantworten, zu der ich nichts im Netz finde? Mein iPad ist zu alt, um apple arcade zu nutzen (deshalb kann ich auch nicht die entsprechenden Game-Infos abrufen). Aber ich würde mir ein Apple Tv kaufen, FALLS alle Arcade-Games per Controller auf dem Fernseher spielbar sind. Ist dem so? Oder kann man nur „einige“ der Games so zocken? Dann wäre die Anschaffung dafür ja doof…

    1. Nur einige lassen sich mit Controller spielen. Es steht auch bei den Spielen dabei wenn sie Controller unterstützen. Wenn sie es nicht tun steht da einfach nichts. Es gibt auch Spiele die mit Controller gehen, die nicht aus Apple Arcade sind (zB. Asphalt 9) aber da steht dann sogar nicht mal dabei dass sie Controller unterstützen 🤔🙄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de