Für 29,99 Euro: Ein Jahr lang Bundesliga-Videos direkt nach Abpfiff

BildPlus-Abo derzeit 62 Prozent günstiger

Noch zwei Mal schlafen, dann ist es endlich soweit. Nach fast eineinhalb Jahren ohne Stadion-Besuch bin ich am Samstag endlich wieder im Ruhrstadion, ihm mir dort das erste Spiel in der 1. Bundesliga seit weit mehr als 4.000 Tagen anzusehen. Solange wir von Mainz nicht komplett auseinander genommen werden, kann das nur ein Fest werden.

Wenn auch ihr die Bundesliga gerne verfolgt, aber nicht jedes Spiel live am Fernseher anschaut, dann gibt es jetzt ein interessantes Angebot bei einer recht bekannten deutschen „Tageszeitung“. Die Bild bietet ihr Plus-Abonnement für Neukunden (E-Mail) derzeit mit 62 Prozent Rabatt an.


Warum das so interessant ist? Direkt nach Abpfiff gibt es auf Bild.de und in der Bild-App Highlight-Videos aller Spiele der 1. und 2. Bundesliga. Schneller darf die Zusammenfassungen in dieser Saison niemand anbieten. Ich schaue mir die Clips mit einer Länge von 2 bis 6 Minuten gerne an, zumal man sich ja genau die Spiele herauspicken kann, für die man sich interessiert.

Und der Preis geht auch in Ordnung. Statt 79,90 Euro bezahlt man im ersten Jahr nur 29,99 Euro (Kündigung nicht vergessen). Bei noch 33 anstehenden Spieltagen in der ersten Liga macht das rund 91 Cent pro Spieltag oder rund 10 Cent pro Spiel – die 2. Bundesliga noch nicht mit einberechnet.

Und obendrauf bekommt ihr noch uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte von Bild.de, SportBild.de und den Bild-Apps, falls das für euch von Interesse sein sollte. Aber das kann ja zum Glück jeder für sich selbst entscheiden.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Viel zu teuer finde ich,da warte ich lieber 1-2 Std länger und kann das Abends in Ruhe in der Sportschau sehen,da gibt es auch eine Zusammenfassung in Ton und Bild 🙂

      1. Ich denke der ungeduldige,der kein Paytv hat,verfolgt es live im Radio oder im Internet im Ticker, um das Ergebnis zu erfahren.

        Dann kann man auch locker bis zum Abend noch warten,und die Zusammenfassung schauen,für mich macht das absolut keinen sinn soviel Geld auszugeben.

    1. 30€ im Jahr sind zu teuer für jemanden, der Apple-Geräte nutzt? Das entspricht grad mal 2,50€ im Monat, da gebe ich mehr Trinkgeld inne Kneipe 🤦🏽‍♂️

        1. Du bist nicht gerade das schärfste Messer in der Schublade, oder?
          Meine Antwort bezieht sich auf den Kosteneinwand, daraus eine Sympathie zum Springerverlag abzuleiten, ist einfach nur dumm. Vielleicht solltest Du Dich mal BILDen 😉

  2. „Und obendrauf bekommt ihr noch uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte von Bild.de, SportBild.de und den Bild-Apps“

    Darauf habe ich schon immer gewartet. Aber halt. Diese Webseiten gibt es gar nicht. Die stehen als erstes im Werbeblocker drin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de