Gemibears: Neuerscheinung mit knuffigen Match-2-Puzzles

Gemibears ist erst am heutigen Montag erschienen und wirklich eine Augenweide – so toll gestaltete Spiele sehen wir selten.

Diesmal handelt es sich nicht um eines der bekannten Match-3-Spiele, sondern um ein Match-2-Spiel. Gemibears (iPhone/iPad) kann für 79 Cent bzw. 1,59 Euro aus dem App Store geladen werden. Die iPhone-Version ist mit 36 MB noch ziemlich klein, auf dem iPad muss man 110 MB herunterladen. Das ist wohl einigen Videos geschuldet, die auf dem Smartphone bei Abruf geladen werden.


In Gemibears muss man kleinen Stoffbären dabei helfen, ihre passende Hälfte wieder zu finden – dummerweise ist ihnen nämlich eine Naht gerissen und nun sind sie wild und ziemlich bunt durcheinander gewürfelt worden.

Wie man es aus einem Schiebe-Puzzle kennt, ist auf dem Spielfeld nur ein Feld frei. Genau dahin kann man die Bären schieben – entweder einzeln oder zusammen – um in möglichst wenigen Zügen passende Paare zu bilden. Genau so bekommt man Punkte, mit direkt aufeinander folgenden Treffern erzielt man zudem Combos.

Im Story-Modus, der über 60 Level und einige spannende Zwischensequenzen umfasst, speilt man solange, bis man die geforderte Punktzahl erreicht hat. Mit Action, Tactic und Classic stehen zudem drei weitere Spielmodi zur Verfügung, die man allerdings erst im Spielverlauf freischalten muss.

Gemibears ist zwar kein Action-Spektakel, macht aber absolut Spaß, wenn man auf ruhige und klassische Match-Spiele steht. Zudem haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen, so kann man zum Beispiel nach und nach Wallpaper gewinnen, die man danach als Homescreen-Hintergrund verwenden kann. Für den geforderten Preis ist Gemibears jedenfalls eine tolle Empfehlung.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de