Google WiFi: Neue Generation des WLAN-Router-Ersatzes soll über WiFi 6 verfügen

Integration des Qualcomm 400-Prozessors geplant

Die findigen Menschen von Chrome Unboxed haben sich mit der neuen Generation von Googles WLAN-Geräten, dem Google WiFi, beschäftigt. Schon seit März dieses Jahres gab es einige Gerüchte zu einem Update dieses Geräts, das als Router-Ersatz dient und für stabile, schnelle WLAN-Verbindungen im Heimanwender-Bereich sorgen soll. Seinerzeit bewegte man sich um ein mysteriöses Baseboard mit dem Namen „Mistral“ herum, zu dem es nun weitere Infos gibt.

Unter anderem soll ein Qualcomm 400-Prozessor im neuen Google WiFi 2 Platz finden. „Die Qualcomm 400-Serie ist eigentlich für Smart Speaker gedacht“, berichtet Chrome Unboxed. „In der Pressemitteilung zu dieser Prozessor-Serie erwähnte Qualcomm jedoch, dass diese Chips Mesh-Netzwerke unterstützen und verarbeiten können, ähnlich wie dies bei Google WiFi der aktuellen Generation der Fall ist.“

Neben einem Chip, der sowohl Sprachbefehle, AI als auch Mesh-Netzwerke unterstützt, hält der Codename „Mistral“ noch weitere Überraschungen bereit, wie das Team von Chrome Unboxed in einem Code-Abschnitt gefunden haben will. So ist vom neuen WLAN-Standard WiFi 6 die Rede, die im neuen Google WiFi zum Einsatz kommen könnte. WiFi 6 ist die neueste Generation des WiFi-Standards, wird als 802.11ax bezeichnet und soll für mehr Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit sorgen.

Vorstellung auf Googles Hardware-Event im Herbst?

„Ich liebe meinen aktuellen Google WiFi, aber alle Updates, die WiFi 6 mitbringt, inklusive höherer Spitzenbandbreite und verbesserter Bandbreitenverteilung auf mehrere Geräte, werden einen bereits fantastischen Router außergewöhnlich machen“, so der Chrome Unboxed-Artikel. „QCS404 und QCS405 von Qualcomm sind beide Wi-Fi 6-fähig. Wir können also sicher sein, dass dieser neue Router viel schneller als die vorherige Version sein wird.“

Laut Angaben der Redakteure befindet sich „Mistral“ bereits in der Produktionsphase und soll in naher Zukunft verschickt werden. Eine Vorstellung auf Googles Hardware-Event in diesem Herbst wäre also durchaus denkbar. Weitere Infos zur aktuellen Generation des Google WiFi gibt es auf der Website von Google. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de