Große Updates für Minecraft und Junk Jack

58 Kommentare zu Große Updates für Minecraft und Junk Jack

Alle Minecraft-Fans werden sich heute wohl kaum von ihrem iDevice trennen können – es gibt ein großes Update.

Minecraft – Pocket Edition (App Store-Link), die gerade einmal 4,2 MB große Universal-App für iPhone und iPad, hat vor wenigen Stunden ein umfangreiches Update erhalten und dürfte damit für Stunden an neuem Spielspaß sorgen. Der Preis liegt unverändert bei 5,49 Euro.


Wie der Entwickler bereits vor einigen Wochen verlauten ließ, musste er die Technik im Hintergrund komplett umkrempeln, um die neuen Funktionen anbieten zu können. Die trotzdem sehr geringe Wartezeit hat sich unserer Meinung nach gelohnt, denn das kreative Aufbauspiel ist jetzt noch abwechslungsreicher geworden.

Neu ist zum Beispiel der Survival-Mode mit Tag-Nacht-Wechsel. Wenn es in der selbst erschaffenen Welt dunkel wird, sollte man die Augen offen halten – denn dann kommen aus allen möglichen Ecken gefährliche Monster hervor.

Zu den weiteren Neuerungen zählen einige neue Objekte, wie etwa Türen oder Zäune, außerdem kann man Ressourcen jetzt direkt aus der Umwelt abbauen. Die Gunst der Nutzer scheint der Minecraft-Entwickler damit jedenfalls sicher zu haben, momentan gibt es fünf Sterne-Bewertungen am Fließband. Nur ein Multiplayer-Modus wird noch vermisst – aber man kann sich schon fast sicher sein, dass auch der irgendwann kommen wird…

Wer von Minecraft nicht genug bekommen kann, sollte einen Blick auf Junk Jack (App Store-Link) werfen. Die iPhone-App ist mit 2,39 Euro etwas günstiger und soll bald zur Universal-App ausgebaut werden. Jetzt gab es ein umfassendes Update auf Version 1.0.50, das der 2D-Welt viele neue Features beschert. Unter anderem sind Mumien, Zombies, diverse Elemente, Sprengstoff und ein Puzzle mit dabei.

Anzeige

Kommentare 58 Antworten

  1. Hmm, ich kann’s nicht Updaten, dort steht dann: der Artikel den sie kaufen möchten ist nicht mehr verfügbar.
    Ich möchte den Artikel aber Updaten! Nicht kaufen!!

        1. Und wenn es aus dem App Store genommen wurde, dann wäre es nicht mehr im App Store und würde auch nicht in euren Updates auftauchen. Von daher ist von einem Server-Problem seitens Apple auszugehen.

        1. Also das Craften wird auf jeden Fall kommen das hat Mojang bestätigt, wenn du dir also sicher bist das du Minecraft kaufen willst solltest du es vielleicht jetzt kaufen da der Preis sich eventuell erhöhen wird wenn man Craften kann. Wie bei der PC-Version, mehr Funktionen= höherer Preis;)

          1. Ist ja nicht sicher, dass meinen manche in den App-Store-Rezesionen aber bei der Computer-Version war’s ja auch so 😉

          2. Bei der Rechner-Version war das nicht der Funktionen wegen, sondern weil man eine Alpha/Beta halt nicht so teuer verkauft wie die fertige Version. Gehört sich einfach nicht. Und Mojang hat bei der Erstveröffentlichung der iOS/Android-App angekündigt, dass der Preis nicht so bleiben wird.

      1. Bei Minecraft kannst du verschiedene Objekte, die du gesammelt hast, in deinem Inventar in so einem Kästchenfeld kombinieren und dann bekommst du ein anderes Teil heraus, z. B Stein, Stein, Holz, Holz = Axt (das war jetzt nur ein Beispiel).
        Schau dir mal auf YouTube ein par „Let’s Play Minecraft“’s an, ich denke, dann wirst du es sehen! Ich hoffe, es hat dir geholfen
        ;~>

      1. Ich Hof jz ma du meinst ob iPod oder iPhone oso:D ich hab en iPod Touch 4g 32gb mit iOS 5.0.1 aber ich hab’s heut Nacht irwann runtergeladen um 1 glaub

  2. Ich spiel ja leidenschaftlich gerne Minecraft am Mac. Aber auf dem iPhone wäre mir das zu viel Gefummel. Beim iPad würde es für mich noch Sinn machen.
    Ich werd mir trotzdem mal die Lite Version laden um zu sehen wie es ist. Denn wenn Mojamg ja brav Updates bringt, bin ich recht zuversichtlich, dass es mir auf dem iPhone evtl. auch Spaß macht:)

  3. Der Preis wird sich wahrscheinlich eher nicht erhöhen. Die Chance ist gleich 0. Die pc Version war nur wegen der Aktion: Kauf minecraft während der Beta und zähle nur 15€. Es war ja auch angekündigt das die vollversion 20€ kosten wird. Also Denk ich das der Preis auf keinen fall steigen wird. Ich habe die pocket Version noch nicht, da ich nicht über genügend Guthaben verfüge. Aber das hohl ich kommende Woche nach.

  4. Naja 3 Blöcke mehr, Paar Werkzeuge, nur eine Gegnerart und wenn man zB. Redstone, Wolle oder Diamanten sammelt taucht das nirgendwo im „Inventar“ auf, bin irgendwie leicht enttäuscht von dem Update, hatte wenigstens diesmal auf Wasser und Lava ohne die umständliche Jailbreak Variante gehofft.

    Übrigens ich konnte das Update heute früh gegen 1 ohne Probleme laden.

  5. @all Tipp: ihr müsst minecraft löschen und dann wieder neu laden, dann sind zwar alle welten gelöscht die man schon erstellt hat aber für das update lohnt es sich!
    Das ist der hammer, mit monstern tag und nacht usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de