HolidayCheck HD: Hotel-Bewertungen direkt am iPad abgeben

Nachdem es bei der iPhone-Version zu unerwarteten Problemen kam, überzeugt HolidayCheck auf dem iPad mit neuen Funktionen.

Holidaycheck HDSeit wenigen Tagen kann HolidayCheck HD (App Store-Link) in Version 1.0.4 aus dem App Store geladen werden. Die iPad-Applikation ist bekanntermaßen ein guter Anlaufpunkt, um sich über Hotels und Kundenzufriedenheit zu informieren, ab sofort kann man aber auch direkt am iPad aktiv werden und eigene Bewertungen schreiben, um so anderen Reisenden zu helfen.

Auch wenn das Wetter zumindest in weiten Teilen Deutschlands bis zur Wochenmitte nicht wirklich das Verlangen weckt, in den Süden zu reisen, lohnt sich ein Blick in HolidayCheck. Vielleicht war ja jemand von euch vor kurzem auf einer Urlaubsreise? Dann ist es jedenfalls spielend einfach, eine Bewertung abzugeben.

Nachdem man das gewünschte Hotel über die integrierte Suche gefunden hat, klickt man einfach in der rechten Seitenleiste auf den Punkt „Hotel bewerten“. Was danach kam, hat mich allerdings schwer überrascht: Es wird lediglich die Webseite innerhalb der HolidayCheck-App geöffnet, wo man seine Bewertung abgeben kann.

Schöner wäre es ohne Zweifel gewesen, wenn man die Bewertung richtig in die App integriert hätte. Allerdings muss man dazu sagen, dass man auch auf der Webseite gut navigieren kann, was ja nicht immer der Fall ist. Selbst auf dem iPad mini geht der Überblick nicht verloren. Die vollen sechs Sonnen können wir für diese Funktion aber leider nicht geben – schließlich war genau diese Art der Bewertung zuvor auch schon über den Safari-Browser möglich.

Das ändert allerdings nichts an der Tatsache, dass man insbesondere mit der iPad-App von HolidayCheck sehr gut stöbern und sich über Hotels erkundigen kann. Von den Nutzern gibt es für diesen Service gute viereinhalb Sterne im App Store und auch ich persönlich schaue immer mal wieder auf die Webseite oder in die App, wenn ich mich vor Reisen informieren möchte.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de