homee: Neue Kooperation mit Becker-Antriebe für Rollladen und Sonnenschutz

Schnelle Integration mittels CentronicPlus Cube

Kollege Fabian nutzt das homee-System mit seinen Smart Home-Würfeln schon seit einigen Jahren zufriedenstellend unter anderem für die Rollladensteuerung von Fibaro, die per Z-Wave ins System eingebunden ist, sowie mittels Zigbee für zahlreiche Steckdosen im Haushalt. homee versteht sich unter anderem mit Geräten mit Zigbee, Z-Wave, EnOcean, WLAN und Hörmann BiSecur und lässt sich über die homee App steuern.

Wie der Berliner Hersteller nun ankündigt, wird bald auch ein neuer Partner mit an Bord des eigenen Smart Home-Systems sein: Becker-Antriebe mit dem Smart Home-Protokoll CentronicPlus. Durch diese Integration sollen Kunden die Vorteile des CentronicPlus-Systems für Rollladen- und Sonnenschutz-Anwendungen besser nutzen können.


„Die neue Funkgeneration CentronicPlus überzeugt dabei durch eine besondere Fähigkeit: sämtliche eingebundenen Geräte werden untereinander in einer Art Netzwerk verbunden, welches die Geräte vollkommen eigenständig generieren. In Fachkreisen spricht man von einem ‚selbstheilenden‘ Mesh-Netzwerk. Jedes Gerät kennt hier alle anderen, dem Netzwerk zugehörigen Geräte. Informationen werden untereinander weitergegeben – im Gegensatz zu anderen Lösungen, bei denen die einzelnen Geräte isoliert voneinander mit einer zentralen Stelle kommunizieren. Das bietet einen entscheidenden Vorteil: Durch die Kommunikation der einzelnen Geräte untereinander sucht sich der Funkbefehl seinen eigenen Weg, wodurch die Reichweite des Signals enorm erhöht wird.“

So berichtet homee in einer Mitteilung an uns. Das Unternehmen Becker-Antriebe wurde bereits 1921 in Sinn in Hessen gegründet und ist heute auf Antriebe und Steuerungen für Rollläden und Sonnenschutz spezialisiert. Aus homee-Sicht ist die Zusammenarbeit mit Becker ein logischer Schritt: Auf dem Weg zu einem echten Smart Home kommt der Anwender früher oder später an intelligenten Rollladen- und Sonnenschutz-Antrieben nicht vorbei.

Mit dem CentronicPlus Cube von Becker soll sich das Funksystem für Rollläden und Sonnenschutz ganz einfach in ein bestehendes homee-System integrieren lassen. Damit ist eine Steuerung über die homee-App (App Store-Link) sowie auch eine Sprachsteuerung mit den Sprachassistenten Siri, Amazon Alexa und Google Assistant möglich. Preise und Verfügbarkeiten wurden bisher noch nicht kommuniziert.

‎homee
‎homee
Entwickler: homee GmbH
Preis: Kostenlos

[amazon box=“B00Y3PIVQS,B0136KONK8,B076CR5RTM,B072XTXBDT“ template=“list“

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

  1. homee-System, Smart Home-Würfel, Fibaro, Z-Wave, Zigbee… ich hab gedacht, das wär eine Parodie und kein Artikel.

    Anscheinend werde ich endgültig zu alt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de